Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 | Sa.: 10:00 - 14:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
27JAHRE1991-2018
© RCL | Michel Verdure

Royal Caribbean International

Royal Caribbean International

zurück zur Kreuzfahrtenseite

Allgemeines zur Reederei

Auf den Schiffen der Royal Caribbean International erleben Sie Kreuzfahrten der Superlative. Lassen Sie sich von den Schiffen verzaubern, nutzen Sie die unzähligen Freizeitangebote oder nehmen Sie an exklusiven Landausflügen teil. Hier ist für jeden Geschmack das perfekte Kreuzfahrtschiff dabei.

...mehr erfahren

Hier finden Sie günstige Kreuzfahrten von Royal Caribbean International!

Kreuzfahrtsuche lädt...



Allgemeines


Allgemeine Informationen zu Royal Caribbean International © JayMantri | Pixabay.com

Das ursprünglich norwegische Unternehmen hat sich weltweit zu einer internationalen Kreuzfahrtmarke gemausert und ist fest in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Mit ca. 250 wunderschönen Reisezielen in über 70 Ländern ist sie einer der größten Anbieter von Kreuzfahrten. Die Flotte der Royal Caribbean umfasst 25 Schiffe, unter welchen auch die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt zuhause sind. Immer wieder wird die Royal Caribbean International zur „Besten Kreuzfahrtlinie“ durch die Travel Weekly ausgezeichnet, da sie ein erstaunliches Entertainment Programm bieten, hervorragende Kulinarik offerieren, über eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten verfügen und den Gästen erlebnisreiche Landausflüge darbieten. Durch die besonders humanen Preise, ist es für jedermann möglich auf einem der „…of the Seas“ Schiffe Gast zu sein. Von Schnupperkreuzfahrten bis hin zu ca. zwei wöchigen Aufenthalten ist alles dabei.

Historie


Allgemeine Informationen zu Royal Caribbean International © by-studio | fotolia.com

Die Royal Caribbean International wurde im Jahre 1968 von der Royal Caribbean Cruise Line gegründet. Schon innerhalb der ersten 4 Jahre wurden insgesamt drei Schiffe in den Dienst gestellt. Nach einem gescheiterten Übernahmeversuch durch die Carnival Cruise Line, strukturierte das Unternehmen um und erschuf die „Sovereign of the Seas“, welche zur damaligen Zeit das größte Kreuzfahrtschiff der Welt war. Im Jahre 1999 veränderte das Unternehmen die Kreuzfahrtbranche grundlegend durch die Einführung diverser Attraktionen auf den Schiffen wie Eislaufbahnen, Kletterwände oder der „Royal Promenade“ (Deck mit Geschäften, Lounges und Cafés).


Schiffe

  • © RCL | Michel Verdure
  • © RCL | Michel Verdure
  • © RCL | David Emmite
  • © RCL | Michel Verdure
  • © RCL
  • © RCL | Michel Verdure

