Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 12:00 - 18:00 | 030 - 707 93 40 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
31JAHRE1991-2022

Home » News » alle Newsartikel » Kunst, Geschichte, Kultur – Neuengland Auf neuen Wegen entdecken

News | Neuengland | 12.12.2014 | Foto: www.nhmuseumtrail.org

Kunst, Geschichte, Kultur – Neuengland Auf neuen Wegen entdecken

Neuengland ist eine Region in den USA, welche für ihre beeindruckende Natur und ihre geschichtsträchtige Vergangenheit bekannt ist. Aber auch kulinarisch und kulturell hat die Gegend einiges zu bieten.


Neuengland ist bekannt für eine einzigartige, scheinbar unberührte Landschaft, unzählige Leuchttürme und eine bedeutungsvolle Geschichte. Die Region hat jedoch noch viel mehr zu bieten. Besucher sollten zum Beispiel unbedingt an einer Bier-Tour teilnehmen oder sich durch geschichtsträchtige Orte führen lassen, um den Spuren der Vergangenheit zu folgen und das Lebensgefühl der Neuengländer zu entdecken.

New Hampshire Heritage Trail: 300 Jahre Geschichte
Der New Hampshire Heritage Trail verläuft von Portsmouth bis nach Plymouth und veranschaulicht die geschichtsträchtigen Ereignisse der Vergangenheit Amerikas. Museen und bedeutsame Orte säumen den Pfad, welcher ganze 300 Jahre Zeitgeschichte verkörpert. Absolute Highlights sind wohl das „Castle in the Clouds“ und das Independence Museum, welches die Geschichte der Unabhängigkeit Amerikas erläutert.

Neue Brauereien und Pubs auf dem Beer Trail in Maine
Der beliebte „Maine Beer Trail", welcher die Qualität und Vielfalt des handgemachten Maine-Biers wiederspiegelt, erweitert sich 2015 um neue Brauereien und Pubs. Damit sind es in Zukunft insgesamt 60 Brauereien, die sich entlang des Trails schlängeln. Außerdem wird es die „Maine Beer School" geben, welche die Besucher in die Geheimnisse der hiesigen Brauerzeugnisse einweiht.

Antiquitäten in Connecticut
In Connecticut kommen Antiquitäten-Liebhaber auf ihre Kosten, denn es gibt einen Pfad, der vorbei an atemberaubenden Landschaften und von einer Rarität zu nächsten führt. Der "Antiques Trail" leitet die Besucher zu Auktionshäusern, Antiquitätengeschäften und historischen Übernachtungsmöglichkeiten in allen fünf Bezirken des Bundesstaats.

Year of the Arts – Vermont feiert das Jahr der Künste
Für Vermont dreht sich im Jahr 2015 alles um Kunst, Literatur und darstellende Künste, denn es wird das „Year of the Arts" gefeiert. Das ganze Jahr über finden Konzerte, Veranstaltungen, Ausstellungen und Festivals wie das Kunstfestival „Rockfire“ und das „Vermont Festival of the Arts“ statt. Außerdem werden spezielle Kunstführungen durch die Städte Burlington, Montpelier und Brattleboro angeboten.

Lowell, Massachusetts – eine Tour durch Jack Kerouacs literarische Vergangenheit
Lowell, eine Stadt im US-Bundestaat Massachusetts, ist die Heimatstadt des Schriftstellers Jack Kerouacs. Er hatte die Vorstellung von einer Literatur die sich durch eine spontane sowie unverfälschte Schreibweise auszeichnet und galt dadurch als einer der wichtigsten Vertreter der Beat Generation. Heutzutage führen Touren durch seine Heimatstadt bei denen die Orte besucht werden, welche sein Leben veranschaulichen und als Inspiration für seine Werke galten.

Mehr Artikel über Neuengland:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung