Buchungs- & Beratungshotline:

www.usa-reisen.de
30 JAHRE 1991-2021


Scottsdale

Funkelndes Wüstenjuwel mit Wildwest-Esprit

  • Bunte Wildblumen warten auf Sie, wie hier in der McDowell Sonoran Preserve.© Joel Hazelton for Experience Scottsdale
  • Ein Blick auf Scottsdales Innenstadt bei Sonnenuntergang© Dayvid Lemmon for Experience Scottsdale
  • Viele traumhafte Wanderwege führen durch die grüne Sonora-Wüste.© REI Co-op Experiences | Jill Richards
  • Wie wäre es mit einer Radtour zur Stadterkundung?© Jenna McKone for Experience Scottsdale
  • Viel zu entdecken für Frischluftfreunde!© Joel Hazelton for Experience Scottsdale
  • Erwecken Sie Ihren inneren Cowboy bzw. Ihr inneres Cowgirl!© Jenna McKone for Experience Scottsdale
  • Ranches, Honkytonks und Western-Spirit von Old Town bis in die Randgebiete!© Jenna McKone for Experience Scottsdale
  • Wie wäre es mit einem Sundowner in einer der Roof-Top-Bars?© Jenna McKone for Experience Scottsdale
  • Und danach abtanzen in einem angesagten Clubs wie "Whiskey Row" von Country-Star Dierks Bentley oder...© Christine Johnson
  • ...kultig Two-Steppen zum Beispiel im legendären Rusty Spur Saloon© Experience Scottsdale
  • Am nächsten Morgen dann die friedliche Stimmung bei einem Heißluftballonflug genießen!© Hot Air Expeditions
  • Oder eine kleine Wanderung mit der Family?© Myles McGuinness for Experience Scottsdale
  • Oder einfach die Poollandschaft des Hotels genießen? Tipp: Scottsdales Resorts sind im Sommer besonders günstig!© Michael Baxter
  • Oder brauchen Sie eher einen Adrenalin-Kick?© Jenna McKone for Experience Scottsdale
  • Doch lieber ein Bummel durch die Innenstadt? Kein Problem - sie hat so viel zu bieten!© ParsonsVillas | Pixabay.com
  • Gepflegtes Outdoor-Shopping in den Kierland Commons© Jenna McKone for Experience Scottsdale
  • Indoor-Shopping im Scottsdale Fashion Square - der größten Mall Arizonas!© Jill Richards for Experience Scottsdale
  • Und danach auf die neuen Errungenschaften anstoßen!© Jenna McKone for Experience Scottsdale
  • Scottsdale ist ein Mekka für Feinschmecker. Von kleinen Tacos zwischendurch bis zum Fine-Dining al fresco ist alles möglich.© Fairmont Scottsdale Princess
  • Scottsdale Quarter Fountain nahe Kierland Commons© Mark Skalny Photography
  • Eintauchen in die Geschichte: Western Spirit: Scottsdale's Museum of the West© Western Spirit: Scottsdale's Museum of the West
  • Eintauchen in die Musik-Geschichte: Musical Instrument Museum (MIM)© Musical Instrument Museum
  • Ergründen Sie die Welt des Außergewöhnlichen in "Wonderspaces"© Airi Katsuta
  • Gemütlich durch die unzähligen Galerien schlendern beim ArtWalk - jeden Donnerstag© Scottsdale Gallery Association
  • Wofür Scottsdale über die Grenzen Arizonas hinaus geschätzt wird, sind die vielen, wundervollen Spa-Angebote.© Experience Scottsdale
  • Unzählige Yoga-Kurse werden in Scottsdale angeboten.© Fairmont Scottsdale Princess
  • Oder hätten Sie Lust auf einen Ausritt - etwa bei der Saguaro Lake Guest Ranch?© FindingOurSomeday.com
  • Oder man spaziert durch den herrlichen Kakteengarten des Phoenician!© Will Coles for Experience Scottsdale
  • Im Desert Botanical Garden erfahren Sie mehr über die Pflanzen der Wüste.© Desert Botanical Garden
  • Wer mag, kann in den verschiedenen Casinos der Stadt sein Glück versuchen.© Talking Stick Resort
  • Wann immer Sie planen zu kommen: Scottsdale ist wunderschön zu jeder Jahreszeit.© Jenna McKone for Experience Scottsdale

Scottsdale erstreckt sich am Ostrand der Metropolregion Phoenix im Zentrum von Arizona. Etwa ein Drittel des Stadtgebietes umfasst einen Teil der Sonora-Wüste, was Scottsdale zum idealen Ausgangspunkt für Outdoor-Erlebnisse aller Art macht. Touren mit dem Heißluftballon, dem Wüstenfahrzeug oder Rafting auf dem Salt River sind nur Beispiele für die Vielfalt dessen, was Sie in Scottsdale erleben können.

Zahlreiche Resorts mit großzügigen Poollandschaften im Grünen, knapp 100 Restaurants, Bars und Clubs in der Western-geprägten Innenstadt Old Town mit ihrem breiten Kunst- und Kulturangebot sowie dem Shopping-Paradies Fashion Square bieten die besten Voraussetzungen für einen ausgewogenen Aufenthalt, der keine Wünsche offenlässt.


Top-Sehenswürdigkeiten in Scottsdale

  • Camelback Mountain


    + mehr dazu
  • McDowell Sonoran Preserve


    + mehr dazu
  • Scottsdale Museum of Contemporary Art (SMoCA)


    + mehr dazu
  • Taliesin West


    + mehr dazu
  • Old Town Scottsdale


    + mehr dazu
  • Scottsdale Fashion Square


    + mehr dazu
  • Kierland Commons


    + mehr dazu
  • Scottsdale Quarter


    + mehr dazu
  • Sonora-Wüste


    + mehr dazu
  • Wonderspaces Arizona


    + mehr dazu
  • Western Spirit: Scottsdale´s Mueseum of the West


    + mehr dazu
  • Musical Instrument Museum (MIM)


    + mehr dazu
  • Desert Botanical Garden


    + mehr dazu
  • Cosanti


    + mehr dazu
  • Old Town Farmer´s Market


    + mehr dazu
  • Scottsdale Rodeo Museum


    + mehr dazu
  • Scottsdale Historical Society Museum


    + mehr dazu
  • Indian Bend Wash Greenbelt


    + mehr dazu
  • Handlebar J’s - BBQ Restaurant & Bar


    + mehr dazu
  • Rusty Spur Saloon


    + mehr dazu
  • Weinstuben & Wine Trail


    + mehr dazu
  • Odysea Aquarium & mehr


    + mehr dazu
  • Topgolf


    + mehr dazu
  • Casino Arizona at Talking Stick Resort


    + mehr dazu
  • Barrett-Jackson Auction Company


    + mehr dazu
  • Butterfly Wonderland


    + mehr dazu
  • McCormick-Stillman Railroad Park


    + mehr dazu
  • ArtWalk


    + mehr dazu
  • Medieval Times


    + mehr dazu

Scottsdale Tickets & Ausflüge

  • © DSE - Flamingo Company Fernreisen

    Heißluftballonflug

    Gleiten Sie über die grüne Wüste und beobachten Sie Wildtiere am Boden! Nach dem Flug können Sie bei einem Glas Sekt auf Ihren Flug anstoßen.

    Ab 191 € p.P.

  • © benandkellyphotography

    Allradtour

    Offroad durch die Sonora-Wüste! Stellar Adventures bietet verschiedene Touren - ob selbst am Steuer auf dem ATV oder zusammen mit anderen.

    Vor Ort buchbar

  • © Stellar Adventures

    Stargazing

    Ein Astronom erklärt Ihnen auf dieser Tour die funkelnden Sternenbilder am klaren Nachthimmel!

    Vor Ort buchbar

  • © Jenna McKone for Experience Scottsdale

    Arizona Party Bike

    In Scottsdale werden diverse Stadttouren angeboten. Nicht nur bei dieser ist Spaß vorprogrammiert!

    Vor Ort buchbar

  • ©

    MIM

    Gehen Sie auf musikalische Weltreise im Musical Instruments Museum - dem größten seiner Art weltweit!

    Ab 17 € p.P.

  • © Andrew Ruiz on Unsplash.com

    Apache Trail & Schifffahrt

    Geführten Tour zum legendären Indianerpfad und 90-minütige Dampfschifffahrt auf dem Canyon Lake

    Ab 115 € p.P.

  • © Puzzle Rides

    Puzzle Rides

    Lust auf eine amüsante Schnitzeljagd durch Scottsdale? Dann ab zu Puzzle Rides!

    Vor Ort buchbar

  • © Kactus Jock

    Kactus Jock: Ridables

    Dieser sehr gut sortierte Souvenirladen bietet witzige Stadttouren in Plüsch-Vehikeln (Ridables).

    Vor Ort buchbar

Gut zu erreichen

Scottsdale ist nur einen Katzensprung von Phoenix Sky Harbor International Airport (PHX) entfernt, welcher mit seinen guten Anbindungen an Deutschland und Europa der ideale Zielflughafen für eine Arizona-Reise und einen Aufenthalt in Scottsdale darstellt. Obwohl das südliche Stadtgebiet bereits innerhalb von zehn Fahrminuten vom Flughafen aus erreicht ist, dehnt sich Scottsdale doch enorm in nördlicher Richtung aus. Von einer üblichen Kleinstadt, in welcher alle Highlights schnell erreicht sind, unterscheidet sich das funkelnde Wüstenjuwel erheblich, was man beim Sightseeing beachten sollte. Möchte man etwa von den Ranches, der McDowell Sonoran Preserve or einem Heißfluftballonflug über der Sonorawüste im Norden der Stadt zur Innenstadt Old Town Scottsdale, so ist man mit dem Mietwagen zwischen 30 Minuten und einer Stunde unterwegs. Diese Stadt hat es in sich!
Äußerst gute Neuigkeiten zum Thema Stadtbesichtigungen gibt es aber trotzdem, denn in Old Town Scottsdale ist das Parken kostenlos! Darüber hinaus ist das Stadtzentrum absolut gut fußläufig erkundbar, mit nur guten anderthalb Kilometern in jede Richtung. Sie wollen lieber gefahren werden? Dann empfehlen wir ein Golf-Cart! Man lässt den Mietwagen einfach stehen, besichtigt die Sehenswürdigkeiten fußläufig und wenn man nicht mehr laufen mag, steigt man ins Golfmobil und lässt sich zurückbringen – ideal!


Scottsdale entdecken

Wo der alte Westen auf den neuen trifft

Citrus, Cattle & Cotton
Scottsdales Geschichte reicht weit zurück. Heute weiß man, dass das Volk der Hohokam bereits etwa seit dem Jahr 300 v.Chr. hier lebte und in der Region Ackerbau betrieb. Ackerbau? In der Wüste? Absolut! Sie legten Bewässerungskanäle an und schufen damit eine Lebensgrundlage. Auch, wenn die Hohokam-Kultur aus nicht bekannten Gründen unterging, bewahrten folgende indigene Völker die Kanäle, sodass einige von ihnen noch immer in Benutzung sind. Von der Fruchtbarkeit der Region war U.S.-Army-Kaplan Winfield Scott so beeindruckt, dass seine Frau und er im Jahr 1888 knapp 260 Hektar Land im Bereich der heutigen Innenstadt erwarben und dort Zitrusbäume pflanzten. So wurde die Siedlung zunächst Orangedale, später aber zu Scotts Ehren Scottsdale genannt. Die einstigen Eckpfeiler der städtischen Wirtschaft waren die berühmten „3 C“: Citrus, Cattle & Cotton – Zitrusfrüchte, Viehzucht und Baumwolle. Noch heute gibt es viele Ranches in und um Scottsdale, die in jener Zeit ihren Ursprung hatten. Und so gab es in der Stadt seither Cowboys, Rodeos und alles, was man mit dem Wilden Westen assoziiert. Insbesondere in den Saloons der Stadt sowie in Historic Old Town ist dieses gepflegte Erbe gut sichtbar.

West’s Most Western Town
Der Slogan “West’s Most Western Town” – die westlichste Stadt im Westen – entstand etwa zur Hochzeit der Ranches und der Viehzucht, in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das neue Motto prägte die Stadtentwicklung maßgeblich. So begannen in den 50er Jahren Anwohner mit der ersten jährlichen Parada del Sol und organisierten die erste All Arabian Horse Show - Events, die heute noch stattfinden und dem Motto gerecht werden. Parallel mit der Entwicklung der Ranches unterstützte die noch junge Stadt jedoch auch Künstler und Schriftsteller, was mehr Kunstschaffende anzog. Insbesondere in der Ära der Great Depression in den 30er Jahren zog es viele Künstler und Architekten in die Stadt, darunter auch der berühmte Frank Lloyd Wright, dessen Winter-Residenz und Nachwuchsschmiede „Taliesin West“ in Scottsdale besichtigt werden kann. Kunst und Kultur waren wohl die Triebfedern für die Fähigkeit der Stadt, sich dem Wandel der Zeit anzupassen und sich neu zu erfinden – ohne ihren Wurzeln untreu zu werden.

Old West to New West
Die Stadt wuchs unaufhörlich, oftmals begünstigt durch nahegelegene Mega-Baustellen wie dem Bau des Roosevelt Dam, der Bahnlinien, der kriegsbedingt erforderlichen Flugplätze und schließlich natürlich der sich ansiedelnden Industrie. Gleichzeitig wuchs die Gemeinschaft der Künstler und Architekten und so entstanden bald die ersten Galerien und Kunstmuseen. Scottsdale ist genau deshalb so spannend kontrastreich. Heute zählt die Stadt zu den 100 größten Städten der USA, die aber ihre Verbindung zu ihrem „alten Ich“, der Western-Kleinstadt, aufrecht erhält. Anwohner und Besucher können einen morgendlichen Ausritt durch die herrliche Wüstenlandschaft unternehmen, mittags eines der besten Museen für zeitgenössische Kunst besuchen oder durch hervorragende Galerien schlendern (Tipp: donnerstags ist ArtWalk) und abends entweder in einem Saloon bei Live-Musik line-dancen oder in einem der angesagten Clubs bei guten Drinks die Nacht zum Tag machen. Machen Sie Scottsdale zu Ihrem Scottsdale!

It´s that hot
Gerade während der Sommermonate, wenn uns die trockene Hitze und der strahlend blaue Himmel nach Arizona ziehen, locken Scottsdales schönste Resorts mit attraktiven Preisen, die teils 60 Prozent günstiger sind, als zu jeder anderen Jahreszeit.
Anders als in anderen Destinationen, in denen das Thermometer tagsüber während des Sommers bis zu 40 Grad erreicht, sind derartige Temperaturen in Scottsdale dank der geringen Luftfeuchtigkeit sehr erträglich. Vor allem in den Morgenstunden ist es noch angenehm kühl und ideal, um die einzigartige Natur rund um die Stadt zu erleben.

Der perfekte Sommertag in Scottsdale
Am frühen Morgen wartet die Sonora-Wüste darauf, auf vielfältigste Weise erkundet zu werden. Sie gehört zu den grünsten Wüsten weltweit und hat noch viel mehr zu bieten, als die berühmten Saguaro-Kakteen oder auch Carnegiea gigantea, die – wie der Name vermuten lässt - eine gigantischen Größe erreichen können. Teils bis zu 20 Meter! Eine anschließende Erfrischung wartet zur Mittagszeit am Pool und an der Bar des Resorts, während die Sonne Arizonas von oben lacht.
Der späte Nachmittag hält viele Optionen in Old Town bereit: Die überwältigende Anzahl an Geschäften und Boutiquen am Fashion Square und an der 5th Avenue lässt jedes Shopping-Herz höher schlagen, wobei Kunst- und Kulturinteressierte ihren geistigen Hunger in den unterschiedlichsten Galerien und Museen stillen können – insbesondere das Western Spirit: Scottsdale´s Mueseum of the West, das Scottsdale Museum of Contemporary Art und das Musical Instrument Museum sind absolut sehenswert. Egal, für welche Variante man sich auch entscheidet, so ist ein gutes Restaurant für ein gelungenes Abendessen nie weit.
Die warmen Sommerabende laden anschließend dazu ein, durch Scottsdale zu flanieren und einem der verschiedenen Wine & Ale Trails entlang verschiedener Lokale zu folgen, um tolle lokale Biere und Weine zu verkosten. Alternativ kann auch das kostenlose Nahverkehrssystem des Scottsdale Trolley genutzt werden, um die Füße zu schonen, bevor die Nacht in den zahlreichen Clubs zum Tag gemacht werden kann.

Für den perfekten Tag in Scottsdale empfehlen wir, dort mindestens zwei aufeinander folgende Nächte zu verbringen. Viele Resorts bieten jedoch sehr attraktive Angebote für längere Aufenthalte während des Sommers an. Mit einer Fahrtzeit von lediglich 20 Minuten zum internationalen Flughafen von Phoenix, dem Phoenix Sky Harbor, ist ein Aufenthalt in Scottsdale insbesondere zu Beginn oder zum Schluss einer Arizona-Rundreise äußerst attraktiv.

Scottsdale-Reiseführer


Einen hervorragenden Überblick über Scottsdales Innenstadt gibt Ihnen diese deutschsprachige Scottsdale-Kurzbroschüre. Darüber hinaus bietet Scottsdale diverse Infoblätter, Guides, Broschüren und Karten in englischer Sprache, die Ihnen einen tollen, umfassenden Überblick über die Stadt und Ihr reizvolles Umland bieten. So gibt es beispielsweise Guides für verschiedene Interessen - sei es Familienurlaub, Nightlife, Westernabenteuer oder Architektur. Dorthin gelangen Sie, wenn Sie dem Button folgen.

Außerdem steht Ihnen mit Info- und Karten-Material, aber auch mit Antworten auf Ihre Fragen zur Stadt gern das deutschen Fremdenverkehrsbüro für Scottsdale zur Verfügung. Sie erreichen die Kollegen über folgenden Kontakt:

Get It Across GmbH & Co. KG
Andreas Niehoerster
Neumarkt 33
D-50667 Köln, Germany
andreas[at]getitacross.de


zum Reiseführer


Auf nach Scottsdale!

Sie würden jetzt am liebsten gleich die Koffer packen? Wir auch!
Wenn Sie oben unter den Reiseangeboten nicht das Passende gefunden haben, dann teilen Sie uns doch einfach Ihre Wünsche mit und wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot, das ganz genau Ihren Vorstellungen entspricht. Das ist unsere Spezialität!


Jetzt unverbindlich anfragen!

rufen Sie uns an!
  • 030 - 707 93 40
  • 0325 - 12 70 06
  • 0720 - 51 59 75
  • Mo. - Fr.: 16:00 - 18:00
jetzt anfragen!
  • Teilen Sie uns Ihre
    Reisewünsche mit-
  • ganz einfach und bequem über
    unser Anfrageformular

Irrtümer und Änderung vorbehalten, alle Angebote vorbehaltlich Verfügbarkeit.
30
JAHRE

Langjährige Erfahrung

Seit 30 Jahren sind wir die führenden Spezialisten auf dem Gebiet Nordamerika-Reisen.

Kompetente Beratung

Bei uns werden Sie vor, während und nach Ihrer Reise ausschließlich von ausgebildeten Fachtouristikern beraten.

Individuelle Planung

Für den perfekten Urlaub stellen wir Ihnen gerne ein individuelles, auf Sie angepasstes Reiseangebot zusammen.