Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 12:00 - 18:00 | 030 - 707 93 40 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
31JAHRE1991-2022

Home » News » Infos / Empfehlungen » Huntsville, Alabama: Geschichte der Mondfahrt und mehr

Foto: Alabama Tourism Department

Infos / Empfehlungen | Alabama | 23.02.2019 | Foto: The Alabama Tourism Department

Huntsville, Alabama: Geschichte der Mondfahrt und mehr

Die Stadt Huntsville im Norden Alabamas spielt eine tragende Rolle in der Raumfahrt. Hier, in der "Rocket City", entwickelte Werner von Braun jene Rakete, die den Flug zum Mond möglich machte. Auch darüber hinaus gibt es in Huntsville so einiges zu entdecken.


US Space & Rocket Center
Der wohl häufigste Grund für einen Besuch der Stadt Huntsville stellt für Touristen das weltweit größte Museum zum Thema Raumfahrt dar. Im Jahr 2019 jährt sich der Flug zum Mond das 50. Mal und deshalb kann man in der Stadt und im Museum selbst mit einigen tollen Events rechnen. Aber auch, wer nicht 2019 in Alabama sein wird, kann bei einem Besuch des US Space & Rocket Centers viel erleben und entdecken. So gibt es Mondgestein, die Saturn-V-Mondrakete, die Original-Kapsel der Apollo 16, einen Mond-Buggy und vieles mehr zu entdecken. Engagiertes Museumspersonal gibt auf Wunsch Infos und beantwortet die Fragen der Besucher. Teilweise hat es sogar in den NASA-Forschungsteams von damals mitgearbeitet! Der Clou für jeden, der schon als Kind einmal Astronaut werden wollte, ist das Space Camp. Wer sich zeitig anmeldet, der kann dann hier einmal ein Mini-Astronauten-Training mitmachen. Einfach toll!



Erste Hauptstadt Alabamas
Huntsville ist die erste Hauptstadt des „Heart of Dixie“. Ihre Geschichte beginnt 1805, als der Veteran John Hunt nach der Amerikanischen Revolution nahe einer großen Wasserquelle (Big Spring - siehe Bild am Kopf der Seite) siedelte. Um diese Quelle herum – eigentlich Land der Chickasaw und der Cherokee, welches an die US-Regierung abgetreten wurde – entstand nach Landkäufen eine Siedlung, die später zu Ehren John Hunts in Huntsville umbenannt wurde. Die Stadt gelangte schnell zu Wachstum und Reichtum, was hauptsächlich der Baumwolle und der Eisenbahn zu verdanken war. Wohlhabende Pflanzer, unter anderem aus Georgia, Virginia und den Carolinas, zogen 1819 her und kurz darauf wurde eine Verfassung verabschiedet, welche den neuen Staat Alabama schuf. So wurde Huntsville zu seiner ersten Hauptstadt. In dieser Zeit entstanden wunderschöne, herrschaftliche Villen, die man noch heute bestaunen kann. Allein in der Innenstadt haben über 60 dieser Villen den Bürgerkrieg „überlebt“.

huntsville_textbild.jpg

Weitere Attraktionen in Huntsville und Umgebung
Eine besonders schöne Sehenswürdigkeit in Huntsville ist der botanische Garten (siehe Bild oben links), in welchem sich Besucher beispielsweise an einer unfassbaren Taglilien-Vielfalt erfreuen können (675 Arten). Es gibt allein 14 Kräutergärten und so viel mehr zu entdecken! Noch mehr Natur findet man im Wheeler National Wildlife Refuge. Sehr schön, auch für Familien, ist der Point Mallard Park mit Golfplatz, Campingplatz, aber eben auch einem Wasserpark, welcher für Kids sicher eine willkommene Abwechslung darstellt. Wer in die Geschichte eintauchen möchte, der sollte dem Constitution Village (siehe Bild oben rechts) einen Besuch abstatten. Dieses Museumsdorf gewährt einen Blick in jene Zeit, in welcher die neue Nation entstand und die Amerikanische Revolution begann. Ebenfalls spannend: Der kleine Ort Mooresville ist das älteste Dorf Alabamas und in Decatur kann man mit der Civil War Walking Tour, einer selbstgeführten Tour, Einblicke in die Bürgerkriegsgeschichte erhalten. Oben mittig im Bild ist das Von Braun Center, eine Konzerthalle, zu sehen, welche den Vater der Mondrakete ehrt. Nicht weit entfernt von Huntsville befindet sich zudem die besonders für ihre Musikgeschichte berühmte Region „Shoals“, über welche Sie in diesem Artikel mehr erfahren.

anfragebox_al.jpg

Mehr Artikel über Alabama:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung