Buchungs- & Beratungshotline:
Mo. - Fr.: 12:00 - 18:00 Rufnummer Deutschland030 - 707 93 40 Rufnummer Österreich0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
31 JAHRE 1991-2022


Seattle

Die Smaragdstadt im Pazifischen Nordwesten

  • Willkommen in der Smaragdstadt!© Andrew Jacob Media | Visit Seattle
  • Vom Wahrzeichen der Stadt - der Space Needle - hat man den besten Blick über die Seattle.© Chad Copeland
  • Unbedingt besuchen: Pike Place Market© Visit Seattle
  • Ein absolutes Erlebnis - schön, lecker und witzig, spätestens in der Fischabteilung!© Alabastro Photography | Visit Seattle
  • Für einen Kaffee im ersten und ältestens Starbucks steht man doch gern an, oder?© @_reina86
  • Eine fantastische Aussicht auf Seattle bietet ebenfalls das Aussichtsrad "Great Wheel".© Nick Hall | Visit Seattle
  • Der Gipfel des Mount Rainier thront wie ein Wächter über der Stadt.© Nick Hall | Visit Seattle
  • Die Seele baumeln lassen am Lake Union© Alabastro Photograpy | Visit Seattle
  • Hier endet die Elliott Bay: West Point Light am South Beach des Discovery Parks© Alabastro Photography | Visit Seattle
  • Ausgezeichnete Live-Musik in der Stadt des "Grunge"!© Alabastro Photograpy | Visit Seattle
  • Ob im Frühling zur Kirschbaumblüte...© Visit Seattle
  • ...im Hochsommer in lauschigen Gärten...© Carriann Alabastro | Visit Seattle
  • ...im goldenen Herbst...© Visit Seattle
  • ...oder im tiefen Winter -© ppoppo2 | Visit Seattle
  • ob zu Wasser...© Visit Seattle
  • ...oder aus luftigen Höhen -© Visit Seattle
  • Seattle ist immmer eine Reise wert!© John Lok Photography LLC
  • Und das traumhafte Umland der Stadt lässt sich von dort aus prima entdecken.© Visit Seattle
  • Vom Weinland über Wasserfälle bis hin zum Hochgebirge - alles machbar auf Tagesausflügen.© Visit Seattle

An der Pazifikküste der USA schmiegt sich Seattle, die aus gutem Grund auch Smaragdstadt genannt wird, an das grüne Küstengebirge. Neben wunderschönen Sonnenuntergängen, welche die größte Stadt des Bundesstaates Washington in Gold- und Orangetöne taucht, sind es die vielen grünen Nuancen, welche im gesamten Stadtgebiet und dem zauberhaft-mystischen Umland vorherrschen - grüne Parks, grünes Moos, grüne Wälder - ja sogar Regenwälder! Seattle ist zudem aber auch eine unglaublich lebendige und vor allem moderne Großstadt mit ihrem eigenen "Vibe": Hier leben viele Studenten, Musiker (die Heimat des Grunge), Programmierer (die Heimat von Amazon) und kaffeeschlürftende Hipster (die Heimat von Starbucks). Entdecken Sie mit uns in diesem Stadtführer die "Emerald City"!


Top-Sehenswürdigkeiten in Seattle

  • Space Needle


    + mehr dazu
  • Museum of Pop Culture (MoPOP)


    + mehr dazu
  • Pike Place Market


    + mehr dazu
  • Burke Museum


    + mehr dazu
  • Chihuly Garden and Glass


    + mehr dazu
  • Seattle Art Museum (SAM)


    + mehr dazu
  • Pacific Science Center


    + mehr dazu
  • Seattle Waterfront


    + mehr dazu
  • Seattle Aquarium


    + mehr dazu
  • Seattle Great Wheel


    + mehr dazu
  • Pioneer Square Historic District


    + mehr dazu
  • Sky View Observatory


    + mehr dazu
  • Smith Tower


    + mehr dazu
  • Woodland Park Zoo


    + mehr dazu
  • Museum of Flight


    + mehr dazu
  • San Juan Islands


    + mehr dazu
  • Mount Rainier


    + mehr dazu
  • Olympic Peninsula


    + mehr dazu
  • North Cascade Nationalpark


    + mehr dazu
  • Woodinville Wine Country


    + mehr dazu
  • T-Mobile Park


    + mehr dazu
  • Lumen Field


    + mehr dazu
  • Climate Pledge Arena


    + mehr dazu
  • Chinatown-International District


    + mehr dazu
  • Gas Works Park


    + mehr dazu

Seattle Tickets & Ausflüge

  • © CityPASS

    Seattle CityPASS

    Sparen Sie mit dem CityPASS beim Sightseeing! Inkludiert sind die Space Needle, das Aquarium sowie drei von vier weiteren Top-Attraktionen der Stadt.

    ab 105 € p.P.

  • © City Sightseeing Worldwide

    Hop-on-Hop-off-Bustour durch Seattle

    Sightseeing leicht gemacht! So braucht man auch keinen Mietwagen: Entdecken Sie die Smaragdstadt bequem mit dem Hop-on-Hop-off-Bus!

    ab 27 € p.P.

  • © Rudy Willingham | Visit Seattle

    Hafenrundfahrt Skyline & Elliott Bay

    Eine Hafenstadt sollte man unbedingt auch vom Wasser aus gesehen haben. Genießen Sie die Aussicht auf die glitzernde Waterfront, die Skyline und die Elliot Bay!

    ab 36 € p.P.

  • © Rudy Willingham | Visit Seattle

    Snoqualmie Falls & Seattle-Weingüter

    Schöne Tour zu den Wasser-fällen & Verkostung regionaler Weine auf familiengeführten Gütern in einer der besten Weinregionen der USA.

    ab 99 €

  • © Photo by Clarisse Meyer on Unsplash

    Höhenpunkte Seattles

    Sehen Sie auf dieser vierstündigen Tour Seattles Hauptattraktionen und Sehenswürdigkeiten in Begleitung eines englischsprachigen Reiseführers!

    ab 75 € p.P.

  • © Pixabay.com

    Tagestour zum Mount St. Helens

    Zwölfstündige Tour mit einer Wanderung zum Ort des Vulkanausbruchs 1980 mit herrlichem Panoramablick, Bio-Mittagessen in familiärer Atmosphäre und lokalem Wein.

    ab 255 € p.P.

Gut zu erreichen

Seattle ist die größte Stadt in Washington State, im Nordwesten der USA gelegen. Sie befindet sich am Puget Sound zwischen der Olympic-Halbinsel im Westen und dem Kaskadengebirge im Osten. Es bestehen Nonstop-Flugverbindungen ab Frankfurt und mehreren Städten Europas, die bequem über einen Anschlussflug erreicht werden können.

Seattle ist das Tor für Erkundungen des Pazifischen Nordwestens - ob per Mietwagen, Zug oder Schiff wie beispielsweise auf einer Alaska-Kreuzfahrt. Drei Nationalparks sind in nur wenigen Fahrstunden von Seattle aus erreichbar. Darüber hinaus locken zahllose Wanderwege und State-Parks.
In Seattle selbst findet man sich leicht zurecht und kann die Stadt mit der Stadtbahn, dem Bus, dem Fahrrad oder auch zu Fuß erkunden. Vom Herzen der Innenstadt aus sind die beliebtesten Viertel und Attraktionen schnell erreicht, was es einfach macht, die Stadt zu entdecken. Die Link Light Rail verbindet den Internationalen Flughafen von Seattle (SEA) mit Downtown und führt dann weiter in nördlicher Richtung nach Capitol Hill und zur University of Washington. Einzigartige Verkehrsmittel erwarten Sie mit der Monorail, die in luftiger Höhe zwischen Downtown und dem Seattle Center verkehrt, oder mit dem King County Water Taxi, das Sie übersetzt zum Alki Beach in West Seattle.


Beste Reisezeit

Seattle entdecken

Von Naturschönheiten und Attraktionen von Weltklasse über Meisterschafts-Sport bis hin zu einer blühenden Kunst- und Kulturszene – es gibt immer etwas zu entdecken in Seattle.
Ob budgetbewusste Familie oder Back-Packer auf der Suche nach dem besten Instagram-Selfie – die „Emerald City“ bietet jedem sein perfektes Urlaubsparadies. Treffen Sie Künstler wie Glasbläser oder Maler oder kaufen Sie Kunsthandwerk oder Designer-Mode in einem liebevoll geführten Shop, üben Sie Ihre Gesangskünste in einem Karaoke-Club, ergründen Sie das Nachtleben in den angesagten Stadtteilen oder tauchen Sie ein in die Natur – was immer Ihnen gefällt, Sie müssten dabei nicht einmal die Stadt verlassen! Wonach auch immer Sie suchen – Ihr perfektes Urlaubsabenteuer wartet auf Sie – in Seattle.

Lage
Hier, in der Heimat von Boeing, Starbucks, Nirvana und Amazon, gibt es jede Menge zu entdecken. Das bezieht sich auf die Stadt selbst, aber auch auf ihre atemberaubende Lage und die Schönheiten des Umlands, die man von hier aus ideal auf einer Bootsfahrt, auf einem Tagesausflug mit dem Mietwagen oder auf einer Wanderung entdecken kann. Seattle liegt zwischen dem Puget Sound und dem Lake Washington, rund 155 Kilometer entfernt von der Grenze zu Kanada im Norden. Seattle ist damit ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Vancouver in Kanada und Portland, Oregon. Neben dem wasserreichen Westen besitzt Seattle einen bergreichen Osten. Dort befindet sich nämlich das Kaskadengebirge, wobei der Mount Rainier, ein ehemaliger Vulkan, im Stadtbild unverkennbar ist. Durch ihre einzigartige Lage ist es in der Stadt sehr grün, weshalb Seattle auch die „Smaragdstadt“ – Emerald City – genannt wird.
Wahrzeichen & Bedeutsames
An Seattles Waterfront ist schnell die Bedeutung als Hafenstadt erkennbar – spätestens bei einer schönen Hafenrundfahrt. Von hier aus stechen Kreuzfahrtschiffe in See – beispielsweise auf dem Weg nach Alaska zu Gletschern und Walen oder südwärts, die Pazifikküste entlang, oder aber Richtung Hawaii. Von hier aus laufen Handelsschiffe aus auf ihrem Weg nach Asien oder anderen wichtigen US- und Welthäfen. Aber hier ist neben der Schifffahrt auch die Luft- und Raumfahrt ein Thema. Im Museum of Flight erfährt man mehr über die Fertigung von Boeing, berühmte Maschinen und Piloten. Als einstiges Zentrum für Stahl- und Eisenindustrie, aber auch mit dem Hintergrund der Raumfahrt, ist es nicht verwunderlich, wie es zu einem der heutzutage wichtigsten Wahrzeichen der Stadt kam: Als die Weltausstellung nach Seattle kam, entstand 1962 die Space Needle – ein imposanter, futuristischer Aussichtsturm. Schließlich war das Motto der Weltausstellung „Century 21 Exposition“. Damals hatte kein anderer in den USA ein drehbares Restaurant – wahrhaft wegweisend! Weitere Wahrzeichen sind der Smith Tower und das MoPOP. Wir hatten es schon angedeutet: Auch Starbucks sitzt in Seattle und hatte in der Nähe des Pike Place Market seine erste Verkaufsstelle eröffnete. Noch heute kann man hier seinen Kaffee holen. Und auch Amazon ist in Seattle zu Hause. Wöchentlich werden auch Touren durch die Amazon-Headquarters und die überdachten „Amazon Spheres“ – spektakuläre Gewächshäuser, die den Mitarbeiter als Treffpunkt und Arbeitsplatz dienen – durchgeführt.



Seattle Underground
Ursprünglich war das Erdniveau der Stadt tiefer. Überschwemmungen und ein Großbrand haben dafür gesorgt, dass das heutige Downtown deutlich höher liegt. Ein touristischer Reiz liegt in den unterirdischen Tunneln, welche diesem Umstand geschuldet sind. Um die Fluten zu verhindern, schüttete man nach und nach auf, aber um 1900 wurde Straßen und Gehwege kontinuierlich höher gelegt, wodurch Keller und Gänge entstanden, die heute eine Touristenattraktion sind. Einen Zugang zu diesem unterirdischen Bereich gibt es im Stadtteil Pioneer Square. Führungen durch Seattles „Underground“ werden angeboten.

Seattles Umland
Vieles erwartet Urlauber im Umland Seattles, was man auf einem Tagesausflug bequem erreichen kann. Darunter zählen die drei Nationalparks, welche die Stadt umgeben. Der Olympic Nationalpark mit seinen urigen Schwemmholzstränden und dem Regenwald befindet sich auf der Olympic-Halbinsel östlich der Stadt, der Mount Rainier Nationalpark schützt den erwähnten vulkanischen Berg und der North Cascades National Park ist ein Paradies für Hochgebirgsfreunde. Darüber hinaus umgeben rund 60 State Parks, unzählige Wanderwege, Plätze zur Elch- oder Walbeobachtung und traumhafte Wasserfälle das Stadtgebiet. Selbst innerhalb Seattles gibt es über 480 Parks! Dabei ist der Discovery Park der größte Stadtpark Seattles.

Sie merken es schon - es gibt immer etwas zu entdecken! Sind Sie bereit für Ihr Abenteuer im Pazifischen Nordwesten? Dann auf nach Seattle!

Seattle-Reiseführer


Das Tourismusbüro für Seattle bietet einen schönen und umfassenden Guide für Besucher. Ihn können sie online durchblättern. Außerdem gibt es auf visitseattle.org auch Kartenmaterial und weitere Boschüren zur Orientierung und Information. Alle Guides und die Website sind englischsprachig. Sie erreichen aber problemlos die deutsche Repräsentanz Seattles, die Ihnen bei Fragen gern in deutscher Sprache behilflich ist:



Lieb Management & Beteiligungs GmbH
Nadine Skopp
Bavariaring 38
80336 München

seattle[at]lieb-management.de

zum Reiseführer


Auf nach Seattle!

Sie würden jetzt am liebsten gleich die Koffer packen? Wir auch!
Wenn Sie oben unter den Reiseangeboten nicht das Passende gefunden haben, dann teilen Sie uns doch einfach Ihre Wünsche mit und wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot, das ganz genau Ihren Vorstellungen entspricht. Das ist unsere Spezialität!


Jetzt unverbindlich anfragen!

rufen Sie uns an!
  • 030 - 707 93 40
  • 0325 - 12 70 06
  • 0720 - 51 59 75
  • Mo. - Fr.: 12:00 - 18:00
jetzt anfragen!
  • Teilen Sie uns Ihre
    Reisewünsche mit-
  • ganz einfach und bequem über
    unser Anfrageformular

Irrtümer und Änderung vorbehalten, alle Angebote vorbehaltlich Verfügbarkeit.
31
JAHRE

Langjährige Erfahrung

Seit 31 Jahren sind wir die führenden Spezialisten auf dem Gebiet Nordamerika-Reisen.

Kompetente Beratung

Bei uns werden Sie vor, während und nach Ihrer Reise ausschließlich von ausgebildeten Fachtouristikern beraten.

Individuelle Planung

Für den perfekten Urlaub stellen wir Ihnen gerne ein individuelles, auf Sie angepasstes Reiseangebot zusammen.