Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 | Sa.: 09:00 - 13:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
28JAHRE1991-2019

Home » News » Infos / Empfehlungen » Atemberaubende Ausblicke im Shenandoah National Park und Tal

Foto: Copyright: Capital Region USA

Infos / Empfehlungen | Capital Region | 15.04.2015 | Foto: Copyright: Capital Region USA

Atemberaubende Ausblicke im Shenandoah National Park und Tal

Wildblumen, Wasserfälle, Wälder und wilde Tiere: Ein Abstecher in den Shenandoah National Park gehört zum unverzichtbaren Pflichtprogramm bei einem Besuch der Capital Region. Genießen Sie spektakuläre Ausblicke z.B. vom Skyline Drive oder dem Blue Ridge Parkway aus, welche Sie bequem mit dem Mietwagen oder Motorrad befahren können.


Anfahrt über die Wilderness Road

In nur ca. zwei Stunden Fahrt von Washington, D.C. aus erreicht man eine völlig andere Welt. Um in den Nationalpark zu gelangen, nutzen Sie am besten die Route 11, die auch als Wilderness Road bekannt ist. Sie führt Sie durch zauberhafte Landschaft, vorbei an historischen Dörfern und Städtchen ins Tal von Shenandoah. Die Straße ist eine sogenannte Heritage Migration Route, welche Sie auf die Spuren der ersten Siedler schickt. So kann man die Schönheit der Natur vom Auto aus genießen und parallel die Geschichte der Besiedlung Amerikas ein Stück weit nachempfinden.

Die Anreise auf der Interstate 81 wäre zwar ebenfalls möglich, aber auf der vielbefahrenen Autobahn entgehen einem natürlich die landschaftlichen Reize der Gegend, die hübschen, charmanten Dörfchen und die vielen Sehenswürdigkeiten, mit denen die Region aufzuwarten hat. Dazu zählen z.B. Weingüter, Brauereien, Kalkstein-Höhlen, Felsentore (Natural Bridge of Virginia) und warme Quellen, in denen man auch baden kann (z.B. Jefferson Pools in Hot Springs, Bath County, Virginia).


Outdoor-Activities

Natürlich ist das Wandern im Shenandoah-Tal die naheliegendste Aktivität. Wanderwege – von Anfänger- bis Fortgeschrittenen-Level – gibt es im Shenandoah National Park, aber unter anderem auch am Blue Ridge Parkway sowie im George Washington- oder Jefferson National Forest. Der Appalachian Trail führt ebenfalls durch das Tal. Insgesamt ist der berühmte Wanderweg über 3500 Kilometer lang. 160 Kilometer davon befinden sich direkt im Shenandoah National Park.

Wer keine Lust aufs Wandern hat, nutzt den Skyline Drive (siehe unten), um mit Motorrad oder Auto die Reize des Nationalparks auf bequemste Weise zu genießen. Sportfans mit guter Kondition können die Strecke auch mit dem Fahrrad abfahren.

Doch die Gegend hat weit mehr zu bieten. Vom Fluss aus kann man die Schönheit des Tals per Kanu, Kajak oder Schlauchboot genießen. Mehr Adrenalin wird beim Rafting auf dem Shenandoah River ausgeschüttet.

Darüber hinaus werden auch Angelfreunde im Shenandoah-Tal glücklich. Mehrere Spots in Gewässern und Flüssen können selbst oder mit einem Führer genutzt werden. Zudem ist die Region fürs Mountainbiking geradezu perfekt geeignet. Wer im Winter anreist, wird etwa im Rockingham County Möglichkeiten zum Ski- und Snowboardfahren vorfinden.

Interessante Pfade im Tal sind der Shenandoah Valley Wine Trail und der Fields of Gold Farm Trail. Besuchen Sie Weingüter, Brauereien, Bauernmärkte (z.B. Shenandoah Heritage Market in Harrisonburg), Kunsthandwerksgeschäfte, Obstplantagen oder eines der tollen Restaurants der Gegend.


Skyline Drive und Blue Ridge Parkway

Im Nationalpark selbst gibt es eine Straße, auf denen Touristen einen wahren Aussichtspunkt-Marrathon erfahren: den Skyline Drive (z.B. abgehend vom Stonewall Jackson Highway, südlich von Front Royal). Die Strecke ist 170 Kilometer lang und bringt Sie hoch auf die Berggipfel, wo Sie eine Vielzahl spektakulärer Ausblicke erwartet.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera einsatzbereit und genügend Speicherplatz auf der SD-Karte vorhanden ist! Der Park wartet mit dichten Wäldern, Wildtieren wie Schwarzbären und vielen Vogelarten auf. Besonders hervorzuheben ist das Dutzend Wasserfälle, dem Sie begegnen werden!

Ebenfalls atemberaubende Aussichten erhalten Sie vom Blue Ridge Parkway aus. Die 320 Kilometer lange Straße führt durch mehrere Bundesstaaten und knüpft im Shenandoah National Park direkt an den Skyline Drive an.

_____________________

Folgendes gibt es in der Umgebung zu entdecken:

- Genuss pur im Loudoun County
- Steilküste und traumhafte Sandstrände nahe der Chesapeake Bay
- Spuren der ersten Kolonisten entdecken
- Sehen, wie die Amischen leben


Mehr Artikel über Capital Region:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung