Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 | Sa.: 09:00 - 13:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
28JAHRE1991-2019

Preisberechnung

Motorrad-Preisvergleich

Achtung: Anmietung am Ankunftstag nicht gestattet!


Eingeschlossene Leistungen

  • Motorradmiete
  • unbegrenzte Meilen

Versicherungen

  • CDW Versicherung praktisch ohne Selbstbeteiligung/Rückerstattungen
  • VIP Versicherung
  • € 10 Mio. Zusatz-Haftpflichtversicherung

Sonstiges

  • Zusatzfahrer können kostenlos vor Ort angemeldet werden
  • örtliche Steuern auf eingeschlossene Leistungen
  • Transfer inklusive ab einer Miete von 3 Tagen

Weitere Modelle

Harley Davidson Street Glide

Harley Davidson Street Glide

Mietpreis

schon ab

€ 282,68

f�r 2 Tage

  • ab 2 Tage buchbar
  • Transfer ab 3 Tage Mietzeit inklusiveInfo

Beifahrersitz mit Rückenlehne Sitzhöhe: ca. 66 cm Satteltaschen Windschutzscheibe Treibstofftank: ca. 23 Liter Radio, MP3, Bluetooth 12V-Anschluss GPS


Booking and Consulting Hotline

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Buchungs- und Beratungshotline

flag German

030 - 707 93 40

Telefonzeiten:


flag

032 - 512 70 06

Montag - Freitag

09:00 - 18:00


flag

0720 - 51 59 75

Samstag

09:00 - 13:00




Stationen

Stationen an denen die Harley Davidson Street Glide vefügbar ist.

Ort Bundesstaat Flughafencode verfügbare Hersteller
Albuquerque New Mexiko ABQ Harley Davidson 
Atlanta Georgia ATL Harley Davidson 
Austin Texas AUS Harley Davidson 
Billings Montana BIL Harley Davidson 
Boston Massachusetts BOS Harley Davidson Honda 
Chicago Airport Illinois ORD1 Harley Davidson Honda 
Cincinnati Kentucky CVG Harley Davidson 
Cleveland Ohio CLE Harley Davidson 
Dallas Texas DFW Harley Davidson 
Daytona Florida DAB1 Harley Davidson 
Denver Airport Colorado DEN1 Harley Davidson 
Flagstaff Arizona FLG Harley Davidson 
Fort Lauderdale Florida FLL Harley Davidson 
Fort Myers Florida RSW Harley Davidson 
Fresno California FAT Harley Davidson BMW 
Grand Junction Colorado GJT Harley Davidson BMW 
Jackson Wyoming JAC Harley Davidson BMW Honda 
Las Vegas Nevada LAS Harley Davidson 
Los Angeles California LAX Harley Davidson BMW 
Maui / Kihei Hawaii OGG1 Harley Davidson Honda 
Maui / Lahaina Hawaii OGG Harley Davidson Honda 
Memphis Tennessee MEM Harley Davidson 
Miami Florida MIA Harley Davidson 
Milwaukee Wisconsin MKE Harley Davidson 
Milwaukee Airport Wisconsin MKE1 Harley Davidson 
Nashville Tennessee BNA1 Harley Davidson 
New Orleans Louisiana MSY Harley Davidson BMW 
New York - Staten island New York NYC2 Harley Davidson 
Newark New Jersey EWR Harley Davidson Honda 
Orlando Florida MCO Harley Davidson 
Palm Springs California PSP Harley Davidson BMW 
Pensacola Florida PNS Harley Davidson 
Phoenix Arizona PHX Harley Davidson BMW 
Portland Oregon PDX Harley Davidson 
Rapid City South Dakota RAP1 Harley Davidson 
Rock Hill South Carolina RKH Harley Davidson 
Saint Paul Minnesota STP Harley Davidson 
Salt Lake City Utah SLC Harley Davidson 
San Antonio Texas SAT Harley Davidson 
San Diego California SAN Harley Davidson 
San Francisco California SFO Harley Davidson 
Scottsdale Arizona SCF Harley Davidson 
Seattle Washington SEA Harley Davidson BMW 
Tampa Florida TPA Harley Davidson 
Washington D.C. Virginia IAD Harley Davidson 

Legende:

Harley Davidson Harley Davidson Motorräder BMW BMW Motorräder Honda Honda Motorräder Triumph Motorräder Triumph Motorräder Indian Motorräder Indian Motorräder

Alle anzeigen

Mietbedingungen

printversion

Mietbedingungen - Saison 2019/20:

Motorradausstattung

Helme für Fahrer und Beifahrer, Satteltaschen und Sicherheitsschlösser sind ab allen Stationen inklusive.
Eine perfekte Passform kann bei dem Leihhelm nicht gewährleistet werden. Wir empfehlen daher generell den eigenen Helm mitzunehmen.

Preisberechnung

Der Tag der Fahrzeugübernahme bestimmt den Preis für die gesamte Mietdauer.
Die Preisberechnung erfolgt im 24-Stunden-Rhythmus, beginnend mit dem Datum und der Uhrzeit der Fahrzeugübernahme. Bereits geringfügige Mietzeitüberschreitungen führen zu einer Nachbelastung von USD 25/Stunde.

Mietdauer,
Special-Event-Zuschläge

Mindestmietdauer: 2 Tage** / 3 Tage bei Einwegmieten

Für folgende Events berechnet EagleRider einen Eventzuschlag in Höhe von USD 45/Tag (zahlbar vor ort):
Ab Daytona, Ft. Lauderdale, Miami, Jacksonville, Pensacola, Tampa, Fort Myers oder Orlando im Zeitraum vom 06.03.15.03.20 (Daytona Bike Week) und vom 17.10. - 20.10.19 (Biketoberfest). Mindestmiete 3 Tage

Ab Billings, Denver, Grand Junction, Jackson, Minneapolis, Sturigs, Rapid City und Salt Lake City im Zeitraum vom 02.08. - 11.08.19 (Sturgis Ralley). Mindesmiete 5 Tage.

Ab Phoenix, Flagstaff und Scottsdale im Zeitraum vom 11.04.-15.04.19 (Arizona Bike Week). Mindestmiete 3 Tage.

** 1 Tag enstpricht 24 Stunden ab der bei der Übernahme notierten Uhrzeit.
Achtung: Bereits geringfügige Überschreitungen führen zu einer Nachbelastung von mind. US-$ 25 / Std.

Öffnungszeiten

Mo - So: 09:00 - 17:00 Uhr
Ausnahmen:
Mo - Sa: 10:00 - 17:00 Uhr in New York, Newark
Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr in Daytona, Flagstaff, Grand Junction Clevland, Chicago (BMW), Memphis, Miami (BMW, Honda), Milwaukee, Nashville, Ney York Howard Beach, Rock Hill St. Paul, San Antonio, San Francisco (BMW Honda) und Scottsdale
Di - Sa: 10:00 - 17:00 Uhr in Albuquerque, Atlanta (BMW, Honda), Daytona Beach, El Paso, Fresno und Las Vegas (BMW)
Di - So: 09:00 - 17:00 Uhr in Ft Lauderdale Pittsburgh

Die letzte reguläre Anmietung ist um 16.30 Uhr. Ab 16.30 Uhr sind auch keine Transfers mehr möglich.

Feiertage: 21.04.19, 27.05.19, 04.07.19, 02.09.19, 28.11.19, 25.12.19 und 01.01.20

Eine Übernahme am Ankunftstag ist nicht möglich!

Mindestalter / Zusatzfahrer

21 Jahre für Fahrer. Zusatzfahrer können kostenlos vor Ort angemeldet werden. Der Beifahrer muß mind. 1,50 m groß sein.

Transfer

Der Transfer ist bei einer Mindestmietdauer von drei Tagen im Preis inklusive. EagleRider holt Sie an allen Flughafen und Stadthotels im Umkreis von 7 Meilen (ca. 11,2 km) zur jeweiligen Station ab. Vereinbaren Sie Ihren Transfer telefonisch nach Ihrer Ankunft in den USA. Bei Mieten unter drei Tagen erfolgt der Transfer in Eigenregie.

Führerschein

Deutschland: Klasse A bzw. A1 und A2 werden anerkannt. Österreich und Schweiz: Klasse A Zusätzlich zum nationalen wird ein internationaler Führerschein empfohlen.

Zusatz-Haftpflichtversicherung

Bei Buchung ist eine Zusatz-Haftpflichtversicherung in Höhe von € 10 Mio. eingeschlossen, die den Mieter sowie im Mietvertrag eingetragene Zusatzfahrer gegenüber Ansprüchen Dritter bei Sach und Personenschäden versichert.

Fahrzeugversicherung

Für Schäden am eigenen Fahrzeug ist grundsätzlich der Mieter verantwortlich, einschließlich Diebstahl oder Vandalismus. Um den Mieter gegen daraus resultierende Ansprüche zu schützen, ist im Mietpreis eine Kaskoversicherung enthalten, die die Haftung des Mieters im Schadensfall auf eine Selbst beteiligung in Höhe von USD 2.000 bzw. USD 3.000 bei Diebstahl begrenzt (inklusive Schäden an Reifen und Räder sowie Abschleppkosten bis max. USD 150).
Die Selbstbeteiligung wird nach Ihrer Rückkehr durch die Hanse Merkur Reiseversicherung AG erstattet. Voraussetzung dafür sind die strikte Einhaltung der Bestimmungen und Regeln des Mietvertrages, die Vorlage eines Polizeiberichtes bei einem Unfall wenn ein Unfallgegner beteiligt ist und die Einhaltung der Fahrtbeschränkungen. Im Schadensfall wird die Selbstbeteiligung vom Vermieter einbehalten.

Folgende Schäden sind nicht versichert: Schäden aufgrund der Benutzung entgegen der Erlaubnis des Vermieters, Schäden durch Überhitzung/Unterkühlung. Zudem ist zusätzlich zur gesetzlichen Mindestdeckungssumme eine Zusatz-Haftpflichtversicherung in Höhe von € 10 Mio. inklusive. Die Selbstbeteiligung wird nach Ihrer Rückkehr durch die HanseMerkur Reiseversicherung AG erstattet!

Dies gilt bis maximal zur Höhe der Selbstbeteiligung auch für folgende Schäden:

  • Diebstahl
  • Schäden an Reifen und Räder

Vorgehensweise im Schadensfall
Im Schadensfall müssen dazu vor Ort folgende Punkte unbedingt eingehalten werden:
  • umgehende Meldung an die Polizei und Austellung eines Polizeiberichtes, sofern ein Unfallgegner beteiligt ist
  • umgehende Benachrichtigung des Vermieters
  • bei Fahrzeugrückgabe einen Schadensbericht von der Mietstation erstellen und unterschreiben lassen
  • eine Endabrechnung der Schadensabwicklung verlangen, die aber ggf. erst nach Ihrer Abreise erstellt werden kann.

