Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 | Sa.: 10:00 - 14:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
27JAHRE1991-2018

Home » News » Infos / Empfehlungen » Philadelphia: Sehenswürdigkeiten und Stadtrundgang

Foto: Paul Loftland

Infos / Empfehlungen | Pennsylvania | Foto: PHLCVB

Philadelphia: Sehenswürdigkeiten und Stadtrundgang

Als die Wiege der Vereinigten Staaten von Amerika hat Philadelphia enorme geschichtliche Bedeutung. Sie ist kürzlich sogar zur Welterbe-Stadt ernannt worden und steht damit in einer Reihe mit Städten wie Jerusalem und Rom. Die Dichte der Sehenswürdigkeiten ist insbesondere in der Innenstadt - der drittbeliebtesten des Landes - enorm hoch, sodass es überall etwas zu entdecken gibt!


Gleich durchstarten? Dann hier entlang bitte!
Erleben Sie diese unbeschreibliche Stadt, die sowohl spannende Historie als auch farbenprächtige Moderne vereint, auf zwei thematischen Stadtrundgängen:

History Walk
Hier drehen Sie die Zeit zurück!
Philly's Top 15
Das müssen Sie gesehen haben!



Von Benjamin Franklin bis Sylvester Stallone
In der „Stadt der brüderlichen Liebe“ (city of brotherly love), wie Philadelphia auch genannt wird, ist die Geschichte zum Greifen nah. Aber es sind nicht nur die Zeugen der Vergangenheit, die Touristen in die zweitgrößte Stadt an der Ostküste ziehen. Philadelphia, die Heimat des Filmboxers Rocky und des Schauspielers Will Smith, ist auch eine sehr moderne, vor allem aber eine unglaublich freundliche Stadt mit ganz unterschiedlichen Vierteln, die man gut zu Fuß erkunden kann. Freuen Sie sich auf eine tolle Food-Szene, herrliche Parks, steuerfreies Shopping und vor allem auf einzigartige Street Art! Wer mag, sprintet an der Statue von Sylvester Stallone die Stufen des Kunstmuseums hoch, wie einst Rocky im Film und gönnt sich danach ein legendäres Cheese Steak. Auf geht’s!

Dieses deutschsprachige Video nimmt Sie schon einmal mit auf einen visuellen Stadtrundgang. Danach stellen wir Ihnen die zwei wundervollen Touren vor, die wir für Sie zusammengestellt haben!



Nicht einfach nur Geschichte
Willkommen in einer der ältesten Städte der USA! Im Jahre 1681 gründete sie der Quäker William Penn, der auch Namensgeber des Bundesstaates Pennsylvania ist. Sie war die Hauptstadt der neuen Kolonie und gut 100 Jahre später auch Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika, die hier geboren wurden. Dass Amerikaner das Gewesene lebendig machen können, weiß so ziemlich jeder, der schon einmal ein Museum in den USA besucht hat. Man kann sich nicht nur genau hineinversetzen, man kann es fühlen und erhält Historie immer spannend, teils hollywoodreif dargeboten. So ist Philadelphias Altstadt auch nicht einfach nur eine Ansammlung hübscher, historischer Gebäude. Dem Besucher präsentiert sich vielmehr die dramatische Geschichte von mutigen und revolutionären Männern und Frauen, die sich von der Unterdrückung der britischen Krone lossagten, ein neues Amerika schufen und den Lauf der Geschichte änderten.
        • Hier geht’s zum History Walk!


Buntes Philly
Natürlich kommt man bei einem Besuch Philadelphias nicht an den historischen Monumenten vorbei. Sie machen die Stadt zu dem, was sie ist. Aber „Philly“ hat auch eine moderne, hippe Seite. Von der Love Skulptur übers Philly Cheese Steak und hübschen Biergärten bis hin zu den berühmten Murals – nirgends auf der Welt gibt es mehr! Wir zeigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und verraten, was man bei einem Besuch Philadelphias auf keinen Fall verpassen sollte!
       • Diese 15 Highlights sind das Pflichtprogramm für jeden Philly-Neuling!


philly_stadtrundgang_textbild.jpg
Quelle: © PHLCVB


Mehr Artikel über Pennsylvania:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung