Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 | Sa.: 10:00 - 14:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
28JAHRE1991-2019
© Joshua Resnick | Fotolia.com Nevada Sticker Arrow

Willkommen in Nevada

Von schneebedeckten Bergen über kristallklare Seen bis hin zu indianischen Zeichnungen auf feuerroten Felswänden – Nevada ist zwar vor allem bekannt für die Glitzermetropole Las Vegas, hat aber darüber hinaus sehr viel mehr zu bieten. Folgen Sie dem Ruf des Wilden Westens und entdecken Sie Geisterstädte, besichtigen Sie alte Silberminen oder spazieren Sie durch Virginia City wie die Cartwights in Bonanza! Würden Sie lieber ein Bad in heißen Quellen oder im größten Bergsee Nordamerikas nehmen? Kein Problem! Außerdem warten ein außerirdischer Highway, sternenklare Nachthimmel und Dinosaurier auf Sie. Klingt nach Abenteuer und einem unvergesslichen Urlaub, nicht wahr? Erleben Sie einen außergewöhnlichen Bundesstaat, perfekt für jeden mit Freiheitsdrang und Entdeckerfreude, in dem man an allen Ecken auf Unkonventionelles stößt – nicht nur in Vegas!

Sightseeing

Startpunkt unserer Reise ist Las Vegas – eine einzigartige Stadt, in der längst nicht nur das Glückspiel Urlauber anzieht. Inzwischen ist sie zu einer Entertainment-Metropole avanciert. Von hier aus sind bereits viele Top-Sehenswürdigkeiten in Nevada bei einem Tagesausflug erreichbar. Aber planen Sie unbedingt auch eine Fahrt durch das Land ein, denn sonst entgehen Ihnen die vielen versteckten Juwelen, die im „Silver State“ auf Sie warten! Wir zeigen Ihnen, was Sie in Nevada nicht verpassen dürfen:

© Daniil Vnoutchkov | Unsplash.com
Las Vegas
© Travel Nevada
Naturwunder
© Sydney Martinez | Travel Nevada
Lake Tahoe
© Sydney Martinez | Travel Nevada
Wild West
© Kaitlin Godbey | Travel Nevada
Reno
© Sydney Martinez | TravelNevada
Eisenbahn
© Sydney Martinez | TravelNevada
Hot Springs
© Sydney Martinez | Travel Nevada
Loneliest Road

Nevada Reisen:

Entdecken Sie den „Silver State“ ganz individuell mit einem Fly & Drive, mit welchem Sie Ihre Urlaubstage völlig frei und spontan planen können oder auf einer unserer spannenden, erlebnisreichen Rundreisen, die Sie zu den versteckten Juwelen Nevadas führen! Bereits vor den Toren der Glitzer-Stadt Las Vegas erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Naturphänomene. Den beeindruckende Hoover Dam und den azurblauen Lake Mead sollte man ebenso nicht versäumen wie die feuerroten Gesteinsformationen des Valley of Fire und des Red Rock Canyon. Entdecken Sie mit Ihrem Mietwagen auch das Death Valley, den kristallklaren Lake Tahoe, Geisterstädte oder die Route 66! Sie entscheiden, wo es langgeht!

Nevada probieren!

  • © Alex Munsell | Unsplash.com Fantastische Steaks - Nevada

    Fantastische Steaks

    Nevada versteht sich auf gute Steaks. Auf saftigen Wiesen grasen glückliche Rinder und Schafe, wie Sie auf Ihrer Fahrt durchs Land sehen werden.

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Baskische Küche Nevada

    Baskische Küche

    Besonders im Norden des Staates isst man auch in Restaurants familiär an langen Tafeln und es gibt Chateaubriand, Lamm- und Schweinkeulen, Paella oder Chorizo.

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Die älteste Bar - Nevada

    Die älteste Bar

    Im kleinen, sympathischen Genoa, südwestlich von Carson City, befindet sich die älteste Bar des Staates. Richtig urig, tolle Karte und nette Leute!

  • © Doreen S. | USA-Reisen.de Buffet-Restaurants Nevada

    Buffet-Restaurants

    In den 90ern fand man sie fast überall, heute sind sie fast verschwunden: „All you can eat“-Restaurants. In Nevada gibt es sie noch und in Las Vegas haben einige Top-Niveau!

  • © Roberta Sorge | Unsplash.com good Wine Nevada

    Guter Wein

    Die Pahrump Valley Winery produziert Top-Qualität. Seit 2008 gab es bereits über 100 Auszeichnungen. Auch zu empfehlen ist die Sanders Family Winery.

  • © Doreen S. | USA-Reisen.de Cellblock Steakhouse - Ely Nevada

    Zu Gast im Knast

    Wirklich gute, ehrliche Küche erwartet Sie im „Cellblock Steakhouse“ in Ely, das sich in einem alten Gefängnis befindet. Man diniert in Zellen, deren Türen auf Wunsch geschlossen werden.

  • © TravelNevada Inga Baule Leckeres am Lake Tahoe - Nevada

    Leckeres am Lake Tahoe

    Die Restaurants des Hyatt Regency Lake Tahoe sind sehr zu empfehlen: saftige Burger gibt’s im Cutthroats Saloon und Gourmet-Genuss mit Seeblick im Lone Eagle Grill.

  • © Alexander Mils | Unsplash.com Great Basin Brewery Nevada

    Bier-Genuss

    Die Great Basin Brewery, die Tonopah Brewing Co. & die Virginia City Brewery sind sehr zu empfehlen. Außerdem besitzt das Eldorado-Hotel in Reno eine eigene Brauerei.

  • © Sydney Martinez | TravelNevada Pioneer Saloon Nevada

    Pioneer Saloon

    Der berühmte Pioneer Saloon in Goodsprings war Drehort unzähliger Filmen und Serien. Hier trank auch schon Clark Gable. Tipp: Ghost Burger bestellen!

  • © TravelNevada J.T. Basque Bar & Restaurant Nevada

    J.T. Basque Bar & Restaurant

    Mehrfach zum „best Basque Restaurant in the Carson Valley“ gekürt! Interessant: Das Gebäude stand einst in Virginia City und wurde 1896 hierher versetzt.

  • © Sydney Martinez | TravelNevada Toki Ona Bar & Restaurant Nevada

    Toki Ona Bar & Restaurant

    Frische amerikanische und baskische Küche wird in diesem Restaurant in Elko serviert. Das gebackene Lamm und die Black Angus Steaks sind toll!

Beste Orte für einen Nevada-Road-Trip

  • © Pixabay.com Las Vegas

    Las Vegas

    Las Vegas ist der ideale Beginn für einen Road-Trip durch Nevada, allein schon dank der Nonstop-Flüge ab Deutschland. Für Las Vegas sollte man sich etwas Zeit lassen, um sich an die Zeitverschiebung zu gewöhnen und die vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt, aber auch in ihrem Umland zu besichtigen, darunter z.B. der Red Rock Canyon und der Spring Mountain Ranch State Park, die Seven Magic Mountains, der Hoover Dam und Lake Mead sowie der Valley of Fire State Park.
    Jetzt Hotels in Las Vegas finden!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Ely

    Ely

    Folgen Sie dem Highway 93 nach Norden bis Ely, so passieren Sie u.a. den Cathedral Gorge State Park und tolle Gesiterstädte. Ein Traum für alle Eisenbahn-Freunde und Wildwest-Fans! Verpassen Sie nicht den Bahnhof mit kleinem Museum und das Renaissance Village! Ely ist ein beliebter Ausgangspunkt für den Great Basin Nationalpark und Top-Startpunkt für eine Fahrt auf der Loneliest Road, dem Highway 50. Historisch ist das Hotel Nevada, aber es gibt auch viele moderne Hotels vor Ort.
    Jetzt Hotels in Ely finden!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Carson City

    Carson City

    Die Hauptstadt Nevadas liegt ebenfalls am Highway 50 und vor einem Höhenzug, der die sympathische Stadt vom Lake Tahoe trennt. Hier holen sich viele Roadtripper, die der "Lonliest Road in America" gefolgt sind, ihren letzten Stempel ihres Passes. Mehr darüber erfahren Sie hier. Für Eisenbahn-Fans empfiehlt sich ein Besuch des Nevada State Railroad Museums und eine Fahrt mit der V&T Railroad in die absolut einmalig tolle Westernstadt Virginia City!
    Jetzt Hotels in Carson City finden!

  • © 12019 | pixabay Incline Village (Lake Tahoe)

    Incline Village (Lake Tahoe)

    Folgen Sie dem Highway 50 über den erwähn-ten, bewaldeten Höhenzug, dann eröffnet sich bald der Blick auf den azurblauen Bergseee. Die Route 28 führt Sie am Ufer entlang nach Norden, vorbei an einem Pflicht-Stopp am Lake Tahoe, Sand Harbor. Eine malerische Ba-destelle und eines der schönsten Fotomotive am See! Gäste des Hyatt Regency in Incline Village genießen einen schönen Privatstrand und tolle Lagerfeuer-Plätze, aber es gibt auch darüber hinaus schöne Strände, Golfplätze, das nahegelegene Ski-Gebiet Diamond Peak, eine Brauerei und vieles mehr zu entdecken.
    Jetzt Hotels in Incline Village finden!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Stateline (Tahoe South)

    Stateline (Tahoe South)

    Wenn Sie an der Gabelung nicht Richtung Sand Harbor und Icline Village abbiegen, sondern auf dem Highway 50 bleiben, dann führt Sie Ihr Weg am Ufer entlang nach Süden, bis Sie sich schließlich der Staatsgrenze zu Kalifornien nähern. Hier liegt die Stadt Stateline mit tollen Kasinohotels und Nightlife. Von hier aus kann man Ausflüge zur Emerald Bay mit dem sehenswerten Anwesen Vikingsholm und den nahegelegenen Wasserfällen unternehmen oder ins benachbarte Zephyre Cove fahren, wo ein schöner Strand wartet und die Schafelrad-dampfer ablegen (Tipp: Sunset Dinner Cruise).
    Jetzt Hotels in Stateline finden!

  • © Pixabay.com Reno

    Reno

    Reno befindet sich nördlich von Incline Village und Carson City und ist vor allem für die glitzernden Kasinos und den berühmten Torbogen bekannt. Das National Automobile Museum ist eine der Hauptattraktionen der Stadt, die mit den Parkanlagen entlang des Tuckee River, den Statuen vom Burning Man Festival sowie vielen Wandmalereien ein interessantes Stadtzentrum bietet. Wer es grün mag, ist im Wilbur D. May Center - einem botanischem Garten mit Arboretum - bzw. dem angrenzenden Rancho San Rafael Regional Park goldrichtig.
    Jetzt Hotels in Reno und Umgebung finden!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Elko (Highway 80)

    Elko (Highway 80)

    Reno und ELko verbindet eine wichtige Interstate (I80), die, folgt man ihr weiter Richtung Osten, nach Salt Lake City in Utah führt. Wer auf dieser Route unterwegs ist, der fährt durch das Land der Cowboys. Und das spürt man in Elko besonders deutlich! So gibt es hier einen der weltbesten Sattler (J.M. Capriola), ein Museum über Cowboy-Ausstattung und -Kunst, das Western Folklife Center und das Northeastern Nevada Museum. Elko ist auch ein Zentrum der Cowboy-Dichtkunst.
    Jetzt Hotels in Elko finden!

  • © Pixabay.com Winnemucca und Umgebung

    Winnemucca und Umgebung

    Im Land der Cowboys: Winnemucca liegt zwischen Reno und Elko auf der I80. Man erreicht die Kleinstadt nach ca. zweieinhalb Stunden Fahrt, aus Reno kommend, bzw. nach zweistündiger Fahrt, wenn man von Elko aus ansteuert. Im Jahr 1900 fand hier ein legendärer Banküberfall von Butch Cassidy und Sundance Kid statt. So erklärt sich auch der Name des Sundance Casino. Im Humboldt Museum erfährt man mehr über die Geschichte der Region. Winnemucca ist ein Tor in die Black Rock Desert (wo das Burning Man Festival stattfindet).
    Jetzt Hotels in und um Winnemucca finden!

  • © Ryan Jerz | Travel Nevada Von Genoa bis Topaz Lake

    Von Genoa bis Topaz Lake

    Südöstlich des Lake Tahoe bzw. südlich von Carson City schließt sich das Carson Valley mit Wiesen, Koppeln und Landwirtschaft an. In Genoa kann man nach der Besichtigung des Mormonen-Forts einen Drink in der ältesten Bar des Staates genießen, in Gardnerville lockt die heiße Quelle des 1862 David Walley's Resort und in Minden bzw. auf der Dangberg Home Ranch kann man in die Geschichte deutscher Siedler im Tal eintauchen. Es erstreckt sich bis zum Topaz Lake - ein idealer Stopp auf dem Weg zum Yosemite Nationalpark oder ins Death Valley.
    Jetzt Hotels im Carson Valley finden!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Fallon und Umgebung

    Fallon und Umgebung

    Fallon liegt auf dem Highway 50, östlich von Carson City, und ist eine mögliche Stempel-Station auf der Loneliest Road. Fallon hat ein kleines, ansprechendes Stadtzentrum und ist unter anderem für diese zwei Dinge bekannt: Zum einen befindet sich hier die Naval Air Station Fallon, wo Teile des Films Top Gun spielen und zum anderen liegt nur ein kurzes Stück weiter östlich die singende Düne des Sand Mountain. Wer dem Highway 50 nach Carson City folgt, wird in der Lahontan State Recr. Area auf die Überreste eines gigantischen Urzeitmeeres stoßen.
    Jetzt Hotels in und um Fallon finden!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Tonopah

    Tonopah

    Die Westernstadt befindet sich südwestlich von Fallon und ist ein möglicher Stopp, wenn man plant, sowohl den Berlin-Ichtyosaur State Park anzusteuern (Geisterstadt und weltweit größte Lagerstätte von Fischsauriern) als auch die Loneliest Road abzufahren. Wer von Reno nach Vegas will, wird hier auch übernachten wollen. Sehenswert sind in Tonpah das historische Hotel Mizpah, der Mining Park (hier wurde Türkis abgebaut), der Friedhof und die Tonopah Brewing Company. Tipp: Abends Sterneschauen - der Himmel ist unfassbar klar!
    Jetzt Hotels in Tonopah finden!

  • © Pixabay.com Boulder City & Hoover Dam

    Boulder City & Hoover Dam

    Gäbe es den Hoover Dam nicht, dann gäbe es Boulder City nicht. Und ohne sie wäre Las Vegas nicht, was es heute ist. Als Wohnort der Arbeiter, welche die Talsperre erbauten, war es wichtig, hier keine Kasinos zu haben. In ihrer Freizeit sollten sie sich nicht mit Glücksspiel ablenken. So fuhren die Arbeiter einfach nach Las Vegas und ließen ihr Geld dort - eine wichtige Einnahmequelle für den damals noch kleine Wüstenort. Noch heute ist die Stadt die einzige Nevadas, in welcher es keine Kasinos gibt. Den Historic District und das Boulder Dam Hotel and Museum nicht verpassen!
    Jetzt Hotels in und um Boulder City finden!

  • © DSE | Flamingo Company Henderson & Lake Las Vegas

    Henderson & Lake Las Vegas

    Henderson und Lake Las Vegas sind angenehme Orte für alle, die Las Vegas eine Nummer zu groß und turbulent finden. Hier ist es wesentlich entspannter. Unser Verkaufsleiter, Axel Mosel, ist privat sehr gern hier. Er spielt ganz gern einmal und findet die Gewinn-Chancen hier deutlich besser. Nur einen Katzensprung entfernt liegt der künstliche See Lake Las Vegas mit dem gleichnamigen, grünen Siedlungsgebiet, Golfplatz und schönen, ruhigen Hotels.
    Jetzt Hotels in Henderson und Lake Las Vegas finden!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Mesquite (zum Zion Nationalpark)

    Mesquite (zum Zion Nationalpark)

    Wer von Las Vegas zum Zion oder einem der vier weiteren Nationalparks in Utahs Süden möchte, der wird vielleicht in Mesquite übernachten wollen. Durch die Lage der Stadt am Virgin River ist es hier recht grün. Neben den typischen Spielkasinos finden sich ein interessantes Museum über die Pionierzeit (Virgin Valley Heritage Museum) und Golfplätze in der kleinen Wüstenoase.
    Jetzt Hotels in Mesquite finden!

  • © Photo by Ryan Jerz Laughlin (zur Route 66)

    Laughlin (zur Route 66)

    Südlich von Las Vegas und Henderson befindet sich Laughlin. Die Stadt liegt an der Grenze zu Arizona am Colorado River. Bis zur Route 66 ist es gar nicht weit, egal, ob man ab Needles, Oatman oder Kingman aus die legendäre Straße abfahren möchte. Nach Vegas und Reno ist Laughlin die Stadt mit den dritt-meisten Kasinos. Sehenswert sind z.B. das Don Laughlin’s Classic Car Museum, das Erholungs-gebiet Big Bend of the Colorado, die Grapevine Canyon Petroglyphs (indianische Felszeich-nungen) und das Colorado River Museum.
    Jetzt Hotels in Laughlin finden!

Only in Nevada!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Tule Springs Nevada

    Größter Dino-Fund

    Nirgends gibt es so viele Ichthyosaurier-Skelette (Fischsaurier) wie in Berlin, Nevada. Die Geisterstadt liegt dort, wo zu Urzeiten ein gigantischer See war. So bietet der Berlin-Ichthyosaur State Park gleich zwei Gründe für einen Besuch!

  • © Ryan Jerz | Travel Nevada Heiraten in Las Vegas - Nevada

    Heiraten wie Elvis

    Wo einst Elvis seiner Priscilla das Ja-Wort gab, können auch Sie heiraten oder Ihr Eheversprechen erneuern. Über uns können Sie das Paket mit oder ohne Elvis-Imitator in der Graceland Wedding Chapel buchen. Sprechen Sie uns an!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Great Basin National Park

    Natur ganz für Sie allein

    Der Great Basin Nationalpark ist jener mit der geringsten Besucherzahl. Durch seine Größe hat man das Gefühl, man hätte das Schutzgebiet fast für sich allein – was allerdings nicht für die Tropfsteinhöhlen im Park gilt, die man bei einer Rangerführung besichtigt.

  • © 12019 | pixabay größten alpinen See Nordamerikas - Lake Tahoe

    Größter Bergsee

    Den größten alpinen See Nordamerikas finden Sie auf der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada. Der Lake Tahoe ist unglaublich klar und ein Eldorado für Hobbyfotografen.

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Extraterrestrial Highway Nevada

    Area 51

    Nur in Nevada gibt es einen „Extraterrestrial Highway“, einen außerirdischen Highway, welcher die Zufahrt zur geheimnisumwitterten Area 51 bildet. Ein Muss für Alien-Fans – besonders das “Alien Inn“ in Rachel!

  • © Travel Nevada Bristlecone Pine - Great Basin Nationalpark - Nevada

    Älteste Bäume

    Wenn Sie mal ein Exemplar der ältesten Bäume der Welt, die „Bristlecone Pine“ bzw. Pinus longaeva, sehen wollten, schauen Sie im Great Basin Nationalpark vorbei, wo einige Exemplare zu finden sind.

  • © themobmuseum.org The Mob Museum Las Vegas - Nevada

    Mob Museum

    In Amerikas einzigen staatlichen Museum, das sich der Geschichte der Mafia und der organisierten Kriminalität widmet, warten spannende Ausstellungsstücke und Infos auf die Besucher. Es befindet sich im alten Post- und Gerichtsgebäude.

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada The Loneliest Road - Nevada

    Loneliest Road

    Die „einsamste Straße der USA“ nannte eine Journalistin einst den Highway 50, der sich einmal quer durch den Staat zieht und u.a. Geisterstädte mit einander verbindet. Und sie ist ein Top-Reiseziel!

  • © Chris Moran | Travel Nevada Wüsten-Schmetterling - Nevada

    Wüsten-Schmetterling

    Der Sand Mountain Blue ist ein extrem seltener und bedrohter, hübscher Schmetterling, der ausschließlich am Sand Mountain, einer singenden Düne bei Fallon in Nevada lebt.

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Atom-Testgelände - Nevada

    Atom-Testgelände

    Als die Atomtests in der Wüste durchgeführt wurden, konnte man in Las Vegas die Pilze im Himmel sehen. Das Gelände ist mit Kratern übersäht, der größte ist sogar vom All aus zu sehen. Tipp: National Atomic Testing Museum in Vegas besuchen!

  • © Mysticsartdesign | Pixabay.com Museum des Paranormalen Las Vegas - Nevada

    Museum des Paranormalen

    Das „Las Vegas Haunted Museum” ist nichts für schwache Nerven. Hier hat Zak Bagans (Schauspieler, Autor und paranormaler Ermittler) ein Museum für Skurriles mit Exponaten zum Thema Tod und Paranormale Aktivitäten eröffnet.

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Kuriose Wüstenkunst - Nevada

    Kuriose Wüstenkunst

    Senkrecht in der Wüste stehende Autos, bunte Felsstapel, ein Wüsten-Wohnzimmer oder Gespenster, die in einer Geisterstadt Rad fahren – das gibt’s nur hier!

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Neon Museum Las Vegas - Nevada

    Neon Museum

    Der Glanz vergangener Tage wurde im Neon Museum bewahrt: Leuchtreklamen berühmter Kasino-Hotels, die lange nicht mehr existieren, liegen hier in der Wüstensonne und können bei einer Tour besichtigt werden. Ein tolles Erlebnis!

Feste feiern in Nevada

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Burning Man Festival

    Burning Man Festival

    Jährlich Ende August bis 1. September

    Dafür ist Nevada berühmt. Seit 1990 geht in der Black Rock Desert, nördlich von Reno, im Spätsommer so richtig die Post ab!
    …mehr dazu

  • © 15299 | Pixabay.com Viva Las Vegas

    Viva Las Vegas

    Jährlich im April

    Willkommen bei der größten Rockabilly Party der Welt! Es gibt Musik-Events, die VLV Car Show, eine Tiki-Pool-Party, Burlesque Shows und vieles mehr!

  • © darrellperry | Pixabay.com Cinco de Mayo Festival

    Cinco de Mayo Festival

    Jährlich am 5. Mai

    Ein Hauch von Mexico in Reno: Es spielen z.B. mexikanische Bands, man kann tanzende Pferde bestauenen und die mexikanische Küche genießen.

  • © Jordan Heinrichs | Unsplash.com Helldorado Days

    Helldorado Days

    Jährlich im Mai

    Dieses Las Vegas Cowboy-Event hat lange Tradition. Freuen Sie sich u.a. auf Rodeos, eine Parade, ein Bart-Wettbewerb und Cowboy-Spirit auf dem Strip.

  • © Travel Nevada Reno River Festival

    Reno River Festival

    Jährlich im Mai

    Dieses Festival ist ein Mix aus Wassersport-, Radsport- und Live-Musik-Event. Außerdem gibt es Craft Beer und lokale Weine zu verkosten.

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Reno Rodeo

    Reno Rodeo

    Jährlich im Juni

    Dieses Event hat sehr lange Tradition und gilt als “wildest, richest Rodeo in the West". Es dauert zehn Tage an und wird auch im TV übertragen.

  • © Ray Hennessy | Unsplash.com Independence Day

    Independence Day

    Jährlich am 4. Juli

    Am 4. Juli überall etwas los. Einzigartig ist es aber in Virginia City. Mit vielen aufwendig kostümierten Gästen kommt Wildwest-Feeling auf.

  • © Sydney Martinez | Travel Nevada Lake Tahoe Shakespeare Festival

    Lake Tahoe Shakespeare Festival

    Jährlich im Juli und August

    Bei diesem Event können Sie guten Wein und ein Picknick am See genießen, bevor gegen Sonnenuntergang das Theaterstück aufgeführt wird.

  • © Cathleen Allison | Travel Nevada Hot August Nights

    Hot August Nights

    Jährlich Anfang August

    Dieses Oldtimer-Event in Reno ist mit über 800.000 Besuchern und Teilnehmern das größte Classic Car und Nostalgie-Event der USA!

  • © Travel Nevada Great Reno Balloon Race

    Great Reno Balloon Race

    Jährlich Anfang September

    Erleben Sie, wie über 100 Heißluftballons in die Luft steigen und seien Sie bei diesem weltweit größten, kostenfreien Event seiner Art dabei!

  • © Kaitlin Godbey | TravelNevada Virginia City Ostrich & Camel Race

    Virginia City Ostrich & Camel Race

    Jährlich im September

    Einst wurden 77 Kamele als Lasttiere von Ägypten nach Nevada gebracht. Einige taten in Virginia City ihren Dienst, was den Ursprung dieses Events erklärt.

  • © toddwmac | Pixabay.com Reno Air Races

    Reno Air Races

    Jährlich Mitte September

    Ebenfalls in Reno findet diese namenhafte Air Show statt. Luftakrobatik und Flugzeug-Rennen können Sie hier am Himmel bestaunen.

  • © Francisco Requena | Unsplash.com Las Vegas Bikefest

    Las Vegas Bikefest

    Jährlich Anfang Oktober

    Dieses Event ist eines der Highlights für alle Motorrad-Fans. Es gibt Live-Musik, Wettbewerbe, Speisen- und Verkaufsstände sowie jede Menge heiße Öfen!

  • © TravelNevada Nevada Day

    Nevada Day

    Jährlich am 5. Oktober

    In Carson City findet jedes Jahr ein Festival statt, bei welchem der Gründung des Staates gedacht wird – das gibt es in keinem anderen Staat!

  • © TravelNevada Pahrump Powwow

    Pahrump Powwow

    Jährlich im November

    Das kulturelle Erbe der amerikanischen Ureinwohner ist das Thema dieses Events. Es gibt Stammestänze, traditionellen Gesang, Handwerkskunst & mehr!

  • © Melanie Mauer | Unsplash.com National Finals Rodeo

    National Finals Rodeo

    Jährlich im Dezember

    Es ist praktisch der Superbowl des Rodeo und findet in Las Vegas statt: Auf diesem zehntätigen Event küren sich die Rodeo-Champs aus den US-Top-15.

  • © Travel Nevada Natl. Cowboy Poetry Gathering

    Natl. Cowboy Poetry Gathering

    Jährlich im Januar

    Eine Woche im Jahr steht in Elko im Zeichen der Cowboy-Kultur: Poesie, Musik, Tanz, tolles Essen, interessante Ausstellungen & mehr!

Auf nach Nevada!

Haben Sie Lust auf einzigartige Landschaften, glitzernde Metropolen, Geisterstädte und Wildwest-Romantik bekommen? Dann fordern Sie am besten gleich Ihr ganz persönliches, unverbindliches Reise-Angebot an! Wir sind gern für Sie da.

rufen Sie uns an!
  • 030 - 707 93 40
  • 0325 - 12 70 06
  • 0720 - 51 59 75
  • Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 | Sa.: 10:00 - 14:00
jetzt anfragen!
  • Teilen Sie uns Ihre
    Reisewünsche mit-
  • ganz einfach und bequem über
    unser Anfrageformular
Irrtümer und Änderung vorbehalten, alle Angebote vorbehaltlich Verfügbarkeit.