Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 | Sa.: 09:00 - 13:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
28JAHRE1991-2019

Home » News » Infos / Empfehlungen » Typisch Louisiana: Besonderes im Pelikan-Staat

Foto: Pixabay.com

Infos / Empfehlungen | Louisiana | 13.05.2019 | Foto: Richard Nowitz

Typisch Louisiana: Besonderes im Pelikan-Staat

Durch den reizvollen Mix unterschiedlichster Kulturen haben sich in Louisiana Bräuche, Festivals, Spezialitäten und andere Besonderheiten herausgebildet, die es tatsächlich nur hier gibt. Wir verraten Ihnen, was das ist!


Feste feiern in Louisiana
In Louisiana finden im Jahr mehr als 400 Festivals statt. Sei es das Tomato Festival, Shrimp & Petroleum Festival oder das Jazz and Heritage Festival. Eine Aufzählung der wichtigsten Festivals finden Sie in unserem Louisiana-Reiseführer. Das berühmteste Fest in Louisiana ist auf jeden Fall der Mardi Gras. Und wenn Sie sich schon immer gefragt haben, was das alles bedeutet, dann lesen Sie hier weiter.

Keine nassen Füße bekommen
Louisiana besteht zu zwei Dritteln aus Wasser. Seen, Flüsse, Bayous aber auch Marschland und Sumpflandschaften findet man besonders im Süden von Louisiana. Ein Besuch in der Natur des "Pelican State", des Pelikanstaates, sollte also auf jedem Fall ein Teil Ihrer Reise werden. Hier ein paar Tipps über Ausflüge rund ums Wasser und die sehenswerten Regionen:

- Jean Lafitte
Der Jean Lafitte National Historical Park and Preserve ist ein malerisches Naturschutzgebiet südlich von New Orleans. Spazieren, Kanufahren oder in die Militärgeschichte eintauchen - das alles geht in diesem idyllischen Park im Mississippi-Flussdelta.
- Creole Nature Trail
Dieser Panoramastraße befindet sich südlich von Lake Charles im Cajun Country. Sie verläuft in U-Form zwischen der Stadt und dem Golf von Mexiko. Mehr über den Creole Nature Trail erfahren Sie in unserem Artikel über Lake Charles.
- Lake Pontchartrain
Dieser riesige See befindet sich zwischen New Orleans und der Region Northshore. Der See ist schon fast ein Binnenmeer, denn man sieht das andere Ufer nicht und wird somit Zeuge der Erdkrümmung. Die über den See führende Brücke ist die längste über Binnengewässer!
- Mississippi
Der Mississippi spielt eine zentrale Bedeutung für Louisiana. Er war zur Hochzeit der Flussschifffahrt die Hauptverkehrsader für den Gütertransport. Entlang des "Vaters der Flüsse" befinden sich die malerischen Plantagenvillen des "Plantation Country" fast wie eine Perlenschnur aneinander gereiht. Fahrten auf dem Mississippi mit den Schaufelraddampfern sind sehr beliebt bei Touristen.
- Atchafalaya Basin
Willkommen im größten Sumpf der USA! Dieses Gebiet befindet sich im westlichen Mississippi Delta. Das Marschland und die Sumpfzypressen sind hier charakteristisch und wie man sich denken kann, ist der Atchafalaya Swamp ein Paradies für zahlreiche Wildtiere!
- Lake Martin/Bayou Teche
Der Lake Martin liegt östlich der Stadt Lafayette. Nicht weit entfernt fließt der Bayou Teche, eine Wasserstraße von rund 125 Meilen Länge. Es gibt Anbieter für geführte Touren nahe Lafayette (z.B. Bayou Teche Experience in Breaux Bridge, LA). Ein tolles Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!



Vom Winde verweht den Mississippi entlang
Die Great River Road ist eine Panoramastraße, die den grandiosen Mississippi vom amerikanischen Norden bis hin in den tiefen Süden begleitet. In Louisiana reihen sich an diese Straße über ein Dutzend wunderschöner Plantagenhäuser. Viele davon laden Besucher zum besichtigen ein, andere haben sogar Übernachtungsmöglichkeiten im Angebot. Erfahren Sie mehr über die Plantagen auf den deutschen Seiten von Louisiana Travel.

Cajun und Creole - mehr als nur eine Zubereitungsform
Cajun und Creole bezeichnet im Grunde zwei unterschiedliche Kulturen. Während die Kreolen eine Art Mischkultur sind, die sich aus den geschichtlichen Wurzeln ihrer Region herausgebildet haben (es gibt karibische, afrikanische, spanische und französische Einflüsse), so bedeutet das Wort "Cajun" eigentlich Akadier und bezeichnet französischstämmige Kanadier. Mehr über Kreolen und Akadier erfahren Sie in unserem Louisiana-Wörterbuch oder in diesem Artikel über die Stadt Lafayette.

anfrage_louisiana

Mehr Artikel über Louisiana:

Lust auf Urlaub?

Unsere Nordamerika-Reiseexperten beraten Sie gern und finden Ihre Traumreise.
Sprechen Sie uns an!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie kein
Reise-Schnäppchen mehr, entdecken Sie tolle Reiseziele in den USA und holen Sie sich Insider-Tipps für Ihren Urlaub mit unserem Newsletter!
Zur Anmeldung