Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 | Sa.: 09:00 - 13:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
29JAHRE1991-2020

Home » News » Infos / Empfehlungen » Mississippi: Wiege des Blues und beste Live-Musik

Foto: Pixabay.com

Infos / Empfehlungen | Mississippi | 20.02.2019 | Foto: Memphis & Mississippi

Mississippi: Wiege des Blues und beste Live-Musik

Für Musikfreunde ist Mississippi ein Traum-Reiseziel. Wer vom nahegelegenen Memphis in Tennessee den Blues Highway Richtung Süden fährt, findet nahezu unerschöpfliches musikalisches Erbe und coole Blues-Clubs, wie z.B. den von Morgan Freeman.


Blues Highway, Blues Trail und Country Music Trail
Mississippi steht Nashille natürlich in Sachen Musik und Musikgeschichte in nichts nach. Am besten entdeckt man Land und Leute über den „Blues Highway“, den Blues und den Country Music Trail. Der U.S. Highway 61 erstreckt sich von New Orleans bis Minnesota. Blues Highway meint jedoch eigentlich nur das Stück bis Nashville. Er folgt dem Verlauf des Mississippi Rivers und bietet daher auch als Teil der Great River Road wunderschöne Ausblicke auf die Landschaft. Da die Wiege des Blues und Jazz Mississippi und im Delta liegen, finden sich entlang dieser Straße zahlreiche Landmarks wie Geburtsorte berühmter Künstler und Aufnahmestudios, aber auch Vinylplattenläden, nette Restaurants und Bars mit hervorragender Live-Musik.
Sam Cooke, Muddy Waters, Willie Dixon und vielen weiteren Blues Größen wird man auf dem Blues Trail begegnen. Er führt zu den wichtigsten Schauplätzen des Blues direkt durch das Delta, welche mit 180 blauen Markern gekennzeichnet sind. Auf dem Country Music Trail entdeckt man schließlich wichtige Meilensteine und Schauplätze, die z.B. in Zusammenhang stehen mit Jimmy Rogers (auch „Father of Country Music“ genant), Marty Stuart, Conway Twitty und Faith Hill.

Tupelo
Hier ist Elvis Presley geboren und aufgewachsen. Das kleine Häuschen mit zwei Zimmern kann man noch heute besichtigen. In der Nähe befindet sich die Kirche, in welcher der kleine Elvis mit dem Gospel-Gesang der Afroamerikaner in Kontakt kam, was ihn musikalisch sehr prägte. Aber auch hier in Tupelo kam der junge Elvis überhaupt dazu, selbst zu musizieren. Er ging mit seiner Mutter in ein Eisenwarengeschäft, wo er sich eigentlich ein Gewehr kaufen wollte. Der damalige Verkäufer zeigte ihm eine Gitarre, mit der er dann etwas herumspielte. Sie faszinierte ihn, doch um sie sich kaufen zu können, hatte er nicht genug Geld. Seine Mutter sagte, dass sie, sofern er sich für die Gitarre entscheiden möchte, ihm das restliche Geld geben würde. So war der Grundstein für seine Leidenschaft für die Musik gelegt. Auch dieses Geschäft, die Tupelo Hardware Company , INC, kann man noch heute besuchen.

Clarksdale
Das beschauliche Städtchen war unter anderem Heimat von Sam Cooke, Jahn Lee Hooker und Ike Turner. Sofern man in der Nähe ist, wenn eines der Blues Festivals stattfindet, sollte man sich dieses nicht entgehen lassen! Hier befinden sich das Delta Blues Museum und der Ground Zero Blues Club von Morgan Freeman. Der berühmte Schauspieler kommt aus dem Mississippi Delta und hat diesen Club miteröffnet, welcher die besten Blues Musiker auf die Bühne holt, die es heutzutage gibt! Für die Geschichte des Rock 'n' Roll findet sich hier ebenfalls ein Museum.

Grammy und B.B. King Museum
Am 05. März 2016 feiert die Stadt Cleveland eine besondere Neueröffnung: Das einzige außerhalb von L.A. befindliche Grammy Museum eröffnet hier seine Türen. Es soll das technologisch fortschrittlichste Museum der Welt werden! Fährt man etwas weiter den Blues Highway gen Süden erreicht man Indianola. Hier wurde noch zu Lebzeiten das B.B. King Museum & Delta Interpretive Center gegründet, das den Delta Blues als geschichtliches Erbe in den Vordergrund stellt. Es befindet sich in einem alten Backsteingebäude, einem ehemaligen baumwollverarbeitenden Betrieb, in welchem B.B. King selbst in den 40er Jahren arbeitete.

Musik in Mississippi.jpg
Quelle: © Memphis & Mississippi

Mehr Artikel über Mississippi:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung