Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 12:00 - 18:00 | 030 - 707 93 40 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
31JAHRE1991-2022

Home » News » Infos / Empfehlungen » Shoals in Nord-Alabama: Tor zum „Heart of Dixie“

Foto: The Alabama Tourism Department | Provided by PCH

Infos / Empfehlungen | Alabama | 23.02.2019 | Foto: Images provided by Randa Simpson at Florence/Lauderdale Tourism

Shoals in Nord-Alabama: Tor zum „Heart of Dixie“

Willkommen in Alabamas Norden, einer Region, die nicht nur landschaftlich reizvoll ist, sondern auch ein hochkarätiges, musikalisches Erbe aufzuweisen hat. Die für Rundreisen ideal gelegene Region „Shoals“ im Nordwesten des Bundesstaates möchten wir Ihnen etwas genauer vorstellen.


Gute Lage
Von hier bis nach Memphis oder Nashville in Tennessee ist es nur ein Katzensprung und auch die malerischen Wasserfälle, Höhlen und Schluchten im bergigen Nordosten Alabamas sind nicht weit entfernt. Die Region „Shoals“, welche die Städte Florence Muscle Shoals, Tuscumbia und Sheffield umfasst, ist damit ideal gelegen, um sie auf einer Südstaatenrundreise zu entdecken. Zunächst ein kleines Video zum Einstimmen:



Gute Musik
Zwar gibt es so einige Musikstädte im amerikanischen Süden, aber diese Region ist definitiv ein kleines Juwel unter ihnen. Nicht umsonst nannte Keith Richards von den Rolling Stones sie den „Rock'n'Roll-Himmel“. Hier, insbesondere in der Stadt Muscle Shoals gibt es mehrere berühmte Tonstudios, in denen unter anderem die Soul-Diva Aretha Franklin Platten aufnahm. Auch Cher, Rod Stewart, die erwähnten Rolling Stones und viele weitere namhafte Künstler nutzten die Studios (insbesondere im „Großvater“ der dortigen Studios, dem FAME, aber z.B. auch im Muscle Shoals Sound Studio). Einige Studios sind noch heute in Betrieb und können angemietet werden. Da hier so unglaublich viel gute Musik produziert wurde, spricht man auch vom „Muscle Shoals Sound“. Der „Vater des Blues“, W.C. Handy, wurde hier geboren. Sein Geburtshaus und ein Museum in Florence können besichtigt werden können. Ein tolles Musikfestival wurde nach ihm benannt, das im Juli stattfindende W.C. Handy Music Festival (siehe Titelbild). Außerdem sollte man sich die Alabama Music Hall of Fame in Tuscumbia nicht entgehen lassen, wo man z.B. den Tourbus der Band Alabama sehen kann oder für ein paar wenige Dollar selbst einen Song aufnehmen kann. Ebenfalls in dieser Region zu finden ist eine kultige Musikkneipe, die sich in einer Felsspalte befindet: der Rattlesneak Saloon (siehe Bild unten rechts). Eine total coole Location!

shoals_textbild.jpg

Gute Erholung
Abgesehen von der Musikgeschichte und der Live-Musik, die man hier vielerorts geboten bekommt, hat die Region auch einige weitere touristische Vergnügen zu bieten. So sollte man z.B. unbedingt einen Bummel durch das hübsche Florence am Tennessee River machen. Die Innenstadt ist wirklich hübsch, mit schönen Geschäften, Restaurants und Bars und dem The Carriage Wine and Market. Hier kann man nach dem Bummel bei einem guten Glas Wein ein bisschen relaxen. Restaurant-Tipp: Das Odette bietet wirklich gute, farmfrische Küche. Wer Lust auf Natur hat, der sollte sich den McFarland Park zwischen Florence und Muscle Shoals sowie die Tuscumbia Parks & Recreation vormerken. In Waterloo, am Tennessee River, findet man eine Weißkopfseeadler-Population. Rogersville, im Osten der Shoals-Region, ist ebenfalls herrlich für Naturfreunde. Es ist ein Angler-Paradies und die Heimat des schönen, am Tennessee River gelegenen Joe Wheeler State Parks. Golfer wird der Robert Trent Jones Golf Trail interessieren. Und wer sich für Architektur begeistert, den wird vermutlich freuen zu erfahren, dass hier in Florence das einzige Frank-Lloyd-Wright-Haus der Südstaaten zu finden ist, welches besichtigt werden kann: das Frank Lloyd Wright Rosenbaum House Museum. Wem eher der Sinn nach hübschen Vorkriegsvillen (Antebellum Mansions) steht, der sollte die Belle Mont Mansion in Tuscumbia besichtigen!

anfragebox_al.jpg

Mehr Artikel über Alabama:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung