Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 16:00 - 18:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
30JAHRE1991-2021

Home » News » Infos / Empfehlungen » Wüste, Western und wundervolle Küche in Tucson, Arizona

Foto: Pixabay

Infos / Empfehlungen | Arizona | Foto: Tucson CVB

Wüste, Western und wundervolle Küche in Tucson, Arizona

Eine außergewöhnliche Wüstenstadt: Tucson wird Sie mit seinem historischen Charme, seiner Vogelvielfalt, seiner bunten Gastronomie, seinen vielen Golfplätzen und hervorragenden Spas überraschen. Sicher sind dies nicht die Dinge, an die man als erstes denkt, wenn man „Wüste“ hört!


Inmitten der Sonora-Wüste, umgeben von mehreren Bergketten, liegt die Stadt Tucson. Sie ist die größte Stadt im Süden Arizonas und erstrahlt mit unglaublichen 350 Sonnentagen pro Jahr. Tucson ist neben der westlichen Kultur auch stark von der spanischen und mexikanischen Kultur geprägt. Das wird vor allem im El Presidio Historic Distric und dem Barrio Historico deutlich, denn hier finden Sie die zur Gründerzeit im 19. Jahrhundert so üblichen Gebäude. Der wohl erstaunlichste Fakt ist jedoch, dass Sie in Tucson - nach dem Amazonas - die meisten Vogelarten finden können.




Food-City

Im Jahr 2016 wurde Tucson von der UNESCO zur City of Gastronomy (die Stadt der Gastronomie) gekürt. Damit ist sie die erste US-amerikanische Stadt, die jemals einen solchen Titel erhalten hat. Jetzt fragen Sie sich sicher, wie ausgerechnet eine Stadt in der Wüste zu einer solche Auszeichnung kommt. Die UNESCO hat diesen Titel einst ins Leben gerufen, um jene Städte zu ehren, welche ihr kulinarisches Erbe aktiv wahren.

Ein Fakt für die Auszeichnung war, dass Tucson das erste bekannte „Farm Village“ (Bauernhof-Dorf) ist und damit in ganz Nordamerika die längste Agrargeschichte vorweisen kann, nämlich ganze 300 Jahre! Außerdem hat die Stadt zahlreiche Wege und Möglichkeiten gefunden, in einer recht unfruchtbaren Region überhaupt eine erfolgreiche Landwirtschaft aufzubauen. Darauf sind die Einwohner sehr stolz, und das können Sie vor allem auf den unzähligen Bauernmärkten und Food Festivals erleben. Und hier kommt der Beweis:




Spar-Tipp
Der Sommer ist in Tucson Nebensaison und damit zur Ferienzeit besonders günstig! Wo andernorts die Preise steigen, sinken sie hier, im Süden Arizonas, womit Sie bei hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis entspannt Urlaub machen und den Geldbeutel schonen können!


SEHENSWÜRDIGKEITEN

Saguaro Nationalpark
In der Nähe von Tucson befindet sich der Saguaro Nationalpark (siehe linkes Bild in Abbildung unten). Er reicht bis nach Mexico und ist die Heimat der berühmten riesigen Saguaro-Kakteen mit ihren ausladenden Armen. Um sich überhaupt einmal zu verzweigen, braucht dieser Kandelaberkaktus etwa 65 Jahre. Deshalb und weil er sehr selten ist, wird er streng geschützt. Tipp: Zwischen April und Juni, zur Blütezeit anreisen! Der Saguaro Nationalpark gilt als die schönste und artenreichste Region der Sonora-Wüste.

Mission San Xavier del Bac:
Die Mission San Xavier del Bac (siehe rechtes Bild in Abbildung unten) wird auch als "weiße Taube der Wüste" bezeichnet und ist eine alte spanische Missionskirche. Ihr einzigartiger Altaraufsatz und die eindrucksvollen Wandmalerein machen sie zu einem beliebten Touristenziel. Tatsächlich ist sie die älteste katholische Kirche der Vereinigten Staaten, in der noch heute Gottesdienste stattfinden.

tucson_texbild1.jpg

Arizona-Sonora Desert Museum
Das Arizona-Sonora Desert Museum wurde schon im Jahr 1952 gegründet und ist eine Kombination aus einem Zoo, einem Museum und einem Botanischen Garten. Hier können Sie sich über die Tier- und Pflanzenwelt der Sonora-Wüste informieren. Ein Besuch des Museum lässt sich hervorragend mit unserem nächsten Tipp verbinden:

Old Tucson Studios
Inmitten des bergigen Tucson Mountain Parks finden Sie die „Old Tucson Studios“, wo Sie auf den Spuren John Waynes wandeln können. Dieses große Filmstudio wird nicht nur für den Dreh von Westernfilmen genutzt, sondern ist gleichzeitig auch noch ein Freizeitpark. Columbia Pictures errichtete hier in der Sonora-Wüste schon Ende der 30er Jahre für den Film „Arizona“ eine Westernstadt wie sie im Buche steht. Zig Filme mit John Wayne oder Clint Eastwood, die beliebte US-Serie „Unsere kleine Farm“ und der Western „Tombstone“, in der es um die Schießerei zwischen Wyatt Earp und Doc Holiday geht, wurden hier gedreht.

Pima Air & Space Museum
Im Südosten von Tucson befindet sich das Pima Air & Space Museum. Hier können Sie Unmengen an Militärflugzeugen bestaunen, welche alle säuberlich aufgereiht in der Wüstensonne darauf warten, von Ihnen besichtigt zu werden.

tucson_texbild1.jpg


UNTERKÜNFTE

Hotels und Ranch-Urlaub
In Tucson und Umgebung haben wir über 120 Unterkünfte für Sie in unserer Hotelsuche zur Auswahl - vom Budget-Hotel über das Ferienresort bis zum luxuriösen Ritz-Carlton. Darüber hinaus gibt es in Tucson diverse Ranches wie die gemütliche Hacienda del Sol mit grünem Garten und schöner Poolanlage (siehe Bild oben links) oder die historische Tanque Verde Ranch (oben rechts), welche direkt an den Saguaro Nationalpark angrenzt. Unsere Ranch-Angebote finden Sie hier.

anfragebox_arizona.jpg

Mehr Artikel über Arizona:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung