Lockruf des Goldes - Lockruf der Wildnis

Bus-Rundreise 17 Tage / 16 Nächte ab Whitehorse bis Anchorage

Sommer-Rundreise 2017 Reisezeitraum 18.06.2017 - 20.08.2017
Ihre Vorteile
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Garantierte Durchführung
  • Faire Preise
Eingeschlossene Leistungen
  • 16 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels sowie originellen Lodges, Wildnis-Blockhäusern und Resorts
  • 16x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Fahrt im klimatisierten Kleinbus mit 21 Sitzplätzen; bei weniger als 10 Teilnehmern im Maxivan
  • Durchgängig Deutsch sprechende Reiseleitung (zugleich Fahrer)
Alle anzeigenbei Buchung mit Flug
  • Flugpreise auf Anfrage
Alle anzeigen
Rundreise ohne internationalen Flug 17 Tage / 16 Nächte p. P. ab € 4.345,- im Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen
Preise & Angebot
In dieser Reise aus der Reihe "MEIER’S Auslese" erleben Sie eine Fahrt im nostalgischen Eisenbahnwagon hinauf zum White Pass, nahe dem Polarkreis besteigen Sie das Flugzeug und heben ab Richtung Dawson City, erleben den Charme alter Goldgräberstädte und nächtigen in ausgewählten Unterkünften wie Blockhäusern und Lodges.

Lockruf des Goldes - Lockruf der Wildnis

1. -
2.
Tag: Willkommen in Whitehorse und Whitehorse erleben
Am 2. Tag ist Frühstück inklusive

Willkommen in Whitehorse:
Nach Ankunft in Whitehorse Empfang durch Ihren Reiseleiter und Transfer in Ihr zentral gelegenes Hotel (nur bei Ankunft mit Condor Direktflug ab Frankfurt). Bei einer Besprechung lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen. Anschließend haben Sie Zeit für einen entspannten Stadtbummel, um einen ersten Eindruck von Whitehorse zu gewinnen.

Whitehorse erleben:
Der heutige Tagesausflug führt Sie auf dem Klondike Highway in Richtung Süden. In Fraser besteigen Sie die nostalgischen Eisenbahnwaggons der "White Pass & Yukon Route". Die Zugstrecke hinauf zum White Pass ist heute noch genauso spektakulär wie damals, als nur gut betuchte Goldsucher sich diese angenehme Alternative zum mühsamen Aufstieg leisten konnten. Am White Pass überqueren Sie die Grenze zu den USA und der Zug begibt sich auf die steile Fahrt hinab zum malerischen Lynn Fjord. Schlendern Sie durch Skagway, um ein wenig von der Atmosphäre vergangener Pioniertage aufzuschnappen, bevor es am Nachmittag mit dem Bus über den Klondike Highway zurück nach Whitehorse geht.
ca. 350 km

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Westmark Hotel Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 2 Übernachtungen
3. -
4.
Tag: Whitehorse - Frances Lake und Frances Lake erleben
Tageskilometer: ca. 600 km
Am 3. Tag ist Frühstück und Abendessen inklusive
Am 4. Tag ist Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive

Whitehorse - Frances Lake:
Die heutige Fahrt geht über den legendären Alaska Highway nach Watson Lake. Bekannt wurde dieser kleine Ort durch seinen "Schilderwald": wer Heimweh hat, darf hier ein Schild mit dem Namen seiner Heimat aufhängen und es damit einem heimwehkranken amerikanischen Soldaten gleichtun, der damit einst angefangen hat. Über eine Schotterpiste geht es weiter durch die urwüchsige Natur des Yukon Territory zum Frances Lake und per Boot über den See zu Ihrer idyllisch und fernab jeglicher Zivilisation gelegenen Lodge, die nur auf dem Luft- oder Wasserweg ereichbar ist. Genießen Sie die abendliche Stille vor grandioser Kulisse!

Frances Lake erleben:
Eine geführte Bootstour bringt Sie in die Wildnis des Yukon. Sie besichtigen einen historischen Handelsposten, unternehmen einen Spaziergang und lassen sich das Mittagessen am Lagerfeuer schmecken. Yukon pur!

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Frances Lake Lodge Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 2 Übernachtungen
5.
Tag: Frances Lake - Carmacks
Tageskilometer: ca. 410 km
An diesem Tag ist Frühstück inklusive

Heute geht es weiter über den Campbell Highway, der als unbefestigte Straße ein echtes Wildnis-Erlebnis bietet. Ihr heutiges Ziel Carmacks war einst bedeutende Zwischenstation für die auf dem Yukon verkehrenden Raddampfer.

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Carmacks Hotel Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 1 Übernachtung
6.
Tag: Carmacks - Eagle Plains
Tageskilometer: ca. 680 km
An diesem Tag ist Frühstück inklusive

Sie besichtigen die "Five Finger Rapids", eine gewaltige Stromschnelle im Yukon River, die den Raddampfern der Pionierzeiten häufig zum Verhängnis wurde. Weiter geht es auf dem Dempster Highway, einem Wildnis-Highway, auf dem Sie Karibus, Elche und Bären antreffen könnten. Die insgesamt 780 km lange Schotterpiste ist die einzige Landverbindung nach Inuvik.

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Eagle Plains Lodge Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 1 Übernachtung
7. -
8.
Tag: Eagle Plains - Inuvik und Inuvik erleben
Tageskilometer: ca. 370 km
An diesen Tagen ist Frühstück inklusive

Eagle Plains - Inuvik:
Weiter auf dem Dempster Highway steht heute eine kurze Wanderung am Fuße der Richardson Mountains auf dem Programm, bevor Sie mit Fährschiffen den Peel River und danach den Mackenzie River überqueren. Abends erreichen Sie Inuvik - das Ende des Dempster Highways und gleichzeitig die größte Stadt in Kanada nördlich des Polarkreises.

Inuvik erleben:
Eine Sehenswürdigkeit von Inuvik ist sicherlich die in Igluform errichtete Kirche des Ortes, die Sie heute besichtigen können. Wie wäre es anschließend mit einem fakultativen Ausflug zum Polarmeer, der Sie per Buschflugzeug über das riesige Flussdelta bis zur Bucht von Tuktoyaktuk führt, wo Sie den kleinen Ort mit seinen Inuit- Bewohnern kennenlernen? Bitte beachten Sie, dass Sie den Tag ohne Ihren Reiseleiter verbringen, da dieser sich bereits früh am Morgen auf den Weg macht, den Bus für Sie von Inuvik nach Dawson City zu bringen.

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

New McKenzie Hotel Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 2 Übernachtungen
9. -
10.
Tag: Inuvik - Dawson City (Flug) und Dawson City erleben
An diesen Tagen ist Frühstück inklusive

Inuvik - Dawson City (Flug):
Nach einem atemberaubenden Flug über die endlose Weite der Tundralandschaft erreichen Sie die Goldgräberstadt Dawson City, die 1898 40.000 Einwohner zählte und heute noch 1.300. Am Abend erwartet Sie ein Besuch im "Diamond Tooth Gerties" mit Casino und Cancan-Tanz.

Dawson City erleben:
Versuchen Sie, in den Goldfeldern am Klondike River Ihr Glück beim Goldwaschen oder bestaunen Sie den Bonanza Creek und den Schwimmbagger Dredge No. 4. Lassen Sie sich beim Besuch der alten Cabin von Jack London in die Zeit des Goldrauschs entführen.

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Downtown Hotel Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 2 Übernachtungen
11.
Tag: Dawson City - Tok
Tageskilometer: ca. 300 km
An diesem Tag ist Frühstück inklusive

Nach Überquerung des Yukon River mit einer kleinen Autofähre geht es weiter auf dem "Top of the World" Highway, der zwar nur teilweise geteert ist, dafür aber mit atemberaubenden Panoramaaussichten aufwartet. Sie passieren die Grenze nach Alaska.

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Young’s Motel Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 1 Übernachtung
12.
Tag: Tok - Round Tangle Lake
Tageskilometer: ca. 320 km
An diesem Tag ist Frühstück inklusive

Über den Richardson Highway erreichen Sie den Denali Highway, eine einmalige Naturstraße, die an imposanten Bergen entlang führt, Talsohlen passiert sowie die offene Tundra durchquert.

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Tangle River Lodge Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 1 Übernachtung
13. -
14.
Tag: Round Tangle Lake - Denali Nationalpark und Denali Nationalpark erleben
Tageskilometer: ca. 240 km
An diesen Tagen ist Frühstück inklusive

Round Tangle Lake - Denali Nationalpark:
Viele Alaskareisende steuern den Denali Nationalpark an, aber nur wenige nähern sich ihm auf Schotterpisten über die Wildnisroute. Genießen Sie eine Fahrt vorbei an foto- und filmintensiven Wildnispanoramen. Untergebracht sind Sie in einem noch als Geheimtipp geltenden Hotel vor den Toren des Nationalparks. Abends besteht die Möglichkeit, an einem ca. einstündigen Gletscherflug zum Denali teilzunehmen (fakultativ).

Denali Nationalpark erleben:
Auf einer Fläche von 24.000 qkm ist dieser Nationalpark mit 650 verschiedenen Pflanzen-, 39 Säugetier- sowie 165 Vogelarten sicher eines der Highlights Ihrer Reise. Zu den Tieren, die zu sehen sein könnten, zählen Grizzlybären, Karibus, Elche, Wölfe, Dallschafe sowie Füchse.

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Nord Haven Inn Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 2 Übernachtungen
15. -
16.
Tag: Denali Nationalpark - Anchorage und Anchorage erleben
Tageskilometer: ca. 395 km
An diesen Tagen ist Frühstück inklusive

Denali Nationalpark - Anchorage:
Über den Parks Highway fahren Sie nach Anchorage. Hier haben Sie Gelegenheit für eigene Erkundungen und Einkäufe.

Anchorage erleben:
Vorbei am Turnagain-Meeresarm fahren Sie auf die Kenai Halbinsel. Neben der Möglichkeit zu einer mehrstündigen Wanderung bietet sich heute die Teilnahme an einem Bootsausflug in den Kenai Fjords Nationalpark (fakultativ). Erleben Sie die Faszination ins Meer kalbender Gletscher und die wilde, rauhe Küstenlandschaft Alaskas. Häufig können Wale beobachtet werden. Tageskilometer: ca. 410 km

Unterkunft:

Classic

.S.busrundreisen.2017

Westmark Anchorage Leider liegen uns zu diesem Hotel keine weiteren Informationen vor.

für 2 Übernachtungen
17.
Tag: Ende der Rundreise
An diesem Tag ist Frühstück inklusive

Transfer zum Flughafen (nur bei Abflug mit Condor Direktflug nach Frankfurt) oder Beginn Ihres individuellen Anschlussaufenthalts.

Bitte beachten Sie, dass sich in seltenen Fällen ein Hotel während der Rundreise ändern kann. Bedingt durch Verkehrs- und Witterungsverhältnisse sind auch Änderungen der Route möglich.

Abreisetermine:

August

So. 20.08.2017

Ihr Reiseverlauf - Übersicht

  • 1.-2. Tag: Willkommen in Whitehorse und Whitehorse erleben
  • 3.-4. Tag: Whitehorse - Frances Lake und Frances Lake erleben
  • 5. Tag: Frances Lake - Carmacks
  • 6. Tag: Carmacks - Eagle Plains
  • 7.-8. Tag: Eagle Plains - Inuvik und Inuvik erleben
  • 9.-10. Tag: Inuvik - Dawson City (Flug) und Dawson City erleben
  • 11. Tag: Dawson City - Tok
  • 12. Tag: Tok - Round Tangle Lake
  • 13.-14. Tag: Round Tangle Lake - Denali Nationalpark und Denali Nationalpark erleben
  • 15.-16. Tag: Denali Nationalpark - Anchorage und Anchorage erleben
  • 17. Tag: Ende der Rundreise
Karte vergrößern
PREISE & ANGEBOT

Bitte geben Sie hier Ihre Reisewünsche an. Wir erstellen Ihnen nachfolgend ein individuelles Angebot.

Sie können maximal 2 Zimmer wählen und mit jeweils bis zu 2 Kindern belegen. Wenn Sie weitere Zimmer wünschen, dann buchen Sie diese bitte separat in einem weiteren Vorgang. Kinderpreise können nur berücksichtigt werden, wenn mindestens 2 Erwachsene im gleichen Zimmer untergebracht sind. Reist ein Erwachsener mit einem Kind, ergibt sich ein Reisepreis basierend auf 2 Erwachsene in einem Zimmer.

Abreisetermine (zum Auswählen bitte anklicken):

Bitte Reisedatum wählen
Ihre Angaben

Bitte geben Sie hier Ihre Reisewünsche an. Wir erstellen Ihnen nachfolgend ein individuelles Angebot.

Sie können maximal 2 Zimmer wählen und mit jeweils bis zu 2 Kindern belegen. Wenn Sie weitere Zimmer wünschen, dann buchen Sie diese bitte separat in einem weiteren Vorgang. Kinderpreise können nur berücksichtigt werden, wenn mindestens 2 Erwachsene im gleichen Zimmer untergebracht sind. Reist ein Erwachsener mit einem Kind, ergibt sich ein Reisepreis basierend auf 2 Erwachsene in einem Zimmer.

Abreisetermine (zum Auswählen bitte anklicken):

Sie haben Fragen zu dieser Rundreise? Dann nehmen Sie doch Kontakt zu unserem freundlichen Team auf und teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit.
Dann erstellen wir Ihnen gern ein auf Sie zugeschnittenes unverbindliches Angebot.

Zum Anfrage Formular

Weitere Busrundreisen in der Region: USA - Kanada Kombination

Bewahren Sie Ihren Anspruch
auf deutsches bzw. europäisches Reise- und Verbraucherrecht.

Wir vermitteln fast ausschließlich Reiseleistungen renommierter, in Deutschland ansässiger Reiseveranstalter (z.B. FTI Touristik, Meier's Weltreisen, TUI, etc.).

Etwaige Ansprüche können somit hier in Deutschland gestellt und auf Basis deutscher Rechtsprechung geregelt werden.