Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 | Sa.: 10:00 - 14:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
27JAHRE1991-2018

Home » News » alle Newsartikel » Icelandair erweitert Nordamerika-Streckennetz

Foto: Icelandair

News | Airline-Tipp | 01.03.2018 | Foto: Icelandair

Icelandair erweitert Nordamerika-Streckennetz

Die isländische Fluggesellschaft Icelandair nimmt neue Flug-Verbindungen in die USA auf. Nachdem das Streckennetz in den vergangenen Jahren Richtung Nordamerika bereits vergrößert wurde, sind nun weitere Ziele hinzugekommen.


Zum Sommer 2018 will Icelandair drei weitere US-Destinationen anfliegen. Am 25. Mai 2018 beginnt der Dienst nach Kansas City in Missouri. Das Ziel soll dreimal pro Woche, nämlich sonntags, dienstags und freitags, bedient werden. Am 28. Mai nimmt die Airline außerdem Baltimore (immer montags, dienstags, freitags und sonntags) und San Francisco (immer dienstags, mittwochs, freitags und sonntags) in den Flugplan auf. Rückflüge finden jeweils am Folgetag statt.

Zuvor wurde angekündigt, dass Cleveland in Ohio ab dem 16. Mai neu hinzukommt. Damit bekommt die beliebte Great Lakes Region nach Toronto, Chicago und Minneapolis/St. Paul nun die vierte regelmäßige Verbindung, womit die Region hervorragend abgedeckt wird. Flugtage sind Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag.

Zeitgleich mit Cleveland wurde auch bekannt gegeben, dass Dallas/Ft. Worth ab dem 30. Mai in den Flugplan aufgenommen wird. Verkehrstage sind Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag.

Damit bedient die Airline nun 23 Destinationen in den USA und Kanada ganzjährig ab den deutschen Flughäfen Frankfurt, München, Hamburg und – ganz neu – Berlin-Tegel. Verbindungen bestehen darüber hinaus ab Zürich sowie saisonal ab Genf.

icelandair_textbild.jpg
Quelle: © Icelandair
Eine Besonderheit auf Flügen mit Icelandair ist die Möglichkeit eines Stopovers auf Island – bis zu sieben Nächte ohne Flugaufpreis. So kann man sich auf dem Weg in die USA oder nach Kanada noch ein weiteres, außergewöhnliches Reiseziel anschauen. Ein weiterer Vorteil eines Fluges mit Icelandair besteht in dem selbst in der Economy Class großzügigen Platzangebot mit einem Sitzabstand von 83 Zentimetern. Wer noch mehr Komfort möchte, bekommt in der Economy Comfort Class unter anderem den Luxus eines freibleibenden Mittelsitzes.

Mehr Artikel über Airline-Tipp:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung