Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 | Sa.: 09:00 - 13:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
28JAHRE1991-2019

Home » News » Infos / Empfehlungen » Lake Charles: Sümpfe, Strand & Spielkasinos in Süd-Louisiana

Foto: LINDSEY A JANIES

Infos / Empfehlungen | Louisiana | 02.05.2019 | Foto: LindseyJanies.com

Lake Charles: Sümpfe, Strand & Spielkasinos in Süd-Louisiana

Lake Charles hat alles, was Louisianas unnachahmlichen Charakter ausmacht. Hier findet man die so typische Cajun- und kreolische Küche (mit unvergleichlich frischen Meeresfrüchten aus Louisiana), unberührte Marschlandschaften mit einer Vielzahl an Vögeln und Wildtieren entlang des Creole Nature Trails, tolle Restaurants und sogar Kasinos!


Im Südwesten Louisianas, etwa zwischen New Orleans und dem texanischen Houston, befindet sich eine kleine Perle in großartiger, fluss- und seenreicher Landschaft - Lake Charles. Ganzjährige lokale Feierlichkeiten, mit einer Fülle an kulinarischen Köstlichkeiten, Live-Musik und Südstaaten-Gastfreundschaft laden zum Verweilen ein. Die örtlichen Vier-Sterne-Kasino-Resorts warten mit luxuriösen Erholungsangeboten, unglaublichen Restaurants, tollen Einkaufsmöglichkeiten sowie Unterhaltungsprogrammen auf. Kurz gesagt, Lake Charles vereint alles, was Louisiana ausmacht und was Sie bei einem Besuch zu finden hoffen.



Kasinos
In Lake Charles werden Sie einen ähnlichen Kasinobetrieb wie in Las Vegas erleben – und zwar ganzjährig in der Atmosphäre eines subtropischen Resorts. Vier Kasinos von Weltklasseniveau warten mit Glücksspielautomaten, Spieltischen und Pferderennen auf Sie – und zusätzlich noch luxuriöse Unterbringungsmöglichkeiten, Fine-Dining-Angebote, Shopping, Champioship-Golf und noch vieles mehr! Wenn Sie dort nächtigen möchten, wo Sie Ihr Glück versuchen, dann sind z.B. das Golden Nugget Lake Charles, das L’Auberge Casino Resort Lake Charles, das Isle of Capri Casino Hotel Lake Charles oder das Delta Downs Racetrack Casino & Hotel zu empfehlen.

lake_charles_textbild1.jpg

Creole Nature Trail – All American Road
Willkommen in der unberührten Natur von Louisianas Outback! Ob mit dem Motorrad, Auto, Bus oder im Campingfahrzeug – der Creole Nature Trail All-American Road National Scenic Byway ist ganz einfach die richtige Nebenstraße für Ihre Entdeckungsreise! Erleben Sie Wildtiere in freier Natur und ein atemberaubendes Panorama, z.B. auf den verschiedenen Wanderwegen durch die Sümpfe! Entlang des Creole Nature Trail leben beispielsweise mit einer Population von 10.000 Tieren mehr Alligatoren als Menschen. Es gibt zudem 42 Kilometer Naturstrand am Golf von Mexiko mit einer Vielfalt an Muscheln. Von Mai bis September werden die Louisiana Blue Crabs gefangen - eine Delikatesse! Jedes Jahr werden hier über 400 Vogelarten gesichtet, wie z. B. neo-tropische Singvögel, Wattvögel, Wasservögel (mehrere hunderttausend im Winter) und Schmetterlinge. Es gibt für den Creole Nature Trail sogar eine kostenlose App, die sogar in deutscher Sprache verfügbar ist. Diese nutzt Ihren GPS-Standort (keine Daten!) für die automatische Wiedergabe des Audio- und Videoinhalts - ganz so, als hätten Sie Ihren persönlichen Tourguide im Auto!

lake_charles_textbild1.jpg

Mardi Gras und sonstige Feierlichkeiten
Die Festival-Hauptstadt von Louisiana, Lake Charles/Südwest-Louisiana, kann mit jährlich über 75 Messeveranstaltungen, Festivals und sonstigen Events auftrumpfen. Beinahe jede Woche zelebriert die Stadt auf familienfreundliche Weise ihr Essen, ihre Musik und ihre Geschichte. Außerdem findet in Lake Charles das zweitgrößte Mardi-Gras-Festival in Louisiana statt; mit über 65 Mardi Gras Krewes (Vereinen), neun Paraden und zwei Chicken Runs! Die nächsten Termine sind 25. Februar 2020, 16. Februar 2021, 1. März 2022 und 21. Februar 2023.


lake_charles_textbild1.jpg

Live Musik
Egal ob Sie eine ruhige Lounge und sanfte Klänge bevorzugen oder auf grelle Beleuchtung und große Menschenmengen stehen, die Konzertorte in Lake Charles sind so vielfältig wie die Künstler, die dort auftreten. Dank Einflüssen vom Zydeco, Cajun, Jazz und alternativen Genres spiegelt die Musik den bunten Mix verschiedener Kulturen wider! Lust auszugehen? Dann kommen hier unsere Nightlive-Tipps: Crying Eagle Brewing, Delta Downs: Gator Lounge, Golden Nugget Lake Charles: Blue Martini und Rush Lounge, Isle of Capri: The Lone Wolf, L’Auberge Casino Resort: Ember Grille & Wine Bar und Jack Daniel’s Bar & Grill, Loggerheads, Luna Bar & Grill sowie die Rikenjaks Brewing Company. Darüber hinaus finden kostenfreie Konzerte statt wie "DOWNTOWN AT SUNDOWN" (jeden Freitagsabend im Mai und Juni), "GROOVIN’ AT THE GROVE" (jeden ersten Donnerstagabend im März, April und Mai) und "LIVE AT THE LAKEFRONT" (jeden Freitagsabend im März). Klingt doch toll, oder?

lake_charles_textbild1.jpg

Essen und Trinken
Essen und Trinken gehören in Südwest-Louisiana zu einem der beliebtesten Zeitvertreibe. Das ist ganz klar, denn wir können einige der schmackhaftesten und frischsten Zutaten gleich in unserem eigenen Garten finden! Die örtlichen Restaurants warten auf mit einer großen Auswahl an Cajun-Gerichten und Meeresfrüchten (normalerweise ganz frisch aus den Gewässern unseres Golfs). Lake Charles ist stolzer Teil des Southwest Louisiana Boudin Trail, wo Sie die besten Appetithäppchen in Louisiana finden! Boudin ist eine schmackhafte Mischung aus Schwein, Reis und verschiedenen Gewürzen, die in eine Hülle gestopft werden. Alle Boudin Master (es gibt mehr als 20!) haben ihre eigenen Geheimrezepte und eigenen Traditionen. Schauen Sie vielleicht auch einmal bei Louisiana Spirits vorbei, wo Sie handgefertigte und aus Louisianas Zuckerrohr hergestellte Spirituosen finden, probieren und kaufen können. Es gibt entsprechende Führungen, Verkostungen und einen Geschenkladen. Crying Eagle Brewing ist ebenfalls einen Besuch wert. Die Craft-Bier-Brauerei mit Biergarten, bietet Führungen und Bierproben an. Zu guter Letzt sei die Yellowfin Distillery genannt. Dieser äußerst weiche Wodka aus lokalem Zuckerrohr geht auf ein Ingenieurstudium zurück; Führungen sind möglich.

lake_charles_textbild1.jpg

Geschichte und Kultur
Südwest-Louisiana zählte nicht zum ursprünglichen Louisiana Purchase und galt buchstäblich als Niemandsland. Damit entstand eine einzigartige Geschichte, die sich noch heute in unseren regionalen Museen und historischen Bezirken nachvollziehen lässt. Hier nur ein paar: Der historische Charpentier-Bezirk: 40 Straßen umfassender National Register District im exquisiten viktorianischen Architekturstil mit Gebäuden aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, die von sogenannten „carpenter architects“ (auf Französisch charpentier) entworfen wurden Mardi Gras Museum von Imperial Calcasieu: Erleben Sie das ganze Jahr über die größte Sammlung von Mardi-Gras-Kostümen der Welt! Ebenfalls interessant ist das Imperial Calcasieu Museum mit einer historischen Darstellung des Lebens in der Old Imperial Calcasieu-Region. Für Eisenbahn-Fans sicher unverzichtbar ist ein Besuch des DeQuincy Railroad Museums. Eine Dampflokomotive von 1913 und andere Erinnerungsstücke des Schienenverkehrs können hier bestaunt werden. Ebenfalls toll: das USS Orleck Naval Museum - ein historisches Marinemuseum auf einem DD886-Zerstörer aus dem 2. Weltkrieg!

anfrage_louisiana

Mehr Artikel über Louisiana:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung