Buchungs- und Beratungshotline:

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 | Sa.: 10:00 - 14:00 | 030 - 707 93 40 | 0325 - 12 70 06 | 0720 - 51 59 75

www.usa-reisen.de
27JAHRE1991-2018
Foto: © Anastasia Petukhova - EagleRider

Die schönsten Routen für eine
Motorrad-Reise durch die USA!

top Motorrad-Routen in den USA

Ein vielseitiges und wunderschönes Reiseziel wartet auf Ihre Entdeckung! Ob palmengesäumte Traumstrände oder dramatische Steilküsten, ob majestätische Bergketten oder weite Ebenen, ob quirlige Metropolen oder verschlafene Gründerzeit-Städtchen – in den Vereinigten Staaten findet sich für jeden Urlaubsanspruch das ideale Ziel.

Dies sind die schönsten Routen für einen Urlaub mit dem Bike:

Route 66 und Old Man River im Land Lincolns

ab/bis Chicago

Eine Traumroute für jeden Motorradfahrer: Sie beginnen in Chicago, am Startpunkt der historischen Route 66 und passieren auf der „Mutter aller Straßen“ zahlreiche Autokinos, Diner und Tankstellen aus den guten alten Tagen der einst so wichtigen Verbindung zum Pazifik. Es sind die kitschigen Reklametafeln aus den 50er Jahren, die vielen Kuriositäten am Straßenrand wie die größte Ketchup-Flasche der Welt, aber auch die tollen Museen zur Route 66 mit ihren unzähligen Erinnerungsstücken, die diese Fahrt einzigartig machen.

Außerdem haben wir ein paar herrliche Panoramastraßen für Sie herausgesucht, die Ihnen viel Fahrfreude bereiten werden. Zum Beispiel werden Sie entlang malerischer Steilküsten dem Verlauf des Mississippi folgen.

  • Empfohlene Dauer: 10 Tage
  • Gesamtstrecke: ca. 1.300 Kilometer / 800 Meilen *
  • Beste Reisezeit: April - Oktober

Route 66 und Old Man River im Land Lincolns

Vom Tal des Feuers zum Goldenen Tor

ab Las Vegas bis San Francisco

Machen Sie sich bereit für einen der coolsten Roadtrips, den Sie im „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ unternehmen können. Maschine an, Helm auf und Ihr Abenteuer beginnt! Ihre Reise führt Sie von feuerroten Felsformationen unter anderem zum kristallklaren Bergsee Lake Tahoe, welcher der größte alpine See Nordamerikas ist. Sie entdecken alte Goldgräber- und Geisterstädte, können in heißen Quellen baden und sich auf fantastische Panoramen freuen!

Wir haben diese Route nicht nur entlang der Top-Sehenswürdigkeiten geplant, sondern sie auch entlang der von Motorradfahrern empfohlenen Panoramastraßen entworfen, um Ihnen ein Optimum an Fahrspaß zu berieten. Viel Freude beim Entdecken! Sie können diese Route übrigens an vielen Stellen verkürzen, wie Sie sehen werden. Unter den ersten fünf Stationen finden Sie Sehenswürdigkeiten, die Sie zum Beispiel auch von Las Vegas aus besuchen können, wenn Sie lieber Tagesausflüge machen und Ihr Gepäck im Hotel lassen möchten.

  • Empfohlene Dauer: mind. 14 Tage
  • Gesamtstrecke: ca. 2.500 Kilometer / 1.545 Meilen*
  • Beste Reisezeit: Oktober – April**

Vom Tal des Feuers zum Goldenen Tor

Ab aufs Bike: Harley, Historie, Rodeo & Raceway

ab/bis Pittsburgh

Willkommen in Pennsylvania, einem sehr grünen und landschaftlich vielseitigen Bundesstaat, der Ihnen reichlich Fahrfreude durch zahlreiche Panoramastraßen auf Ihrer Fahrt über sanfte Hügel, durch malerische Täler und schroffe Berge schenken wird! Auf Ihrer Route liegen u.a. der Eriesee – einer der Großen Seen –, die Niagarafälle, die Harley Davidson Factory und der Pocono Raceway, auf dem Sie einplanen könnten, sich ein Nascar- oder IndyCar-Rennen anzuschauen. Sie bereisen einmalige Städte, durchstreifen das Land der Amischen und können sich auf viele kulinarische Highlights freuen. Im „Keystone State“ gibt es farmfrische Küche, zahllose gute Brauereien und Winzer, sagenhafte Backwaren der Amish und vieles mehr, was Sie für einen neuen Tag stärkt oder Sie nach einer ereignisreichen Fahrt auf der Genusswolke schweben lassen wird!

Der Startpunkt Ihrer Reise, Pittsburgh, ist dank der Nonstop-Verbindung von Condor ab Deutschland unkompliziert erreichbar. Wenn Sie mögen, können Sie diese Reise statt in Pittsburgh auch in New York City beginnen, wo es auch eine Station des beliebten Vermieters Eagle Rider gibt. Dann stoßen Sie in den Pocono Mountains bzw. in Philadelphia auf unsere Route.

  • Empfohlene Dauer: 20 Tage
  • Gesamtstrecke: ca. 3.150 Kilometer / 1.950 Meilen *
  • Beste Reisezeit: April/Mai und September/Oktober

Ab aufs Bike: Harley, Historie, Rodeo & Raceway

Colorado und die Rocky Mountains

ab/bis Denver

Spektakuläre Landschaften, einzigartige Sehenswürdigkeiten und natürlich atemberaubende Ausblicke von kurvenreichen Panoramastraßen – das erwartet Sie auf dieser abwechslungsreichen Reise durch den höchstgelegenen US-Bundesstaat!

Denver, die "Mile high City", und der „Jahrhundertstaat“ Colorado erwarten Sie mit über 300 Tagen Sonnenschein im Jahr, fantastischen Naturschönheiten und einem nahezu unerschöpflichen Portfolio an Urlaubsfreuden. Staunen Sie über riesige Wasserfälle, spazieren Sie durch Lavendelfelder und Weinhänge und verkosten Sie die Kreationen einiger der rund 20 Brauereien auf Denvers Beer Trail! In den vielen historischen Wildwest-Städten fühlen Sie sich in der Zeit zurückversetzt und bei einer Fahrt mit der Zahnradbahn auf den gigantischen Gipfel Pikes Peak liegt Ihnen ein Urlaubsparadies zu Füßen.

  • Empfohlene Dauer: 16 bis 18 Tage
  • Gesamtstrecke: mind. 2.100 Kilometer / 1.320 Meilen *
  • Beste Reisezeit: Mai bis Oktober

Colorado und die Rocky Mountains

Nancys Südstaaten-Motorrad Trip

ab/bis Atlanta von unserer Biker-Braut Nancy R.

"Good Morning liebe Biker,
seid Ihr bereit für eine abenteuerliche Rundreise durch mindestens sechs Bundesstaaten der USA? Dann habe ich hier genau das Richtige für Euch! Ich bin selbst Biker und habe für Euch die aus meiner Sicht besten Motorradstrecken im Süden der USA herausgesucht, die Fahrspaß garantieren. Geplant sind elf Tagestouren, welche durch die Bundesstaaten Georgia, Alabama, Louisiana, Mississippi, Tennessee und Kentucky führen. Neben kurzen Infos zu den einzelnen Städten gebe ich Euch Tipps, wohin sich ein Abstecher lohnt. Diese liegen zum Teil in weiteren Bundesstaaten wie zum Beispiel North Carolina mit dem "Tail of Dragon", der für jeden Biker das absolute Highlight der gesamten USA ist! Hier ist einfach für jeden etwas dabei und ich garantiere Euch, es wird eine spannende Zeit mit vielen tollen Eindrücken!
Na dann, sattelt die Kisten und habt eine schöne Zeit!
Let's fetz!"


  • Empfohlene Dauer: 11 - 14 Tage
  • Gesamtstrecke: min. 4.170 Kilometer / 2.590 Meilen *
  • Beste Reisezeit: April bis Mai und September bis Oktober

Nancys Südstaaten-Motorrad Trip

* Diese Angaben sind Empfehlungen. Es ist möglich, dass im individuellen Fall mehr oder weniger Meilen benötigt werden.

**Für die Reiserouten durch Nevada, das Death Valley und Arizona. Bitte beachten Sie, dass die Passstraßen im Yosemite Valley vom Herbst bis in den Frühsommer hinein gesperrt sein können. Auch für den Lake Tahoe und San Francisco sind die Sommermonate ebenfalls die bessere Jahreszeit.

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Beratungsbox
Buchungs- und Beratungshotline
Deutschland030 - 707 93 40 Österreich032 - 512 70 06 Schweiz0720 - 51 59 75
Telefonzeiten Montag - Freitag: 10:00 - 19:00 Samstag: 10:00 - 14:00

Unser Geschäft

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche mit, und wir sind Ihnen gern behilflich.

Unverbindline Anfrage senden