Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 12:00 - 18:00 | 030 - 707 93 40 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
31JAHRE1991-2022

Home » News » Infos / Empfehlungen » Great River Road: Panoramastraße am Mississippi

Foto: FVB Illinois

Infos / Empfehlungen | Illinois | Foto: FVB Illinois

Great River Road: Panoramastraße am Mississippi

Diese Straße repräsentiert vier Jahrhunderte der Historie. Ihre Länge von 885 km erstreckt sich entlang der westlichen Grenze von Illinois, die durch den mächtigen Mississippi River bestimmt wird. Ihm verdanken wir atemberaubende Aussichten auf majestätische Landschaften, die der Seele guttun.


Die Great River Road schlängelt sich durch charmante Kleinstädte und bietet wunderschöne Blicke auf Fluss und Wälder, Steilklippen, Hügel und Auen. Die naturbelassenen Ufer und Felsvorsprünge animieren viele Touristen tausende Kilometern zu reisen, um dieses kleine Wunder der Natur auf sich wirken zu lassen. Ursprünglich wurde die Region von den Indianern entdeckt. Durch die hervorragenden Gegebenheiten für Ackerbau und Viehzucht nährt die hiesige Ernte einen bedeutenden Teil der Erde. Durch die vielen Möglichkeit zum Entdecken, Spielen, Shoppen oder einfach nur zum Abschalten, ist das Great Rivers Country ein beliebtes Ziel für amerikanische Wochenendausflügler, aber auch eine beliebte Urlaubsdestination vieler Nationen. Viel Spaß beim Entdecken der Great River Road in Illinois, National Scenic Byway!

Die Panoramastraße
Die Great River Road erstreckt sich insgesamt über zehn US-Bundesstaaten und hat eine Gesamtlänge von mehr als 3.000 Kilometern. Unter anderem führt sie durch Minnesota, Missouri, Arkansas und Louisiana. Sie besteht aus mehreren Straßen und führt Reisende zu herrlichen Ausblicken, dicht am Mississippi River entlang. Die Great River Road ist durchgängig beschildert und bequem befahrbar. In Illinois startet Sie in Galena und endet im Süden Illinois' im Städtchen Cairo. Ein besonderer Streckenabschnitt, genannt „Meeting of the Great Rivers National Scenic Byway“, führt durch eine unglaublich schöne Natur, die zu Recht als eine der grandiosesten Landschaften im mittleren Westen bezeichnet wird. Wenn der Mississippi-, der Illinois- und der Missouri River ineinanderfließen, kann man sich vorstellen, dass dieses "Treffen der Giganten" ein besonderes Naturschauspiel sein muss! Der Byway hat eine Länge von über 50 Kilometern und startet in Hartford. Er führt durch Alton bis nach Grafton in den Pere Marquette State Park.

galena_textbild2.jpg
Quelle: © Adam Alexander

Das hübsche Galena
Die Kleinstadt Galena liegt im Norden von Illinois und besticht durch ihre Architektur, welche durch den Einfluss französischer und amerikanischer Kultur geprägt wurde. Ebenso tragen die Ureinwohner Amerikas, die Indianer, einen Teil zur architektonischen Prägung bei. Durch den außergewöhnlichen Stil der Stadt, hat sich diese zu einem beliebten Touristenziel entwickelt. Die weichen Hügellandschaften setzen Galena besonders hübsch in Szene. Das historische Bild der Stadt, das durch die hübschen Gassen und die Häuser aus dem 18. Jahrhundert entsteht, lässt es ganz charmant wirken. Ein beschauliches Museum, welches im Old Market House untergebracht ist, erzählt die Geschichte der Stadt. Im Zentrum Galenas kann man gemütlich durch die zahlreichen Geschäfte schlendern oder in eines der netten Restaurants einkehren.

galena_textbild.jpg

Der Zwischenstopp
Die Stadt Moline, gelegen unmittelbar am Mississippi River, zeichnet sich durch unzählige Felsvorsprünge zwischen den Ufern aus. Das Hochland der Stadt ist verziert durch viele tiefe Schluchten, welche die Stadt in natürliche Nachbarschaften hinunterbricht. Eine der Top-Attraktionen ist - neben einer beschaulichen Flussfahrt - der John Deere Pavillion & Store. Jungs und Männer: Das ist 'was für Euch! Hier sieht man nicht nur alte und neue Mähdrescher, sondern kann diese zum Teil besteigen und im Simulator Bagger, Bulldozer oder Erntemaschinen fahren!

Der Ausflug
Peoria ist die Mutterstadt des mittleren Westen. Sie liegt direkt am Illinois River und ist ein zentrales Ausflugsziel für viele Reisende. Denn die Stadt bietet viele Attraktionen, insbesondere in Hinblick auf die Landwirtschaft, wie zum Beispiel die Ackerman Farm, das Caterpillar Visitor's Center (ähnlich einem Museum über die berühmten Baumaschinen und die spannende Firmengeschichte) oder die Green View Nursery (Garten-Center bzw. Baumschule). Sehenswert ist der Wildlife Prairie Park und die hübsche RiverFront. Peoria ist darüber hinaus bekannt für seinen Schaufelraddampfer, die Spirit of Peoria, mit der man eine Fahrt machen sollte! Die Stadt hat auch einiges an Museen, Golfplätzen, Entertainment und Shopping zu bieten - nicht zu vergessen: der Wasser-Spaß-Park "Splashdown at EastSide"! Die Stadt ist damit ein perfektes Urlaubsziel für Familien und Paare.

spirit of peoria and caterpillar visitor center

Der krönende Abschluss
Entlang der Great River Road bilden die Städte Alton, Elsah und Grafton das Schlusslicht des Scenic Byway. Alton ist überwiegend umgeben von Wäldern und Hügeln. Dadurch kann man sich besonders während der herbstlichen Monate auf das Naturschauspiel des Farbwechsels der Blätter freuen. Die Stadt bietet auch viele Wander- und Fahrradwege, vom Scenic Byway abgehend, wodurch besonders Sport-und Naturfreunde angesprochen werden. Das historische Village of Elsah hat sich mit den Jahren nur im Geringsten verändert. Es scheint, als sei die Zeit in der Kleinstadt stehen geblieben. Das Wappentier der USA ist der bekannte Weißkopfseeadler, der in dem beschaulichen Städtchen besonders häufig in den Herbst- und Wintermonaten gesichtet wird. Elsah macht jedermann glücklich, der es historisch und belassen mag. Mehr über Alton und Elsah erfahren Sie in diesem Artikel.
Grafton ist eine Wasserstadt und die älteste im Jersey County außerdem. Sie liegt an der Mündung des Illinois River. In der Main Street sind zahlreiche Geschäfte zu finden, die einzigartige Souvenirs und Antiquitäten anbieten. Hier befindet sich auch der Pere Marquette State Park, welcher der größte Park Illinois' ist. Er bietet der zahlreiche Aktivitäten wie Kanufahren, Radfahren, Wandern oder Fischen und natürlich - wie fast überall auf der Great River Road - auch unzählige, herrliche Ausblicke!



Mehr Artikel über Illinois:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung