Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 | Sa.: 10:00 - 14:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
27JAHRE1991-2018
© GR_Image | Pixabay.com

Kreuzfahrt Neuengland

Kanada & New England

zurück zur Kreuzfahrtenseite

Allgemeines

Kreuzen Sie vor Traumkulissen! Von der glitzernden Skyline New Yorks über geschichtsträchtige Hafenstädte, malerische Fischerdörfer und herrliche Küstenstreifen mit dichten Wäldern und Steilufern bis hin zu den kanadischen Metropolen am St.-Lorenz-Strom – stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz auf Ihrer SD-Karte haben, denn ein traumhaftes Fotomotiv jagt hier das nächste!

...mehr erfahren

Beste Reisezeit

Die wohl beste Jahreszeit ist der Indian Summer. Wann sich dieses unvergleichliche Farbspiel ereignet, hängt in erster Linie vom Wetter ab. So kann die Laubfärbung der über 800 verschiedenen Laubbaumarten je nach Witterung früher oder später beginnen. Aber bei Kreuzfahrten im Oktober sind Sie auf der sicheren Seite. Da Sie zudem ein längeres Stück die Küste hinauf- oder hinabfahren, werden Sie die Laubfärbung ohnehin in unterschiedlichen Stadien erleben. Wie man es sich denken kann, beginnt die Laubfärbung in Kanada eher als in Neuengland. Aber natürlich ist es auch im Frühjahr und Sommer eine wunderschöne Reiseroute, die sich lohnt!

Abfahrtsorte

Ein gängiger Abfahrtshafen für eine Kreuzfahrt nach New England und Kanada ist New York. Für den Big Apple sollten Sie am besten vor Reiseantritt oder bei Rückkehr, wenn Ihre Kreuzfahrt in New York endet, ein paar Tage zur Besichtigung einplanen. Die Stadt die niemals schläft quillt sozusagen über vor Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Sie sicher nicht verpassen wollen. Wenn Sie mögen, erstellen wir Ihnen hierfür ein Angebot. Weitere Abfahrtshäfen sind Boston und Quebec.

Hier finden Sie günstige Kreuzfahrten nach Kanada & New England!

Kreuzfahrtsuche lädt...



Kanada & New England entdecken...

Der Osten Kanadas und die Küste Neuenglands werden Sie begeistern. Entdecken Sie pulsierende Metropolen, historischen Charme und verschlafene Küstenorte nebst herrlicher Landschaft. Vielleicht sehen Sie sogar Wale! Entdecken Sie die Schönheit der Küstenlinie von dichten Wäldern, die im Indian Summer bunt funkeln, über dramatische Steilküsten bis hin zu sanftem Hügelland jenseits der Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms. Eine Reise voller Kontraste erwartet Sie: Moderne trifft auf koloniales Erbe, englisch trifft auf französisch und luxuriöse Ozeanriesen treffen auf bescheidene Fischerboote.

  • New York
  • Newport
  • Boston
  • Portland
  • Bar Harbor
  • Halifax
  • Sydney
  • Charlottetown
  • Saguenay
  • Québec
  • Montreal
Emotionsbild New York

New York


© eyetronic | Fotolia.com

Die Stadt, die niemals schläft, wartet auf Sie! Planen Sie ein paar Tage ein, um den Big Apple vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt ausgiebig zu entdecken. Diese faszinierende Metropole ist Heimat von rund 12 Millionen Menschen. Da ihre Wurzeln überall in der Welt zu finden sind, ist New York ein Schmelztiegel der Kulturen, was sich z.B. in den verschiedenen Stadtvierteln und der kulinarischen Vielfalt zeigt. Allein in Manhattan gibt es unglaublich viel zu sehen, ob das Empire State Building, die Wall Street, der Central Park, der Time Square oder die Fifth Avenue. Selbst was die Aussichtsplattformen angeht, hat man die Qual der Wahl zwischen dem One World Observatory, dem Empire State Building und Top of the Rock im Rockefeller Center.

zurück nach oben

Emotionsbild Newport

Newport


© Falkenpost | Pixabay.com

Willkommen in Neuengland! Newport auf Rhode Island, einer der größten Urlaubsorte im kleinen Bundesstaat, wird auf wenigen Kreuzfahrten angefahren. Newport gilt als die Segelhauptstadt der Ostküste und hat einen wundervollen, historischen Charme. Der kommt nicht von ungefähr, denn der Ort wurde bereits 1639 gegründet. Von der kolonialen Vergangenheit zeugen die engen Straßen und die historischen Häuer mit interessanter Architektur. Man kann sogar noch einige Holzhäuser aus dem 17. Jahrhundert sehen und imposante Herrenhäuser, die in Anlehnung an Schlösser in Europa erbaut wurden, können zum Teil sogar besichtigt werden. Darüber hinaus verfügt Newport über herrliche Strände.

zurück nach oben

Emotionsbild Boston

Boston


© Dibrova | Dreamstime.com

Kommen Sie nach Boston und entdecken Sie eine der schönsten Städte der US-Ostküste, die vielfach an das alte Europa erinnert, mit backsteinernen Hausfassaden und baumbestandenen Kopfsteinpflasterstraßen und einem entzückenden Hafen. Dieser ist übrigens besonders geschichtsträchtig, denn hier begann der Kampf um die amerikanische Unabhängigkeit mit einer Tonne Tee, die ins Hafenbecken geworfen wurde und als Boston Tea Party in die Geschichte einging. Boston ist die größte Stadt Neuenglands und für die Harvard University und das MIT, das Massachusetts Institute of Technology, gerühmt.

zurück nach oben

Emotionsbild Portland

Portland


© diego_torres | Pixabay.com

An der Südküste des US-Bundesstaates Maine liegt Portland, das ebenfalls nur vereinzelt von Kreuzfahrtschiffen angefahren wird. Hier treffen Sie schon einmal auf einen äußerst würdigen Vertreter eines typischen Fotomotiv Neuenglands, nämlich den Leuchtturm! Besonders fotogen ist der strahlenden weiße „Head Light“, wenn das Meer unruhig ist. Denn dann erwischen Sie vielleicht einen Moment, an dem die Gischt an den Felsen hochpeitscht. Aber auch die Innenstadt mit den backsteinernen Hausfassaden ist wunderschön. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Old Port und die Western Promenade. Zu den berühmten Söhnen der Stadt zählt ein berühmter Horrorbuchautor: Hier wurde Stephan King geboren.

zurück nach oben

Emotionsbild Bar Harbor

Bar Harbor


© JustJenster | Pixabay.com

Wir bleiben in Maine und schauen uns Bar Habor an. Dieser hübsche Ort ist bei vielen Kreuzfahrten für einen Stopp vorgesehen. Hier erholten sich schon früher die Reichen der Reichen, wie die Rockefellers oder die Astors. Der Grund dafür ist die idyllische Lage. Bar Harbor grenzt an einen der beliebtesten Nationalparks der USA, den Acadia National Park. Viele Wanderwege laden dazu ein, die landschaftliche Schönheit zu genießen. Viele Klippen und schöne Seenlandschaften prägen das Bild. Downtown Bar Harbor ist ebenfalls sehenswert und sehr lebendig, besonders während der Sommermonate. Zudem werden an der Marina Touren zur Vogelbeobachtung (z.B. Lunde), aber auch z.B. zur Robben- und Walbeobachtung angeboten.

zurück nach oben

Emotionsbild Halifax

Halifax


© Richard Scharpenberg | pixelio.de

Willkommen in Kanada! Halifax in der Provinz Nova Scotia, auch Neuschottland genannt, ist häufig der erste Stopp auf kanadischen Boden, wenn die Kreuzfahrt in den USA beginnt. Sie ist die Hauptstadt der Provinz und hat einen der größten Häfen der Welt. Halifax hat eine blühende Kunstszene, von der die vielen Galerien zeugen. Auch die zahlreichen Kultur- und Musik-Events stehen für den künstlerischen Esprit der Stadt. Montreal ist nicht weit entfernt. Schon die Einfahrt in den Hafen ist ein Erlebnis, denn dieser ist umrahmt von einer herrlichen Küstenlandschaft. Historische Häuser, kleine Geschäfte und nette Restaurants sowie eine Titanik-Ausstellung im Museum of Natural History kann man sich anschauen. Einen schönen Blick auf Halifax hat man von Citadel Hill. Halifax wird bei vielen Neuengland-Kanada-Kreuzfahrten angelaufen.

zurück nach oben

Emotionsbild Sydney

Sydney


© lumix2004 | Pixabay.com

Weniger von Kreuzfahrtschiffen frequentiert ist das historische Sydney, das sich ebenfalls in Neuschottland oder Nova Scotia befindet. Der Nationalpark Cape Breton, dessen Serpentinen durch die Highlands einem den Atem verschlagen, ist bestens von Sydney aus zu erreichen. Durch die einzigartige Landschaft mit viel Moos und Elchen sollte man ein wenig wandern, und mit etwas Glück sieht man vielleicht sogar Wale vor der Küste. Sehenswert sind in Sydney St. Patrick's, die älteste katholische Kirche Cape Bretons, aber auch ein historisches Stahlwerk, das einst für den Aufschwung der Stadt verantwortlich war.

zurück nach oben

Emotionsbild Charlottetown

Charlottetown


© lumix2004 | Pixabay.com

Eine sehenswerte Hafenstadt, die nicht in jeder Route enthalten ist, befindet sich auf Prince Edward Island. Eine weitere Stadt vergleichbarer Größe findet man auf dem beschaulichen Eiland nicht, somit ist auch nicht verwunderlich, dass Charlottetown die Provinzhauptstadt ist. Eine geschichtsträchtige Sehenswürdigkeit ist das aus Sandstein im 18. Jahrhundert erbaute „Province House“, in welchem 1864 jene Verhandlungen geführt wurden, die im kanadischen Staatenbündnis resultierten. Das Stadtzentrum wird Ihnen gefallen. Es ist liebenswert, überschaubar und versprüht Nostalgie.

zurück nach oben

Emotionsbild Saguenay

Saguenay


© skeeze | Pixabay.com

Wir biegen in den Sankt-Lorzen-Strom ein und passieren eine wunderschöne Region, die einst von Gletschern geformt wurde. Im Strom kann man mit etwas Glück Beluga- und Blauwale sehen. Saguenay selbst liegt nicht direkt am Strom und nur einige Kreuzfahrten legen in der Region an. Aber allein die Passage ist schon traumhaft, insbesondere wenn die schroffen Felsen der Baie Éternité im Parc du Saguenay bis zu 400 Meter in die Höhe ragen und aus der Ferne über dem Tag gut zu sehen sind. Der Fluss Saguenay wird vom Lac Saint-Jean gespeist. Er ist ein Souvenir der letzten Eiszeit und heute ein Paradies für Segler und Badeurlauber. Wer im Sommer hier ist, sollte sich ein paar Blaubeeren holen, für welche die Region bekannt ist. So verdanken die Einheimischen den Beeren ihren Spitznamen “Bleuets“, die Blauen.

zurück nach oben

Emotionsbild Québec

Québec


© festivio | Pixabay.com

Willkommen in der Provinz Québec und der gleichnamigen Hauptstadt! Die wunderschöne Stadt mit französischer Grazie ist ein absolutes Muss auf einer Neuengland-Kanada-Kreuzfahrt. Das Stadtbild prägen die wunderschönen, alten Steinhäuser, die gut erhaltene Stadtmauer und verwinkelte Gässchen. Ein beliebtes Fotomotiv ist das berühmte Hotel Chateau Frontenac, welches als Luxushotel bereits 1892 eröffnete. Von der Terrasse des Hotels hat man einen wundervollen Blick auf den St.-Lorenz-Strom. Die Wachablösungen an der Citadelle, die im Sommer täglich stattfinden, sind eine beliebte Touristenattraktion. Außerdem sind das Militärmuseum, das Musée du Fort und die anglikanische Kathedrale sehenswert.

zurück nach oben

Emotionsbild Montreal

Montreal


© Marc-Olivier Jodoin | Unsplash.com

Der letzte Hafen, den man auf einer Neuengland-Kanada-Kreuzfahrt, sofern Sie in den USA beginnt, ist zumeist Montreal, die zweitgrößte Stadt Kanadas. In der Metropole sprechen 80% Französisch. Gemütliche Jazz-Cafes und Restaurants findet man in der Rue Crescent. Sehenswürdigkeiten sind der Place des Arts, das historische Hafenviertel View Montreal und die älteste Kirche Montreals, Notre Dame de Bonsecour. Zudem sind Chateau Ramzay und der Place Jaques Cartier mit dem ehemaligen Wohnsitz des französischen Gouverneurs sehenswert. Im Jahr 1976 wurden hier die Olympischen Spiele ausgerichtet. Der Schauplatz von einst kann heute im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

zurück nach oben


  • Karibik

    Paradiesische Inseln mit endlos langen Stränden, tropischen Palmenhainen und türkisfarbenem Wasser laden Sie auf Karibik-Kreuzfahrten zum Baden und Entspannen ein. Entdecken Sie historische Städte und lassen Sie sich von der bunten Unterwasserwelt verzaubern!

    mehr dazu
  • Hawaii

    Aloha! Willkommen im Paradies: Kreuzen Sie zwischen den hawaiianischen Inseln und Sie werden aus dem Staunen nicht heraus kommen! Traumhafte Landschaften auf den Inseln des Archipels und der endlose Pazifik wechseln sich ab.

    mehr dazu
  • Alaska

    Erleben Sie die imposanten Fjorde und spektakulären Gletscher Alaskas auf ausgewählten Kreuzfahrten - eingerahmt von majestätischen Bergen und endlosen Wäldern. Alte Goldgräberstädte und eine beeindruckende Wildnis erwarten Sie! Vielleicht können Sie sogar Bären beobachten.

    mehr dazu
  • USA Ostküste

    Erkunden Sie New York und steuern Sie dann gen Süden Richtung Florida oder Karibik! Herrliche Küstenstreifen, vorgelagerte Inseln mit Wildpferden, charmante Hafenstädte und Traumstrände warten auf Sie.

    mehr dazu
  • Kanada & New England

    Entdecken Sie die Küste Kanadas und Neuenglands, die nicht nur während des Farbspiels des Indian Summer atemberaubend schön ist. Pulsierende Metropolen, zauberhafte Hafenstädte und menschenleere Wildnis wechseln sich ab.

    mehr dazu
  • Transatlantik

    Zeit um die Seele baumeln zu lassen! Auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt können Sie vor der herrlichen Kulisse des weiten Ozeans perfekt relaxen und die Annehmlichkeiten des Schiffs genießen, während Sie von der alten zur neuen Welt gleiten.

    mehr dazu
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gerne!
Beratungsbox
Buchungs- und Beratungshotline
Deutschland030 - 707 93 40 Österreich032 - 512 70 06 Schweiz0720 - 51 59 75
Telefonzeiten Montag - Freitag: 10:00 - 19:00 Samstag: 10:00 - 14:00

Unser Geschäft

Günstige Flüge, passend zu Ihrer Kreuzfahrt

Suchen Sie einen günstigen Flug, passend zur gewünschten Kreuzfahrt? Dann sprechen Sie uns an oder nutzen Sie unser Anfrageformular. Wir sind gern für Sie da.

Unverbindliche Anfrage senden