Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 12:00 - 18:00 | 030 - 707 93 40 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
30JAHRE1991-2021

Home » News » Infos / Empfehlungen » Jambalaya - der Geschmack Louisianas für Zuhause

Foto: Joyce Bracey

Infos / Empfehlungen | Louisiana | 17.06.2021 | Foto: Joyce Bracey

Jambalaya - der Geschmack Louisianas für Zuhause

Holen Sie sich den "Taste of Louisiana" in die heimische Küche und kochen Sie sich eine originale Jambalaya! Wir präsentieren das persönliche Lieblingsrezept von Karen Gilsdorf, der Repräsentantin für New Orleans und Louisiana, die das Reisgericht liebt und schon in vielen Variationen probiert hat.

ZUTATEN
• 4-6 Mettenten (geräucherte Würstchen)
• 500g Hühnerbrust
• 2 große Zwiebeln
• 1-2 grüne Paprika
• 3 Stangen Bleichsellerie
• 3 Knoblauchzehen
• 4 cups Reis
• 1 EL Rauchpaprika
• 1 TL Thymian
• 1 Lorbeerblatt
• 1-2 TL Cajun Seasoning
• 1 Dose gehakte Tomaten
• 6 cups Gemüsebrühe
• 4 Frühlingszwiebeln
• Tabasco
• Salz, Pfeffer
• Öl

ZUBEREITUNG
Mettenten in Scheiben schneiden, Hähnchenfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln fein hacken, Paprika in Würfel schneiden, Sellerie in Scheiben schneiden. Knoblauch pressen, Thymian klein hacken und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Alle geschnittenen Zutaten mit den Dosentomaten, Reis, Gewürzen und der Brühe zurechtlegen.
Einen großen Topf mit 2-3 EL Öl auf den Herd stellen und erhitzen. Wurst scharf anbraten. Dabei mit dem Holzlöffel umrühren. Danach das Hühnerfleisch dazugeben mit Salz und Pfeffer würzen. Ebenfalls umrühren, bis alles einmal durchgebraten ist, ca. 5 Minuten.
Zwiebeln dazugeben, so lange rühren bis sie glasig werden. Danach Paprikawürfel und Sellerie dazugeben und weitere Minuten anbraten. Jetzt Reis, Knoblauch, Rauchpaprika, Thymian, Cajun Gewürz und Lorbeerblatt dazugeben und alles unterrühren, bis der Reis glasig wird. Wieder Salz und Pfeffer dazu und dann mit Tomaten und Gemüsebrühe aufgießen. Einmal aufkochen, umrühren nicht vergessen und dann bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel, 15 Minuten leicht simmern lassen. Nach diesen 15 Minuten die Frühlingszwiebeln unterrühren, Deckel schließen, Herd ausstellen und das Gericht noch 10 Minuten nachdämpfen lassen. Danach umrühren, abschmecken und servieren.
Zur Jambalaya passen hervorragend ein paar Tropfen Tabasco.
GUTEN APPETIT!

jambalaya.jpg
Quelle: © Karen Gilsdorf | WTS

Mehr Artikel über Louisiana:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung