Buchungs- & Beratungshotline:

www.usa-reisen.de
29 JAHRE 1991-2020


USA Mietwagensuche



Oder suchen Sie in Kanada?

USA Mietwagen-Route - ab/bis Chicago
Route 66 und Old Man River im Land Lincolns

Sie beginnen Ihre Reise in Chicago, der unvergleichlichen Metropole am Lake Michigan. Zwei Übernachtungen geben Ihnen ausreichend Zeit für Erkundungen, Shopping, Nightlife oder Entspannung an den langen Strandstränden! Sie verlassen Chicago auf der Route 66 und steuern zunächst Pontiac und dann Springfield, die Hauptstadt Illinois und Heimat Abraham Lincolns, an. Die Reise führt Sie schließlich weiter Richtung Westen an den Mississippi River, dem Sie wieder nordwärts folgen.
Auf Ihrer Fahrt durch das Great Rivers Country sehen Sie beeindruckende Landschaften und natürlich den Old Man River, über dem vielleicht der eine oder andere Weißkopfadler kreist. Galena, einer entzückenden Kleinstadt im Norden, sollten Sie unbedingt einen Besuch abstatten, bevor Sie über Rockford wieder zurück nach Chicago fahren.

  • Routen-Typ: Mietwagen-Route
  • Start/ Ziel: ab/bis Chicago
  • Empfohlene Dauer: 8 Tage
  • Gesamtstrecke: ca. 1.280 Kilometer / 795 Meilen *
  • Beste Reisezeit: April – Oktober
Karte - Route 66 und Old Man River im Land Lincolns
in Google Maps öffnen

Diese Route führt sie auf spannenden und beeindruckenden Wegen durch Illinois

Ihnen gefällt diese Route?

Schön! Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot für Flüge, Mietwagen und/oder Hotels! Natürlich können wir diese Route auch ganz nach Ihren Bedürfnissen individualisieren.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Streckenverlauf

Chicago | Millenium Park Cloud Gate © Adam Alexander Photography

Chicago

Die Rundreise beginnt in der Geburtsstadt des Wolkenkratzers. Die vielseitige Architektur Chicagos kann man zum Beispiel bei Schiffstouren vom dem Chicago River aus gut entdecken. Zu Fuß können Sie den Millennium Park erkunden um unter anderem das berühmte Cloud Gate, auch „The Bean“ genannt, zu bestaunen. Während die Magnificent Mile zu ausgiebigen Shoppingtouren einlädt, locken die herrlichen Sandstrände der Stadt Sonnenanbeter und Badefreudige an den Lake Michigan.

  • Empfohlener Aufenthalt: 2 Übernachtungen

Pontiac | berühmtes Route 66 Wandgemälde in Pontiac Adam Alexander Photography

Pontiac

Heute fahren Sie vom Startpunkt der historischen Route 66 in Chicago ein gutes Stück auf der wohl legendärsten Straße der Welt bis nach Pontiac. Zuvor sollten Sie sich mit einem reichhaltigen Frühstück bei Lou Mitchell's stärken - dem, wie man sagt, "first Stop on the Mother Road". Dann geht's los Richtung Süden! Sie durchqueren viele kleine Städte, die den Geist der "Mother Road" und die gute, alte Zeit hochhalten wie Joliet und Wilmington (Gemini Giant). Es erwarten Sie viele Diner (z.B. Polk-a-Dot Drive-in in Braidwood), kleine Shops (z.B. The Shop On Route 66 in Gardner) und Museen (z.B. Route 66 Association of Illinois), die an die Route 66 erinnern. Gerade Pontiac strotzt nur so vor Erinnerungsstücken. Spazieren Sie vorbei an den berühmten Wandgemälden der entzückenden Stadt und besuchen Sie die einzigartigen Museen. Besonderes Highlight: der Bus (oder eher das "Haus auf Rädern") von Route-66-Legende Bob Waldmire!


Springfield | Old State Capitol in Springfield Jason Lindsey | Visit Springfield

Springfield

Ein weiteres Highlight der Mother Road liegt heute auf Ihrem Weg: der Muffler Man in Atlanta - eine weitere, weltbekannte Werbefigur! Nach einem Selfie geht es weiter nach Springfield, die Hauptstadt des Bundesstaates Illinois - besonders bekannt geworden durch den 16. Präsidenten der USA, Abraham Lincoln. Zu Fuß erreichen Sie in wenigen Gehminuten sein Wohnhaus sowie das Old State Capitol, in dem Lincoln 1858 und Obama 2007 ihre Präsidentschaftskandidatur ankündigten. Route-66-Kuriosität: südwestlich der Stadt gibt es noch ein Stück Mother Road mit dem ursprünglichen Straßenbelag. Das war nämlich damals roter Backstein!

Unser Tipp:
Besuchen Sie das Route 66 Motorheads Bar, Grill & Museum für einen besonders leckeren Burger, das originale "Horseshoe" (eine Spezialität Illinois') sowie zahlreiche Erinnerungsstücke an die Route 66 im Museum (alte Reklametafeln, Zapfsäulen einer alten Tankstelle und vieles mehr).

  • Tages Entfernung: ca. 200 Meilen
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 Übernachtung

Alton/ Grafton | Great River Road am Mississippi bei Alton Alton Regional CVB

Alton/ Grafton

Die beiden kleinen Städte Alton und Grafton liegen inmitten wunderschöner Wald- und Hügellandschaften am Mississippi. Es ist ein malerisches Gebiet, in dem sich die größten Flüsse des Bundesstaates treffen. In den Herbst- und Wintermonaten ist das Wappentier der USA, der Weißkopfseeadler, hier besonders häufig zu beobachten. Der Besuch des kleinen Ortes Elsah und eine Geistertour sind sehr zu empfehlen.

Unser Tipp:
Von hier aus bietet sich ein Ausflug nach St. Louis an, wo Sie vom Gateway Arch eine herrliche Aussicht auf Illinois haben. Wenn Sie Ihre Reise verlängern möchten, können Sie dem Mississippi weiter nach Süden folgen, bis er bei Cairo auf den Ohio River trifft. Auch diesem Flussverlauf folgt eine malerische Panoramastraße.

  • Tages Entfernung: ca. 85 Meilen
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 Übernachtung

Moline | John Deere Pavillon in Moline Adam Alexander | IOT

Moline

Auf dem Weg in die kleine Stadt Moline folgen Sie heute dem mächtigen Mississippi auf der Great River Road. Genießen Sie die Fahrt und die Aussicht auf den breiten Strom! In Moline erwartet Sie eine etwas andere Attraktion mit dem John Deere Pavillion & Store. Dort kann man nicht nur Mähdrescher sehen, sondern diese auch besteigen und im Simulator Bulldozer, Bagger oder Erntemaschinen fahren! In Moline haben Sie zudem die Möglichkeit, über die Brücke über den Mississippi schnell einmal dem Bundesstaat Iowa Hallo zu sagen. Wer sich für Fossilien, Gesteine und Dinos interessiert, wird bei einem Besuch des Fryxell Geology Museums begeistert sein!

Unser Tipp:
Moline gehört zu den Quad Cities, welche bekannt sind für ihren Wein und ihr Bier. Es gibt zahlreiche Weingüter entlang des Mississippi und sogar einen Ale Trail durch die Quad Cities, der mehrere lokale Brauereien miteinander verbindet.

  • Tages Entfernung: ca. 150 Meilen
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 Übernachtung

Galena | Galena Main Street Adam Alexander Photography

Galena

Die Weiterfahrt nach Galena führt Sie wieder entlang der Ufer des Old Man River. In Galena angekommen bietet es sich an, im Zentrum durch die hübschen Gassen zu schlendern und die Architektur, geprägt durch französische und amerikanische Kultur, auf sich wirken zu lassen. Diese Stadt ist wirklich entzückend!

  • Tages Entfernung: ca. 180 Meilen
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 Übernachtung

Rockford | Rockford River Walk © C. Tyson Photography

Rockford

Die drittgrößte Stadt Illinois‘, auch „Garden City“ genannt, ist berühmt für ihre vielen Gärten, Parkanlagen und Wanderwege. Ein Muss sind die Anderson Japanese Gardens, in denen wunderschöne Natur, japanische Architektur und Kois in den vielen Teichen beobachtet werden können. Außerdem sehenswert ist das Burpee Museum of Natural History, in welchem Sie eines der weltweit besterhaltenen Tyrannosaurus-Skelette bestaunen können. Rockford ist übrigens auch bekannt für seine "Sockenaffen". Das Kinderspielzeug ist hier erfunden worden.

Unser Tipp:
Entweder Sie entscheiden sich direkt von Rockford zum Flughafen in Chicago zu fahren, was etwa 100 Meilen entspricht, oder Sie bleiben noch einen Tag in der schillernden Metropole am Lake Michigan. Sofern Sie etwas mehr Zeit mitbringen, können Sie einen Abstecher an den Lake Michigan machen und im Illinois Beach State Park Badeurlaub dranhängen (rund 75 Meilen von Rockford). Oder Sie lassen sich und Ihr Adrenalin bei einer Achterbahnfahrt im nahegelegenen Six Flags Great America in die Höhe schnellen!

  • Tages Entfernung: ca. 80 Meilen
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 bis 2 Übernachtungen

* Diese Angaben sind Empfehlungen. Es ist möglich, dass im individuellen Fall mehr oder weniger Meilen benötigt werden.

29
JAHRE

Langjährige Erfahrung

Seit 29 Jahren sind wir die führenden Spezialisten auf dem Gebiet Nordamerika-Reisen.

Kompetente Beratung

Bei uns werden Sie vor, während und nach Ihrer Reise ausschließlich von ausgebildeten Fachtouristikern beraten.

Individuelle Planung

Für den perfekten Urlaub stellen wir Ihnen gerne ein individuelles, auf Sie angepasstes Reiseangebot zusammen.