Bitte senden Sie zur Erstattung der Selbstbeteiligung die nachfolgend aufgeführten Unterlagen vollständig an folgende Adresse:
HanseMerkur Reiseversicherung
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
  • Schadens- und Polizeibericht
  • Kopie des Mietvertrages
  • Zahlungsnachweis der Kaution (Quittung oder Belastungsnachweis der Kreditkarte)
  • Endabrechnung der Schadensabwicklung
  • FTI Reservierungsnummer und Reisebestätigung

In folgenden Fällen ist eine Erstattung jedoch ausgeschlossen:
  • Schäden, die durch Missachtung der Vermittlungsbedingungen und Mietkonditionen entstehen
  • Schäden durch unsachgemäße Behandlung
  • Schäden durch grob fahrlässiges Handeln, Trunkenheit am Steuer oder Bewusstseinsstörungen durch Medikamente oder Drogen
  • wenn der Fahrzeugschlüssel verloren oder beschädigt wurde
  • Privatgegenstände, die durch einen Unfall beschädigt, aus dem Mietfahrzeug gestohlen wurden oder abhanden gekommen sind
  • Folgekosten, z.B. für Hotels, Telefon etc.
  • Schäden, die von der Fahrzeugversicherung des Vermieters ausgeschlossen sind

Kaution

Bei Fahrzeugübernahme ist eine Kaution in Höhe von USD 750 per Kreditkarte zu hinterlegen. Der Betrag wird mittels Kreditkarte autorisiert.

Einwegmieten (vor Ort zahlbar)

Einwegmieten sind zwischen allen Stationen auf Anfrage möglich.
Die Kosten zzgl. Tax sind vor Ort zu bezahlen und richten sich nach der Entfernung zwischen Anmiet- und Abgabestation.
0 - 150 Meilen 175 US-$
151 - 500 Meilen 275 US-$
501 - 750 Meilen 325 US-$
751 - 1000 Meilen 425 US-$
1001 - 2500 Meilen 595 US-$
2500 und mehr 795 US-$
Ausnahme: Für Trike und Slingshot gelten gesonderte Einweggebühren auf Anfrage.
Der Versand von Gepäck per Fedex zur Abgabestation kann von EagleRider organisiert werden (gegen Gebühr).

Nicht erlaubt

- Schotterstraßen, Strände, nicht öffentliche Straßen.
- Death Valley von Juni bis August auf eigene Gefahr.
- Fahrten nach Mexiko nur mit schriftlicher Genehmigung von EagleRider.
Bei Zuwiderhandlung entfällt der Versicherungsschutz.

Hinweis

EagleRider behält sich das Recht vor, dem Kunden ein Alternativ-Motorrad (gleichwertig bzw. höherwertig) zur Verfügung zu stellen, falls das gebuchte Modell aus irgendeinem Grund nicht verfügbar sein sollte. Gegen Aufpreis können Sie sich Ihr Wunschmodell garantieren lassen (auf Anfrage). Bei allen genannten Kosten und Versicherungsbedingungen handelt es sich um z. Zt. gültige Angaben, die sich im Laufe der Saison ohne Vorankündigung ändern können. Auf alle vor Ort zu zahlenden Zusatzleistungen fällt die jeweilige Sales Tax an.

Stornobedingungen

Bis zum 31. Tag vor Reisebeginn 25%
ab 30.-21. Tag vor Reisebeginn 30%
ab 20.-11. Tag vor Reisebeginn 60%
ab 10. Tag vor Reisebeginn bis Reiseantritt 95%
Bei Buchungsänderungen ab 30 Tage vor Leistungsbeginn gilt Storno und Neubuchung.

Reiseveranstalter

FTI Touristik GmbH, München AGB's

Mietbedingungen - Saison 2020/21:

Motorradausstattung

Helme für Fahrer und Beifahrer, Satteltaschen und Sicherheitsschlösser sind ab allen Stationen inklusive.
Eine perfekte Passform kann bei dem Leihhelm nicht gewährleistet werden. Wir empfehlen daher generell den eigenen Helm mitzunehmen.

Preisberechnung

Der Tag der Fahrzeugübernahme bestimmt den Preis für die gesamte Mietdauer.
Die Preisberechnung erfolgt im 24-Stunden-Rhythmus, beginnend mit dem Datum und der Uhrzeit der Fahrzeugübernahme. Bereits geringfügige Mietzeitüberschreitungen führen zu einer Nachbelastung von USD 25/Stunde.

Mietdauer,
Special-Event-Zuschläge

Mindestmietdauer: 2 Tage** / 3 Tage bei Einwegmieten

Für folgende Events berechnet EagleRider einen Eventzuschlag in Höhe von USD 45/Tag (zahlbar vor ort):
Ab Florida im Zeitraum vom 05.03.14.03.21 (Daytona Bike Week) und vom 15.10. - 18.10.20 (Biketoberfest). Mindestmiete 3 Tage

Ab Billings, Denver, Grand Junction, Jackson, Minneapolis, Sturigs, Rapid City und Salt Lake City im Zeitraum vom 07.08. - 16.08.20 (Sturgis Ralley). Mindesmiete 5 Tage.

Laconia Bike Week (13.06. 21.06.20) bei Anmietung an Stationen in den Bundesstaaten Massachusetts, New York und Virginia
Ab Phoenix, Flagstaff und Scottsdale im Zeitraum vom 01.04.-05.04.20 (Arizona Bike Week). Mindestmiete 3 Tage.

** 1 Tag enstpricht 24 Stunden ab der bei der Übernahme notierten Uhrzeit.
Achtung: Bereits geringfügige Überschreitungen führen zu einer Nachbelastung von mind. US-$ 25 / Std.

Öffnungszeiten

Mo - So: 09:00 - 17:00 Uhr
Ausnahmen:
Mo - Sa: 10:00 - 17:00 Uhr in New York, Newark
Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr in Daytona, Flagstaff, Grand Junction Clevland, Chicago (BMW), Memphis, Miami (BMW, Honda), Milwaukee, Nashville, New York Howard Beach, Rock Hill St. Paul, San Antonio, San Francisco (BMW Honda) und Scottsdale
Di - Sa: 10:00 - 17:00 Uhr in Albuquerque, Atlanta (BMW, Honda), Daytona Beach, El Paso, Fresno und Las Vegas (BMW)
Di - So: 09:00 - 17:00 Uhr in Ft Lauderdale, Pittsburgh

Die letzte reguläre Anmietung ist um 16.30 Uhr. Ab 16.30 Uhr sind auch keine Transfers mehr möglich.

Feiertage: 12.04., 25.05., 04.07., 07.09., 26.11., 25.12.20 und 01.01.21

Eine Übernahme am Ankunftstag ist nicht möglich!

Mindestalter / Zusatzfahrer

21 Jahre für Fahrer. Zusatzfahrer können kostenlos vor Ort angemeldet werden. Der Beifahrer muß mind. 1,50 m groß sein.

Transfer

Der Transfer ist bei einer Mindestmietdauer von drei Tagen im Preis inklusive. EagleRider holt Sie an allen Flughafen und Stadthotels im Umkreis von 7 Meilen (ca. 11,2 km) zur jeweiligen Station ab. Vereinbaren Sie Ihren Transfer telefonisch nach Ihrer Ankunft in den USA. Bei Mieten unter drei Tagen erfolgt der Transfer in Eigenregie.

Führerschein

Deutschland: Klasse A Österreich und Schweiz: Klasse A Zusätzlich zum nationalen wird ein internationaler Führerschein empfohlen.

Zusatz-Haftpflichtversicherung

Bei Buchung ist eine Zusatz-Haftpflichtversicherung in Höhe von € 10 Mio. eingeschlossen, die den Mieter sowie im Mietvertrag eingetragene Zusatzfahrer gegenüber Ansprüchen Dritter bei Sach und Personenschäden versichert.

Fahrzeugversicherung

Für Schäden am eigenen Fahrzeug ist grundsätzlich der Mieter verantwortlich, einschließlich Diebstahl oder Vandalismus. Um den Mieter gegen daraus resultierende Ansprüche zu schützen, ist im Mietpreis eine Kaskoversicherung enthalten, die die Haftung des Mieters im Schadensfall auf eine Selbst beteiligung in Höhe von USD 2.000 bzw. USD 3.000 bei Diebstahl begrenzt (inklusive Schäden an Reifen und Räder sowie Abschleppkosten bis max. USD 150).
Die Selbstbeteiligung wird nach Ihrer Rückkehr durch die Hanse Merkur Reiseversicherung AG erstattet. Voraussetzung dafür sind die strikte Einhaltung der Bestimmungen und Regeln des Mietvertrages, die Vorlage eines Polizeiberichtes bei einem Unfall wenn ein Unfallgegner beteiligt ist und die Einhaltung der Fahrtbeschränkungen. Im Schadensfall wird die Selbstbeteiligung vom Vermieter einbehalten.

Folgende Schäden sind nicht versichert: Schäden aufgrund der Benutzung entgegen der Erlaubnis des Vermieters, Schäden durch Überhitzung/Unterkühlung. Zudem ist zusätzlich zur gesetzlichen Mindestdeckungssumme eine Zusatz-Haftpflichtversicherung in Höhe von € 10 Mio. inklusive. Die Selbstbeteiligung wird nach Ihrer Rückkehr durch die HanseMerkur Reiseversicherung AG erstattet!

Dies gilt bis maximal zur Höhe der Selbstbeteiligung auch für folgende Schäden:

  • Diebstahl
  • Schäden an Reifen und Räder

Vorgehensweise im Schadensfall
Im Schadensfall müssen dazu vor Ort folgende Punkte unbedingt eingehalten werden:
  • umgehende Meldung an die Polizei und Austellung eines Polizeiberichtes, sofern ein Unfallgegner beteiligt ist
  • umgehende Benachrichtigung des Vermieters
  • bei Fahrzeugrückgabe einen Schadensbericht von der Mietstation erstellen und unterschreiben lassen
  • eine Endabrechnung der Schadensabwicklung verlangen, die aber ggf. erst nach Ihrer Abreise erstellt werden kann.

Bitte senden Sie zur Erstattung der Selbstbeteiligung die nachfolgend aufgeführten Unterlagen vollständig an folgende Adresse:
HanseMerkur Reiseversicherung
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
  • Schadens- und Polizeibericht
  • Kopie des Mietvertrages
  • Zahlungsnachweis der Kaution (Quittung oder Belastungsnachweis der Kreditkarte)
  • Endabrechnung der Schadensabwicklung
  • FTI Reservierungsnummer und Reisebestätigung

In folgenden Fällen ist eine Erstattung jedoch ausgeschlossen:
  • Schäden, die durch Missachtung der Vermittlungsbedingungen und Mietkonditionen entstehen
  • Schäden durch unsachgemäße Behandlung
  • Schäden durch grob fahrlässiges Handeln, Trunkenheit am Steuer oder Bewusstseinsstörungen durch Medikamente oder Drogen
  • wenn der Fahrzeugschlüssel verloren oder beschädigt wurde
  • Privatgegenstände, die durch einen Unfall beschädigt, aus dem Mietfahrzeug gestohlen wurden oder abhanden gekommen sind
  • Folgekosten, z.B. für Hotels, Telefon etc.
  • Schäden, die von der Fahrzeugversicherung des Vermieters ausgeschlossen sind

Kaution

Bei Fahrzeugübernahme ist eine Kaution in Höhe von USD 750 per Kreditkarte zu hinterlegen. Der Betrag wird mittels Kreditkarte autorisiert. Bitte achten Sie immer auf ausreichende Deckung Ihrer Kreditkarte. Die Kaution gilt pro Schadensfall. Im Falle eines Schadens am gemieteten Fahrzeug oder am Eigentum Dritter wird für die restlichen Miettage jeweils eine weitere Kaution erhoben, um die Selbstbeteiligung für jeden weiteren Unfall abzudecken.

Einwegmieten (vor Ort zahlbar)

Einwegmieten sind zwischen allen Stationen auf Anfrage möglich.
Die Kosten zzgl. Tax sind vor Ort zu bezahlen und richten sich nach der Entfernung zwischen Anmiet- und Abgabestation.
0 - 150 Meilen 175 US-$
151 - 500 Meilen 275 US-$
501 - 750 Meilen 325 US-$
751 - 1000 Meilen 425 US-$
1001 - 2500 Meilen 595 US-$
2500 und mehr 795 US-$
Ausnahme: Für Trike und Slingshot gelten gesonderte Einweggebühren auf Anfrage.
Der Versand von Gepäck per Fedex zur Abgabestation kann von EagleRider organisiert werden (gegen Gebühr).

Nicht erlaubt

- Schotterstraßen, Strände, nicht öffentliche Straßen.
- Death Valley von Juni bis August auf eigene Gefahr.
- Fahrten nach Mexiko nur mit schriftlicher Genehmigung von EagleRider.
Bei Zuwiderhandlung entfällt der Versicherungsschutz.

Hinweis

EagleRider behält sich das Recht vor, dem Kunden ein Alternativ-Motorrad (gleichwertig bzw. höherwertig) zur Verfügung zu stellen, falls das gebuchte Modell aus irgendeinem Grund nicht verfügbar sein sollte. Gegen Aufpreis können Sie sich Ihr Wunschmodell garantieren lassen (auf Anfrage). Bei allen genannten Kosten und Versicherungsbedingungen handelt es sich um z. Zt. gültige Angaben, die sich im Laufe der Saison ohne Vorankündigung ändern können. Auf alle vor Ort zu zahlenden Zusatzleistungen fällt die jeweilige Sales Tax an.

Stornobedingungen

Bis zum 31. Tag vor Reisebeginn 25%
ab 30.-21. Tag vor Reisebeginn 30%
ab 20.-11. Tag vor Reisebeginn 60%
ab 10. Tag vor Reisebeginn bis Reiseantritt 95%
Bei Buchungsänderungen ab 30 Tage vor Leistungsbeginn gilt Storno und Neubuchung.

Pannenhilfe, Reparaturen

Bei Pannen müssen Sie sich an die Übernahmestation wenden und dem zuständigen Personal einen Überblick über den Schaden geben. EagleRider wird Ihnen dann die nächstgelegene Werkstatt nennen, in der Sie Ihr Fahrzeug reparieren lassen können. Bei unverschuldeten Pannen erhalten Sie gegen Vorlage einer Quittung am Mietende eine entsprechende Gutschrift. Bei Fahrzeugausfall wird Ihnen EagleRider je nach Verfügbarkeit eine Ersatzmaschine stellen. Ist die Maschine nicht durch Sie verschuldet für mehr als 12 Stunden nicht benutzbar, so beschränkt sich die Haftung von EagleRider auf die Rückerstattung des Tagesmietpreises oder eines Teiles davon. Bitte beachten Sie, dass nur der Kunde, dessen Maschine nicht benutzbar ist, Anrecht auf die Rückerstattung des Tagesmietpreises hat.

Wichtiger Hinweis

Alle aufgeführten Bestimmungen wurden von FTI nach bestem Wissen zu Ihrer Information zusammen gestellt. Es handelt sich dabei um einen Auszug aus den Bestimmungen des Vermieters. Weitere Bestimmungen werden Bestandteil des Mietvertrags zwischen Ihnen und dem Vermieter. Sie erhalten die vollständigen Bedingungen des Vermieters mit dem Mietvertrag, den Sie bei der Fahrzeugübernahme unterzeichnen. Für Abweichungen der letztgültigen Bestimmungen des Vermieters von diesem Text können wir keine Verantwortung übernehmen.

Reiseveranstalter

FTI Touristik GmbH, München AGB's

Alle anzeigen