Kreuzfahrten in die südliche Karibik können von Häfen wie New York oder Baltimore gestarten werden auf den Schiffen der Grandeur of the Seas oder Anthem of the Seas. Fahrten in die westliche Karibik, können ab den Häfen in Florida und Texas starten. Hierfür werden diverse Schiffe der Royal Caribbean Flotte (Vision-, Independence-, Brilliance-, Symphony- Navigator-, Serenade-, Allure-, Liberty- oder Empress of the Seas) eingesetzt. Touren in die östliche Karibik starten ebenfalls ab Florida z.B. Port Canaveral oder Fort Lauderdale und können auf den Schiffen der Harmony-, Allure- oder Oasis of the Seas durchgeführt werden. Alle insgesamt derzeit 25 Schiffe der Royal Caribbean International sind in verschiedene Klassen unterteilt. Momentan gibt es sieben 7 Klassen, in denen die Schiffe eingeteilt werden. Die erste Klasse, mit der alles begann, ist die Sovereign Klasse/Empress Klasse. Des Weiteren gibt es die Vision Klasse, Radiance-, Voyager-, Freedom-, Oasis- und Quantum Klasse. In allen Klassen außer der Oasis- und Quantumklasse gibt es die Viking Crown Lounge. Diese befindet sich immer auf dem obersten Deck der Schiffe, lädt zum Verweilen und zum Cocktails schlürfen ein mit einem grandiosen Rundumblick auf das Meer. Zu der Sovereign Klasse oder auch Empress Klasse genannt, werden die Empress of the Seas und die Majesty of the Seas gezählt. Die Empress of the Seas ist das kleinste Schiff der gesamten Flotte und wird der Sovereign Klasse zugeordnet. Die Klasse zeichnet sich durch das offene Atrium, die lockere Gestaltung sowie die vielen Vergnügungsmöglichkeiten aus. Vision Klasse - wie der Name dieser Klasse bereits verrät, war die Vision - der Fortschritt und Blick ein besonders wichtiger Bestandteil für den Bau der Schiffe. Ein helles, freundliches sowie edel gestaltetes Atrium sorgt für eine unbeschwerte Stimmung auf den Schiffen. Ein schier endloses Lichterspiel, das durch die zahlreichen Fenster, Glaskuppen und Oberlichter erzeugt wird, lädt zum Träumen ein. Zu dieser Klasse zählen unter anderem die Vision und die Enchantment of the Seas. Jedermann der Kunst im Einklang mit Luxus liebt, ist bestens auf den Schiffen der Radiance Klasse aufgehoben. Hier findet man beeindruckende Bilder und Skulpturen, eine moderne Innenausstattung und schier endlose Glasflächen über alle Decks. Auf den Schiffen dieser Klasse wird das Freiheitsgefühl groß geschrieben. Beispielsweise zählen hierzu die Jewel- oder die Serenade of the Seas. In der Voyage Klasse ist der Urlaubsaspekt und das Entertainment von immenser Bedeutung. Auf den Schiffen dieser Klasse finden Sie auf 15 Decks unzählige Freizeitaktivitäten wie beispielsweise Eislaufen, diverse Shopping-Geschäfte und die berühmte Royal Promenade. Besonders toll eignen sich die Schiffe für Familien aufgrund der offerierten Kinder- und Jugendprogramme, die auch den Eltern mal Zeit zu zweit ermöglichen. Die Schiffe der Voyage Klasse wie die Adventure- und die Navigator of the Seas begrüßen Sie herzlichst. Ganz im Sinne des Freiheitsgefühlt widmet sich die Freedom Klasse der Ungebundenheit. Hier können Sie im Wasserparadies in den Pools entspannen, sich im Wellenreiten versuchen oder mit den Passagieren zu rhythmischer Musik tanzen. Die Independence, die Freedom und die Liberty of the Seas heißen Sie willkommen. Willkommen in der Oasis-Klasse! Auf diesen Schiffen erleben Sie die Kreuzfahrt der Zukunft. Viele Neuerungen auf 18 Decks begeistern täglich unsere Gäste. Spazieren Sie durch den Central Park im Herzen des Schiffes oder gleiten Sie über das Oberdeck beim Zip-Lining. Kommen Sie an Bord der Oasis-Klasse auf beispielsweise der Allure-, Harmony- oder Symphony of the Seas. In der Quantum-Klasse erwartet Sie eine Kreuzfahrt der Superlative. Diese Klasse ist noch revolutionärer. Einmal an Bord eines dieser Schiffe gereist, möchte man immer wiederkommen. Die in der Meyer Werft gebauten Schiffe, faszinieren mit dem North Star mit einem atemberaubenden Ausblick auf das Meer oder dem Skydiving. Kommen Sie an Bord der Anthem of the Seas, der Ovation of the Seas oder der Quantum of the Seas und lassen sich mitreißen.


  • AIDA Cruises

    Die Bordsprache ist deutsch, das Ambiente locker, die Ausstattung modern und die Stimmung gut. So kann man Reisen mit der AIDA zusammenfassen. Im Zielgebiet Nordamerika sind derzeit zwei Schiffe im Einsatz, sowohl in der Karibik als auch an der nördlichen Ostküste.

    mehr dazu
  • TUI Cruises

    Das touristische Fachmagazin „fvw“ hat TUI Cruises mit seiner Mein Schiff-Flotte als beste Kreuzfahrtreederei ausgezeichnet. Vor allem die Kabinenqualität, das gastronomische Angebot und das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugten.

    mehr dazu
  • MSC-Kreuzfahrten

    Die italienische Reederei setzt auf umweltfreundliche Bauweise und wurde dafür auch ausgezeichnet. Freuen Sie sich auf ein gehobenes Ambiente, sehr gut ausgestattete Kabinen und beste Unterhaltung im Broadway-Stil an Bord der „schwimmenden Städte“.

    mehr dazu
  • Carnival Cruise Lines

    Gäste an Bord eines der Carnival-Schiffe können sich auf beste Unterhaltung und viel Spaß freuen, denn genau das ist dem Kreuzfahrtunternehmen sehr wichtig. Die meisten Schiffe sind ganzjährig in der Karibik unterwegs.

    mehr dazu
  • Celebrity Cruises

    Machen Sie es sich am Pool gemütlich: Auf Ihrer Sonnenliege liegt schon ein gekühltes Handtuch bereit und ein Drink wird Ihnen gerade mit einem Lächeln gereicht. Klingt gut? Genießen Sie Luxus und preisgekrönten Service auf den Celebrity-Schiffen!

    mehr dazu
  • Disney Cruise Line

    Ganz wie in einem Themenpark sollen sich die Gäste an Bord eines der Disney Cruise Line Schiffe fühlen. Spaß und gute Laune werden hier groß geschrieben, denn die Disney-Comic-Helden wie Mickey und Goofy fahren natürlich auch mit!

    mehr dazu
  • Norwegian Cruise Line

    Freestyle Cruising heißt das Konzept an Bord von Norwegian: Keine Essens-
    zeiten, keine zugewiesenen Sitzplätze, keine Kleidervorschriften. Machen Sie doch einfach Urlaub, wie Sie wollen und freuen Sie sich auf preisgekrönte Unterhaltung an Bord!

    mehr dazu
  • Royal Caribbean International

    Kreuzfahrtreisen auf eine andere Art und Weise erleben? Dann kommen Sie an Bord der Royal Caribbean Flotte und erleben Sie einen einzigartigen Urlaub.

    mehr dazu
  • Phoenix

    Traumschiff: Die beschaulichen Schiffe von Phoenix Reisen, die in Nordamerika zum Einsatz kommen, sind wahre Fernseh-Stars! Dass sie an exklusiven Orten vor Anker gehen können, was Megaliner versagt bleibt, ist ein großer Vorteil.

    mehr dazu
  • Princess Cruise

    Princess Cruises ist mit ihren 17 Schiffen die größte internationale Luxusreederei. Die Flotte reicht von kleinen bis hin zu großen Schiffen, welche es dem Unternehmen ermöglichen eine Vielzahl an unterschiedlichen Destinationen anzufahren.

    mehr dazu
  • Cunard Line

    Bei Cunard heißt es stilecht reisen, so wie im goldenen Zeitalter der Seefahrt. Die britische Reederei ist bekannt für ihre extravaganten Luxus-Kreuzfahrten, auf denen sie ihre Gäste meisterhaft verwöhnt. Dabei glänzt das Kreuzfahrtunternehmen mit seiner Erfahrung aus 177 Jahren.

    mehr dazu
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gerne!
Beratungsbox
Buchungs- und Beratungshotline
Deutschland030 - 707 93 40 Österreich032 - 512 70 06 Schweiz0720 - 51 59 75
Telefonzeiten Montag - Freitag: 10:00 - 19:00 Samstag: 10:00 - 14:00

Unser Geschäft

Günstige Flüge, passend zu Ihrer Kreuzfahrt

Suchen Sie einen günstigen Flug, passend zur gewünschten Kreuzfahrt? Dann sprechen Sie uns an oder nutzen Sie unser Anfrageformular. Wir sind gern für Sie da.

Unverbindliche Anfrage senden