Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 | Sa.: 10:00 - 14:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
27JAHRE1991-2018

Home » News » Infos / Empfehlungen » Wine Country Illinois

Foto: Enjoy Illinois

Infos / Empfehlungen | Illinois | Foto: Adam Alexander | Enjoy Illinois

Wine Country Illinois

Illinois‘ Spitzname ist zwar eigentlich Corn State, also Maisstaat, und bei einer Fahrt übers Land, vorbei an den sattgrünen Feldern, wird schnell klar, weshalb. Aber Illinois ist auch ein Produzent hervorragender Weine. Hänge und Böden bieten ideale Voraussetzungen für schmackhafte Verkostungen bei den sympathischen Winzern.


Von Chicago zum Mississippi
Was gibt es schöneres, als nach einer ausgiebigen Stadterkundung aufs Land zu fahren und die Augen über grüne Felder, Hügel und Täler schweifen zu lassen? Der Northern Illinois Wine Trail führt Sie von Chicago, der Metropole am Michigansee, im Norden bis zum mächtigen Mississippi River bei Galena, ganz im Westen des Bundesstaates. Auf Ihrem Weg durch drei geografische Zonen sehen Sie eine herrliche, wechselnde Landschaft und passieren rund 40 Weingüter – jedes für sich mit ganz eigenem Charakter. Probieren Sie sich durch zahlreiche, preisgekrönte Weine und genießen Sie das entschleunigte Leben auf dem Land! Tipp: Die Famous Fossil Winery bei Cedarville (links im Bild), gute zwei Stunden Autofahrt von Chicago entfernt. Wenn Sie Schaumweine mögen, sollten Sie ISC (rechts im Bild) in Downtown Utica, ca. anderthalb Stunden westlich von Chicago, am Illinois River gelegen, besuchen. Es befindet sich zwar nicht auf dem Trail und ist ein Umweg, aber hier befindet sich auch der schöne Starved Rock State Park, den man gesehen haben sollte.

textbild_wine_chicago.jpg

Galena
Die hübsche Kleinstadt im Nordwesten des Bundestaates ist ein Ziel, das Sie einfach ansteuern müssen, wenn Sie in Illinois unterwegs sind. Nicht nur die zauberhafte Main Street mit ihren vielen historischen Gebäude, Kunsthandwerksläden und gemütlichen Restaurants ist sehenswert. Das Städtchen liegt auch an der Great River Road, die dem Mississippi folgt und verfügt über ein idyllisches Hinterland mit vielen Weinhängen. Als Galena als Hafenstadt Anfang des 19. Jahrhunderts florierte, war Chicago noch ein Sumpf. Die Stadt und ihre Umgebung sind besonders hübsch im Mai zur Blütezeit und im Herbst, zur Traubenlese und wenn sich die Blätter bunt färben. Die Weinlese wird, wie man es sich denken kann, mit einem Festival zelebriert und im November feiert man den neuen Wein.

textbild_wine_gallena.jpg

Entlang den Ufern des Mississippi
Folgen Sie der malerischen Great River Road Richtung Süden, vorbei an Steilküsten und Naturschutzgebieten bis nach Grafton oder Alton. Auf Ihrem Weg passieren Sie einige Weinanbaugebiete, insbesondere ab dem Mississippi Valley Wine Trail (Nauvoo bis Quincy), und auch in Grafton sind drei Winzer ansässig. Darüber hinaus befindet sich bei Grafton der Pere Marquette State Park, der zu Wanderungen und zur Vogelbeobachtung einlädt. Wenn Sie im Herbst hier sind, werden Sie sicher auch einige Weißkopfseeadler erspähen können. Hier befindet sich die Kreuzung der mächtigen Ströme, Mississippi und Illinois River. Auch Letzterem folgen eine hübsche Panoramastraße und der Illinois River Wine Trail (zwischen I-80 bei Ottawa und I-72 bei Naples). Hier befinden sich sieben Weingüter, eingebettet in die herrliche Landschaft.

Shawnee National Forest
Im Süden Illinois‘ befindet sich ein wahres Paradies für Weinliebhaber! In den nördlichen Hügeln des Shawnee National Forest liegen an den Highways 51 und 127 ganze zwölf preisgekrönte Weingüter. Die Fahrt bietet einige fantastische Foto-Stopp-Gelegenheiten, Picknick- und Wandermöglichkeiten. Einige Winzer richtigen unterhaltsame Events im Sommer und Herbst aus. Südlich des schönen Waldgebietes lockt der Southern Illinois Wine Trail, der sechs Weingüter verbindet. Hier treffen sympathische Dörfer auf spektakuläre Ausblicke. Im Shawnee National Forest befindet sich übrigens der Garden of the Gods mit seinen beeindruckenden Felsen, die illuster aus den Baumwipfeln ragen. Außergewöhnlich ist der Blue Sky Vineyard, der unerwartetes, toskanisches Flair versprüht. Er befindet sich südöstlich von Makanda. Machen Sie es sich doch mit einem schönen Glas auf einer der Terrassen mit herrlichem Ausblick auf die an sanften Hügeln liegenden Rebstöcke gemütlich!

textbild_wine_blue_sky.jpg

Mehr Artikel über Illinois:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung