Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 16:00 - 18:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
29JAHRE1991-2020

Home » News » Infos / Empfehlungen » St. Pete/Clearwater - ein Strand- und Naturparadies

Foto: © Visit St. Pete/Clearwater

Infos / Empfehlungen | Florida | 18.11.2019 | Foto: © Visit St. Pete/Clearwater

St. Pete/Clearwater - ein Strand- und Naturparadies

Wo puderweicher Sand und türkisfarbenes Meer locken, die Sonne an mehr als 360 Tagen im Jahr scheint und Kunst, Kultur und Nightlife keine Langeweile aufkommen lassen - da ist der Urlaub perfekt!


Kommen Sie in den Genuss einer abwechslungsreichen Reise mit Unterkunft im Paradies: der Region St. Pete/Clearwater. Hier ist immer der richtige Ort – ob für Familienurlaube am Strand, romantische Reisen für Paare oder Alleinreisende auf der Suche nach Ruhe. Finden Sie Ihren Lieblingsplatz an einem der insgesamt 56 Kilometer langen weißen Sandstrände! Mit vielen Direktflugangeboten und einer angenehmen Autofahrt von Orlando entfernt, erwartet Sie ein ultimativer, erholsamer Florida-Urlaub, direkt an der Golfküste.

Geographie & Klima
Die Orte St. Pete und Clearwater befinden sich auf einer Halbinsel im Westen Floridas am Golf von Mexiko in der Bucht von Tampa. St. Pete liegt etwa 50 Kilometer südwestlich von Tampa und Clearwater etwa 22 Kilometer nördlich von St. Pete. Mit 56 Kilometern Küstenlinie und einer Durchschnittstemperatur von 23° C kann man in diesem Urlaubswunderland das ganze Jahr über Schwimmen, Boot fahren, Fischen, Muscheln sammeln und in der Sonne entspannen. Die Sommermonate sind in der Regel regenreicher als die Wintermonate, allerdings wird es hier aber bis zu 32 Grad heiß. Die Wintermonate sind mit 20 Grad Durchschnittstemperatur eher mild und perfekt für ein Entkommen aus dem winterlichen Deutschland.



Strand- und Naturparadies
Gleich zwei Strände von St. Pete/Clearwater schafften es unter die Top Zehn der besten Strände der USA – als einziges Reiseziel. Tauchen Sie Ihre Zehen in den puderweißen Sand und genießen Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge, direkt am Golf von Mexiko. Ob Naturbucht oder Stadtstrand, lebhaft oder entspannt – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl:

Clearwater Beach
Das Strandstädtchen im Westen der Halbinsel liegt bei TripAdvisor auf Platz Eins der besten Strände der USA! Es gibt keinen besseren Platz als am Pier 60 von Clearwater Beach mit seinem abendlichen Sunset Festival. Clearwater Beach ist der ideale Ort für einen idyllischen Tag am Meer und mit etwas Glück können Sie sogar am Horizont den ein oder anderen Delfin entdecken.

St. Pete Beach
Dieser Strand wurde 2019 von TripAdvisor zur Nummer Vier der Top-Strände in den USA gewählt. Eine Vielzahl von Wassersportarten von Parasailing über Stand-up Paddling und Windsurfen bis zum Kiteboarden lassen keine Langeweile aufkommen. St. Pete Beach ist ein lebhafter Küstenabschnitt für Jedermann: besondere Einkaufsmöglichkeiten auf der nahegelegenen Corey Avenue, Essen gehen in einem der Restaurants direkt am Wasser oder Surfen im nördlichen Teil des Strandabschnittes.

textbild_stpcl1.jpg
Quelle: © Visit St. Pete/Clearwater

Honeymoon & Caladesi Island
Direkt vor Clearwater liegt das wunderschöne Inselduo Honeymoon und Caladesi Island, welche über eine Fähre miteinander verbunden sind. Honeymoon Island ist gut mit dem Auto erreichbar. Atemberaubende, abgelegene Strände, unberührte Natur und keine Menschenseele weit und breit. Und dazu noch der beste Strand Amerikas in 2008.

Fort De Soto Park
Man könnte ihn als Strand bezeichnen, doch Fort De Soto Park ist viel mehr als nur das. Er wurde 2014 von USA Today zum „Best Beach for Families“ ernannt und bietet Aktivitäten und Annehmlichkeiten für einen, aber auch mehrere Tage. Dieser hochgelobte County-Park erstreckt sich über fünf Inseln und einer Fläche von 460 Hektar am Golf von Mexiko und an der Tampa Bay. Also ein optimales Ausflugsziel für Familien und Naturliebhaber!


Gemütliche Küstenorte
Neben den Küstenstädtchen St. Pete Beach und Clearwater Beach trifft man entlang der Küste immer wieder auf malerische kleine Orte mit viel Charme, wo Sie jeden Tag eine neue Welt entdecken können. Nachfolgend stellen wir Ihnen ein paar vor:

Tarpon Springs: Die historische Stadt Tarpon Springs liegt an einem Flussufer und nur zwanzig Minuten nördlich von Clearwater entfernt. Hier werden Sie das Gefühl haben, tausende Kilometer weit weg in einem griechischen Küstendorf gelandet zu sein, denn das Küstenstädtchen ist geprägt von seinem griechischen Erbe. Also: Baklava, Gyros und Calamaris anstatt Burger und Pommes.



Gulfport: Das relativ unentdeckte, kleine Küstenörtchen Gulfport ist eine ausgefallene Gemeinde mit einem herrlichen Ausblick von Tierra Verde über die Bucht, künstlerischen und witzigen Geschäften und einer aufregenden Kunstszene. Rund um ein Kasino im Stil der 20er Jahre gibt es legere Restaurants und Open-Air Bars.

Treasure Island: Hier wird´s nostalgisch! Einige Hotels aus den 1950er Jahren, Neonreklamen und kleine, familienbetriebene Motels bieten Urlaubern ein besonderes Flair. Am nahen Sunset Beach gibt es lässige Restaurants und Bars direkt am Strand.

Dunedin: Miniparks, farbenfrohe Landschaft, traditionelle Straßenlaternen und interessante Architektur sowie keltisches Erbe machen die Gemeinde Dunedin zu dem, was Sie ist. Im schottischen Bierbrauerstädtchen sucht man US-Restaurantketten oder Kaufhäuser zum Glück vergeblich. Der Küstenort nördlich von Clearwater hat sich sein individuelles Flair bewahrt. Hier gibt es mehr als 100 kleine Geschäfte, Kunstgalerien, schottische Pubs und eine Brauerei, die leckeres Ale braut. Dunedin wurde zu einer der fußgängerfreundlichsten Kleinstädte der USA gewählt.

anfragebox_stpc2.jpg

Mehr Artikel über Florida:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung