Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 16:00 - 18:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
29JAHRE1991-2020

Home » News » Infos / Empfehlungen » Sightseeing in Atlanta, Georgia

Foto: Georgia Department of Economic Development

Infos / Empfehlungen | Georgia | Foto: Georgia Department of Economic Development

Sightseeing in Atlanta, Georgia

Atlanta ist vielen bekannt als Drehkreuz auf dem Flug von Europa Richtung Westküste, was durchaus seine Berechtigung hat, da Atlanta über den weltweit größten Flughafen verfügt. Aber die Stadt hat so viel mehr zu bieten, das sich zu entdecken lohnt!


Der perfekte Mix aus Gastfreundschaft und Großstadtleben – Atlanta ist nicht nur Georgias Hauptstadt, sondern auch ein Muss für Reisende in der Umgebung! Entdecken Sie die Welt von Coca-Cola in dem in der Stadt gelegenem Museum und besuchen Sie gleich danach das Georgia Aquarium direkt gegenüber, welches im Übrigen das größte Aquarium der Vereinigten Staaten ist. Sie möchten gerne spazieren gehen oder einfach die Skyline der Stadt genießen? Das können Sie am besten im Centennial Olympic Park, einem 22 Hektar großen öffentlichen Park in der Innenstadt. Viel zu sehen gibt es ebenfalls im Atlanta History Center: Unternehmen Sie eine Reise zurück in Atlantas Zeit als Farmerstadt, besichtigen Sie die Ausstellungsstücke zum Bürgerkrieg und spazieren Sie durch einen der sechs Gärten des vielseitigen Museumkomplexes, zu dem auch das imposante Swan House gehört.

Über diese Top-Sehenswürdigkeiten hinaus bietet die facettenreiche Stadt aber noch viele weitere Reize. Ob high-end shoppen und elegant essen gehen in Buckhead oder bummeln in Little Five Points, ideal für Liebhaber von Platten und Trödelläden. Entdecken Sie am besten die Stadt mit ihren zahlreichen Abwechslungen selbst! Und good News: In Atlanta braucht man kein Auto! Vieles ist fußläufig erreichbar, und für alles andere gibt es MARTA. Der Nahverkehrsbetrieb macht Airport und City per Bahn oder Bus äußerst gut erreichbar!

Hier schon einmal ein Video über die Sehenswürdigkeiten in Atlanta zum Einstimmen:



World of Coca-Cola
Nicht verpassen sollte man dieses etwas andere Museum! Hier erfährt man nicht nur viele interessante Dinge über den beliebten Softdrink. Man sieht auch, welche Schritte die Coke nimmt, bis sie zu uns kommt – von der Herstellung bis zum Marketing. Der Clou: Man kann die verschiedenen Versionen von Fanta und Coke verkosten, die es auf der Welt gibt!

CNN
CNN nimmt in Atlanta die Nachrichten für die ganze Welt auf, und Sie können live dabei sein! Die Tour führt Sie vorbei an den berühmten Studios, in denen Moderatoren wahrscheinlich gerade bei der Arbeit beobachtet werden können. Man kann sich sogar selbst als Nachrichtensprecher ausprobieren!

Georgia Aquarium
In Atlanta ist nicht nur der größte Airport, sondern auch das größte Aquarium der Welt beheimatet! Rund 120.000 Meeresbewohner von insgesamt 500 Arten können hier bewundert werden. Besonders beeindruckend ist der Plexiglas-Tunnel durch eines der Aquarien, welches ebenfalls zu einem der größten der Welt zählt!



Martin Luther King Gedenkstätte
Auf der Martin Luther King Jr. National Historic Site sieht man das Geburtshaus und das Grab des berühmten Bürgerrechtlers. Der Komplex ist mit einer Art Nationalpark für das Leben und die Errungenschaften Kings zu vergleichen. Im Center of Civil Rights erfahren Sie viel über den bewegenden Kampf der Afroamerikaner um Bürgerrechte und wie dieser Kampf mit den heutigen, globalen Menschenrechtsbewegungen zusammenhängt.

BeltLine
Ein großer Teil dieses ehrgeizigen Projekts ist bereits fertiggestellt! Die Atlanta BeltLine, ein Rad- und Fußweg, der sich wie ein Gürtel (Belt) um die Stadt zieht, wird eines Tages auf über 35 Kilometern entlang einer alten Eisenbahntrasse Parks, Grünflächen und Wege miteinander verbinden. Der 3,2 Kilometer lange Eastside Trail, der schon besteht, ist besonders beliebt bei den Einheimischen und gespickt mit Kunstwerken (siehe Bild unten rechts).

Märkte, Restaurants & Co.
Foodies sollten sich den "Sweet Auburn Market" anschauen, wo es von bestem Soul Food bis zur Gourmetküche alles gibt, was das Herz begehrt! Hier werden monatliche Food-Touren organisiert. Definitiv sollte man den Ponce City Market nicht verpassen. Untergebracht im tatsächlich größten Backsteingebäude des Südostens (siehe Bild unten links) sind viele Restaurants und Shops. Auch in der näheren Umgebung finden sich tolle kleine Restaurants und Bars. Auf dem Dach befindet sich der Skyline Park mit beeindruckendem Ausblick über die Stadt. Der städtische Markt liegt an der BeltLine und praktischerweise gibt es hier auch eine Leihstation für Fahrräder und E-Roller. So kann man vor oder nach dem Schlemmen noch ein paar Kalorien verbrennen!

atlanta_textbild.jpg

Vom Winde verweht
Sehen Sie Schauplätze des berühmten Klassikers und erfahren Sie mehr über das Buch und die Autorin im "Margret Mitchell House", wo der Stoff, der Millionen Frauenaugen zum Weinen brachte, verfasst wurde! In der Nähe von Atlanta, in Marietta, befindet sich zudem das "Gone With The Wind Museum". Südlich von Atlanta befinden sich zudem das "Road to Tara Museum" sowie jenes Anwesen, das dem Vorbild der Scarlett-Villa am nächsten kommt, Stately Oaks. Sie sind ein Fan und wollen gern einmal selbst in Georgia auf Spurensuche gehen? Dann schauen Sie sich unsere Rundreise "Vom Winde verweht" an!

Atlanta History Center
Im sehenswerten Stadtteil Buckhead, der im Norden liegt fast ein Fünftel Atlantas ausmacht, befindet sich dieses fantastische Geschichtsmuseum, das man nicht verpassen sollte. Auf dem Gelände befinden sich mehrere historische Anwesen und Gärten, darunter zum Beispiel das hübsche Swan House, was dem Museumsbesuch eine tolle Facette schenkt, die man nicht erwarten würde. Im Museum gibt es spannende Bürgerkriegsartefakte zu sehen (kein anderes Museum hat mehr!), einen riesigen Bereich, der sich den Olympischen Spielen widmet, die hier 1996 ausgetragen wurden und vieles mehr.
Ein erst kürzlich wieder eröffneter Bereich zeigt das frisch restaurierte Atlanta Cyclorama - es war, so könnte man sagen, das IMAX der 1880er Jahre. Es ist ein riesiges Panoramagemälde, welches die Wände eines runden Gebäudes bedeckt. Es zeigt die Schlacht um Atlanta und sollte dem Betrachter das Gefühl geben, man stünde auf dem Schlachtfeld und wäre Teil der Geschichte. Es wurde von 17 deutschen Malern im American Panorama Company in Milwaukee in mehreren Monaten gemalt. Der dafür eigens geschaffene Komplex zeigt nicht nur das Bild, sondern ist eine multimediale Erfahrung. Wirklich beeindruckend!

atlanta_textbild.jpg

Übrigens soll einer der Soldaten im Cyklorama Clark Gable zeigen. Zur Prämiere des Films "Vom Winde verweht" (Gone with the Wind) besuchten die Hauptdarsteller das Cyklorama und Clark Gable meinte, es wäre vollkommen, wenn sein Konterfei darauf ebenfalls zu sehen sei. Ein am Boden liegender, sterbender Soldat soll es schließlich verpasst bekommen haben. Und noch eine kuriose Anekdote zum Bild: Es wurde schon vorher verändert. Im Original, als es noch im Norden der USA gezeigt wurde, sah es mehr nach einem Sieg der Unionisten aus. Als es nach Atlanta kam, hat man es etwas angepasst, damit es den Geschmack des Publikums trifft, und die Szenen mehr nach einem Sieg der Konföderierten aussehen lassen.

Movie Tours
Schon mal was von einer Movie Tour gehört? Nehmen Sie doch an einer teil! Sie führt Sie nicht nur zu "Gone with the Wind" Highlights, sondern auch zu vielen Drehorten moderner Blockbuster, die Sie sicher kennen! Mehr über Georgia als Film-Location erfahren Sie in diesem Artikel.



Atlanta Botanical Gardens
Wer etwas Ruhe von Sightseeing und städtischem Trubel braucht, der sollte einen Spaziergang durch diesen schönen botanischen Garten einplanen und den Duft der Orchideen genießen!

Atlantic Station
Hier etwas für Shopaholics: Dieses Outdoor-Shopping-Mekka sollte man unbedingt mitnehmen! Auf dem Gelände des ehemaligen, 1901 eröffneten Stahlwerks befindet sich heute ein Viertel, zu welchem Geschäftsgebäude, Appartment- und Wohnhäuser (The Commons/The Village) und ein Shopping-Distrikt (The District) gehören.

Spaß für die Kleinen!
Was es für Kids & Co. zu entdecken gibt, erfahren Sie in diesem Video:



Jackson Street Bridge
Hoch über dem International Boulevard sollten Sie sich am Abend vor Sonnenuntergang einfinden, um perfekte Ansichten von Ataltas Skyline im goldglitzernden Licht der untergehenden Sonne zu erhaschen! Diese Brücke ist übrigens auch in einer berühmten Szene aus "The Walking Dead" zu sehen, als Rick nach Atlanta reitet (siehe Video bei Movie Tours). Für Fans ein Muss!

Krog Street Tunnel & Living Walls
Bilder, Worte und Ideen im Street-Art-Stil finden sich in diesem unterirdischen Tunnel. Er verbindet den Inman Park mit Cabbagetown und wird Graffiti-Fans schwärmen lassen! Über der Erde sollte man sich die Living Walls ansehen. Die Mauern stellen praktisch eine riesige Kunstgalerie dar, an welchen auch immer etwas los ist, angefangen von Pop-up Shops über Lesungen bis hin zu Workshops.

Ausflug ins Grüne
Der Stone Mountain Park liegt nordwestlich der Stadt und sei, so sagen die Betreiber, die "meistbesuchte Attraktion Georgias". Hier finden Sie knapp 1.300 Hektar landschaftlicher Schönheit, gespickt mit familienfreundlichen Aktivitäten, Abenteuer und historischen Stätten. Zu letzteren zählt ein gigantisches Relief im Granitfels des Stone Mountain, welches den Präsidenten der Konföderierten Staaten, Jefferson Davis, und seine beiden Generäle, Lee und Sherman, zeigt. Es ist sogar größer als Mount Rushmore! Damit ist es das weltweit größte Flachrelief. Und noch ein Superlativ: Der Stone Mountain sei zudem der größte, freiliegende Granitfels der Welt. Wenn das kein Grund für einen Besuch ist!

atlanta_textbild3.jpg
Quelle: © Atlanta CVB

Nervenkitzel
Adrenalin-Junkies sollten den Vergnügungspark "Six Flags Over Georgia" stürmen! Hier gibt es zudem den Wasserpark "Hurricane Harbor". Hier ist das Herzkopfen zu Hause und der Kreischfaktor ist garantiert! Etwas weniger nervenaufreibend ist es im Aussichtsrad "Skyview Atlanta". Hier geht es zwanzig Stockwerke hoch für einen spektakulären Blick über Atlanta!


anfragebox_georgia.jpg

Mehr Artikel über Georgia:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung