Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 | Sa.: 09:00 - 13:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
28JAHRE1991-2019

Home » News » Infos / Empfehlungen » Floridas Wildnis zwischen Atlantik und Lake Okeechobee

Foto: Discover The Palm Beaches

Infos / Empfehlungen | Florida | 24.07.2019 | Foto: Jacek Photography

Floridas Wildnis zwischen Atlantik und Lake Okeechobee

In Palm Beach County, auch die Palm Beaches genannt, befinden sich wahre Naturschätze. Das Gebiet reicht von Jupiter im Norden bis Boca Raton im Süden und umfasst neben der herrlichen Atlantikküste auch Teile der Everglades und des riesigen Lake Okeechobee im Herzen des Sunshine States.


Auf und unter Wasser
Es gibt verschiedene Wege, der Natur in der Region der Palm Beaches nahe zu sein. Eine tolle Möglichkeit dies zu tun ist etwa per Kajak oder SUP (Stand-up Paddleboard). Eine beliebte Strecke führt durch den Intracoastal Waterway, eine breite Wasserstraße zwischen Festland und Barriereinseln. Auch der Riverbend Park, den wir Ihnen im nachfolgenden Video zeigen, ist beliebt bei Paddlern. Traumhaft schön! Bleiben wir beim Thema Wasser, dann sollten Sie auch die herrlichen Landschaften unter Wasser nicht versäumen! Besonders beliebt ist der Phil Foster Park Snorkel Trail, das drittgrößte Barrier-Reef-System der Welt! Mehr über das Tauchen und Schnorcheln in den Palm Beaches sowie über die schönsten Strände erfahren Sie in diesem Artikel.



Schöne Wanderwege
In jedem Falle sollte man als Naturfreund Peanut Island angesteuert haben. Herrliche Wanderwege führen über diese kleine, beschauliche Insel, auf der es übrigens sogar noch einen Bunker von John F. Kennedy gibt! Keinesfalls sollte man zudem den John D. Macarthur State Park verpassen. Auch hier gibt es wunderschöne Wanderwege durch verschiedene Landschaften und auch über das Wasser. In diesem Schutzgebiet sind die Wildvögel sehr aktiv. Hobby-Ornitologen sollten nicht nur für diesen Park ein Fernglas einpacken! Das folgende Video des Fremdenverkehrsbüros gibt einen schönen, kurzen Überblick über den John D. Macarthur State Park:



Mehr Action
Wer gern schneller unterwegs ist und es weniger abgeschieden mag, für den wird sich der Lake Trail von Palm Beach Island bestens eignen. Er bietet einen wirklich tollen Blick auf die Skyline von West Palm Beach und zudem auf schicke Anwesen und gepflegte Gärten. Wer es noch etwas schneller mag, der sollte unbedingt eine Airboat-Tour im Propeller-Boot durch die The Everglades machen! Auch das ist von hier aus möglich, denn der berühmte "Fluss aus Gras" liegt praktischerweise vor der Haustür der Palm Beaches.

Manatees und Meeresschildkröten
Außerdem möchten wir Ihnen die Manatee Lagoon ans Herz legen. Wegen des besonders warmen Wassers tummeln sich an dieser Stelle sehr viele Sehkühe, und in der angrenzenden Einrichtung eines städtischen Energieversorgers kann man sich über die sanften Riesen informieren sowie darüber, was für ihren Schutz getan wird. Der Besuch ist kostenfrei! Im Loggerhead Marine Life Center (siehe Bild unten rechts) kann man sich hingegen über die bedrohten Loggerhead-Meeresschildkröten informieren. Auch hier werden kranke Tiere gerettet und gepflegt. Wirklich beeindruckend! Noch mehr Tiere des Meeres finden große und kleine Touristen im South Florida Science Center and Aquarium (mittiges Bild), wo sich viele Mitmach- und Anfass-Ausstellungen finden lassen. Hier vergeht die Zeit wie im Flug!

palm_beaches_natur_textbild.jpg

Auf in den Zoo?
Nicht nur für Familien ist ein Besuch im Palm Beach Zoo (einen Zoobewohner sehen Sie im Bild unten mittig) und im Lion Country Safari & Zoo (Bilder rechts und links) zu empfehlen. Letzterer ist wirklich atemberaubend und eine einzigartige Attraktion, die es so nirgends sonst in Florida gibt! Die Eigentümer sagen, es sei der erste „käfigfreie Zoo“ Amerikas! USA Today kürte Lion Country Safari & Zoo im Jahr 2009 zum drittbesten Zoo der Nation. Das will schon etwas heißen! Es gibt unter anderem Giraffen, Zebras, Löwen, Nashörner und Schimpansen. Darüber hinaus verfügt der Zoo über einen angeschlossenen Vergnügungspark. Im Panther Ridge Conservation Center können Sie bildschöne Wildkatzen bewundern und mehr darüber erfahren, wie das Zentrum den bedrohten bzw. in Not geratenen Tieren hilft. Besucher können Leoparden, Jaguare, Servale und andere Wildkatzenvertreter kennenlernen.

palm_beaches_natur_textbild.jpg
Quelle: © Discover The Palm Beaches

Hoch hinaus oder auf Rädern
Wer mit Kindern unterwegs ist, der sollte das Daggerwing Nature Center besuchen. Hier gibt es nicht nur tolle Ausstellungen und Baby-Krokos zum Streicheln, sondern auch einen Baumwipfelpfad!
Wer gern radelt, dem können wir den Apoxee Wilderness Trail und den Lake Okeechobee Scenic Trail empfehlen. Ebenfalls sehr schön ist der Palm Beach Lake Trail, der hübsch am Wasser entlang führt, aber Wildnis werden Sie dort vermissen. Stattdessen bieten sich blicke in zauberhafte Gärten und auf die Skyline von West Palm Beach.

palm_beaches_natur_textbild.jpg
Quelle: © Palm Beach County Parks and Recreation

Naturschutzgebiete
Es gibt wirklich viele, tolle Naturschutzgebiete in den Palm Beaches. Hier eine Auswahl: Gumbo Limbo Nature Center, Busch Wildlife Sanctuary, Cypress Creek Natural Area, Green Cay Nature Center and Wetlands, Delaware Scrub Natural Area, Delray Oaks Natural Area, Frenchmans Forest Natural Area, Limestone Creek Natural Area, North Jupiter Flatwoods Natural Area, Pine Glades Natural Area, Pondhawk Natural Area und Yamato Scub Natural Area. Und wie gesagt: Das ist längst nicht alles. Die Region ist unfassbar grün und es ist schön zu sehen, dass sich hier nicht nur ursprüngliche Wildnis gehalten hat, sondern dass auch viel für den Schutz der Natur getan wird. Die Besucherzentren machen das bewusst und leisten gute Arbeit in der Information und Bildung.

Malerische Gärten
Sie mögen eher angelegte Gärten mit schönen Blumen? Dann dürfen Sie Morikami Museum and Japanese Gardens sowie den Mounts Botanical Garden nicht verpassen. Für beide sollte man sich mehrere Stunden Zeit nehmen, denn an einem lauschigen Plätzchen möchte man sich ja auch einmal hinsetzen, verweilen und die friedliche Szenerie auf sich wirken lassen! Ebenfalls sehr schön ist Pan's Garden in Palm Beach.

palm_beaches_anfragebox.jpg

Mehr Artikel über Florida:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung